your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » Räuchermischungen


« Seite (Beiträge 1246 bis 1260 von 1261) »

AutorBeitrag
Traumländer



dabei seit 2014
311 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.09.17 18:01
Da afaik sich die Inhaltsstoffe und Dosierungen bei RMs oft einfach mal ändern, denke ich, dass niemand eine Empfehlung aussprechen wird. Ganz davon abgesehen, dass du nicht mal sagst welche Wirkung du dir erhoffst.. knallen tut bestimmt alles.
Auf die obligatorische RM-Verteufelung verzichte ich jetzt mal.
"Gott hat entweder nicht hingesehen oder es war ihm egal... Ab da wusste ich... Nicht Gott macht die Welt zu dem was sie ist... Wir tun das"
User gesperrt



dabei seit 2013
476 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 07.09.17 18:42
Naja, hab mit der RM "Maya" durchweg positive Erfahrungen gemacht und dachte, das könne man vllt auch auf andere Mischungen übertragen. Bzw dachte ich, dass ja vllt jemand jüngst eine der von mir genannten Mischungen verräuchert hat...

Also, ich suche nach einer sehr potenten Mischung mit möglichst langer wirkfauer, starken Trips bei OD, gute Wirkung als schlafmittel... Das Maya hat halt etwas die Magie verloren, lässt sich nicht mehr wirklich überdosieren und ich schwanke nun primär zwischen dem sehr teuren amnesia (das ja extrem potent sein soll) und dem halb so teuren New Opium, welches auch abgesehen vom preis gewisse reize zu haben scheint...

LG
Solve et Coagula
Traumländer



dabei seit 2014
311 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.09.17 20:20
sorry aber meinst du überdosieren wörtlich? mit canabinoid-rcs? nach allem was ich über noids gelesen habe grenzt das an wahnsinn..
btw warum kein natürliches weed?
"Gott hat entweder nicht hingesehen oder es war ihm egal... Ab da wusste ich... Nicht Gott macht die Welt zu dem was sie ist... Wir tun das"
User gesperrt



dabei seit 2013
476 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 08.09.17 05:13
zuletzt geändert: 08.09.17 07:21 durch May (insgesamt 1 mal geändert)
Überdosierung = ein mehrfaches der üblichen Dosis auf einmal nehmen, um starke Effekte zu erzielen. Ohne Toleranz sicher Wahnsinn und dämlich, mit Toleranz gelegentlich nötig und durchaus spaßig.

Warum kein natürliches? Im Moment keine Lust drauf, zu teuer, illegal (muss bald wahrscheinlich ne uk abgeben) und einfach zu langweilig, weil es nicht an ansatzweise so viele cannabinoidrezeptoren andockt wie der synthetische kram...

Edit. Hab jetzt eben einfach mal das New Opium bestellt (ist bereits versendet :)), hoffe dass es zumindest noch etwas potenter als das aktuelle maya ist und werd als nächstes dann wahrscheinlich mal das amnesia antesten... Denke, ich werd hier berichten!

LG
Solve et Coagula
Dauer-Träumer



dabei seit 2016
1.062 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.09.17 13:39
Synthetische cannabinoide sind vollagonsiten im Gegensatz zu Cannabis/hash, was zusätzlich noch den Gegenspieler vom THC, also CBD mit dabei hat was eine tödlicher überdosis extrem schwer macht.

Bei synth. Noids ist das leider auch schon mehrfach vorgekommen
Drugs are bad mkay!
Traumländer



dabei seit 2012
1.633 Forenbeiträge
4 Tripberichte

  Geschrieben: 08.09.17 15:58
jo May, bitte lass den scheiß.
Echt jetzt. Ein sehr guter Freund, der sich gut auskannte, sowohl theoretisch, als auch praktisch, ist vor ca. einem Jahr an einer OD synth. Cannas gestorben.
Damit eine OD zu erzielen ist aus den von Pillemann genannten Gründen selten dämlich. Zusätzlich kann ich dir noch einen weiteren anführen:
Die Substanzen sind selten 100% homogen vermischt. Viele Wirken im 1mg Bereich, 2mg ist bereits eine OD. Wenn ich nun schon eine OD "plane", dann kann das schnell zu 4mg statt 1-2mg führen, was selbst mit Toleranz tödlich enden kann. Das ist russisch Roulette, ohne zu wissen wieviele Kugeln man geladen hat.

Eine Toleranz hatte mein Kollege übrigens auch, auf so ziemlich alles. 350mg O-DSMT (rektal) , Synth. Cannas eyeballed ohne Ende, O-PCE in Ketamin-Lines etc.
Eine Toleranz schützt leider nicht vor dem Tod, auch wenn das so anmutet verschiebt sich die LD50 wahrscheinlich nicht allzuhoch, gerade bei Substanzen mit einer derartig geringen therapeutischen Breite.

Räuchermischungen sind nichts anderes als eyeballen. Eig. noch schlimmer, du lässt jemand anderen für dich eyeballen, der nicht mal einen fick auf dich gibt. Habe mal mit solchen Händlern geschrieben. Glaube mir, sie geben einen fick auf deine Gesundheit, oder dein Leben.
Um Gehör für eine wichtige Mitteilung für die »reale Alltagswelt« zu gewinnen, sollten entsprechende Durchsagen mit erhobener Hand gemacht werden. (»Das Haus brennt!« - »Hahahaha!« - Mit erhobener Hand: »Das Haus brennt!« - »Hilfe! Feuerwehr!«).
Traumländer



dabei seit 2007
1.487 Forenbeiträge
7 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 08.09.17 16:28
20fox schrieb:
Habe mal mit solchen Händlern geschrieben. Glaube mir, sie geben einen fick auf deine Gesundheit, oder dein Leben.



Wundert dich das?


Ich komme auch nicht von den Noids weg - allerdings rauche ich keine Räuchermischungen sondern den Reinstoff, will jetzt nicht mehr dazu schreiben da es ja dann schon iwie OT ist.


gruß,

unk
"Huge heroin fan. Don't use it, just like being around it." -Roger

Mitglied im "Freunde der rektalen Applikation harter Drogen e.V."
(alexanfer, KingMaggi, unknown name, zatarra)

https://m.soundcloud.com/falscherhase/falscher-hase-lebenslaenglich
Traumländer



dabei seit 2012
1.633 Forenbeiträge
4 Tripberichte

  Geschrieben: 08.09.17 19:18
Nein, es wundert mich nicht. Es wundert mich, dass Leute solchen Menschen ihr Leben anvertrauen. Ich will nicht sagen, ich hätte nie aus einer dubiosen Quelle konsumiert, aber ich habe in den Jahren auch ein bisschen dazu gelernt. Die letzten RCs die ich konsumiert habe, kamen alle von einem Händler, der relativ gut auf die Gefahren, oder zumindest die Dosis hinweist, eigene Chemiker angestellt hat und auf Rückfragen äußerst professionell antwortet.
Dagegen waren die RM-Händler 14 jährige ADHS Kiddies, die nicht länger als 3 sek. vorrausplanen können, aber dir ne Bachelorarbeit über die Unterschiede zwischen Pep, Paste und Speed schreiben können. Also große Klappe, dicke Hose, wenig dahinter. Die Antworten vielen eher im Slang:"alda wasch los bei dir? Mein Zeug ballert!" aus.
Um Gehör für eine wichtige Mitteilung für die »reale Alltagswelt« zu gewinnen, sollten entsprechende Durchsagen mit erhobener Hand gemacht werden. (»Das Haus brennt!« - »Hahahaha!« - Mit erhobener Hand: »Das Haus brennt!« - »Hilfe! Feuerwehr!«).
Traumländer



dabei seit 2014
311 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 08.09.17 19:31
unknown name schrieb:
Reinstoff,


Das ist auch das was ich dir am ehesten geraten hätte (und trotzdem davon abrate). Dann weißt du genau welchen Stoff du hast, kannst (theoretisch) genau abmessen, und kannst auch basal oder oral (?) konsumieren.. Bin kein großer fan vom Chemie rauchen.

Aber um es nochmal deutlich zu sagen, ich rate stark davon ab noids und vor allem RMs zu konsumieren. Wenn du eine Überdosis willst dann Kauf dir so ein psychosenweed in Amsterdam und Rauch ein dicken Kopf davon. was dir UK Betrifft wurde ich sagen, Versuch bis dahin ohne turn auszukommen oder scheiß auf die UK bzw deinen Lappen oder whatever aber scheiß auf keinen Fall auf deine gesundheit.

Cheers, Pass auf dich auf
"Gott hat entweder nicht hingesehen oder es war ihm egal... Ab da wusste ich... Nicht Gott macht die Welt zu dem was sie ist... Wir tun das"
Traumländer



dabei seit 2007
1.487 Forenbeiträge
7 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 08.09.17 19:39
Ich kann auch nur von synthetischen Cannabinoiden abraten wobei ich halt nicht damit klar komme, sprich: ich bin drauf. Ich bin gerade zu schlecht drauf um meinen Werdegang mit Noids (mit allen Downs) niederzuschreiben - sorry ....


Eine Synth OD ist auf jeden Fall ekelhaft ... naja, ich hatteam oh man sorry echt - mein Kopf ist zu gefickt wegen meiner Ex , ich würde hjetzt echt gerne was dazu schreiben aber es soll wohl nicht sein. sorry echt.
"Huge heroin fan. Don't use it, just like being around it." -Roger

Mitglied im "Freunde der rektalen Applikation harter Drogen e.V."
(alexanfer, KingMaggi, unknown name, zatarra)

https://m.soundcloud.com/falscherhase/falscher-hase-lebenslaenglich
Traumländer

dabei seit 2014
43 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.09.17 14:55
Tut mir leid Leute wenn ich das überlesen habe sollte, kann man hier nicht alle tausend Seiten zu gemüte führen ;) Aber stimmt es denn, dass ich quasi NULL und GAR KEINE Räuchermischungen kaufen kann mehr offiziell zumindest als Deutscher? Hat nicht die hoffentlich eines tages abgewählte Regierung pauschal sämtliche cannabinoide verboten? Und wenn ja, so denke ich trotzdem, dass es schalue chemiker gibt, die neue stoffgruppen entdecken und damit Kräutermischungen anbieten, die nicht vom verbot betroffen sind. Für wie wahrscheinlich haltet ihr dieses Szenario?
 
Traumländer



dabei seit 2012
2.889 Forenbeiträge
1 Tripberichte
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 11.09.17 15:30
Es gibt auch Cannabinoide, die nicht vom NpSG erfasst sind. Herausfindbar mit Google...
Es ist keine Freude aufzustehen, Gespräche fall'n mir schwer. Der Mensch an sich, der macht mir
richtig Angst! Ihre Gesten, ihre Sprache, die Ziele für die sie stehen. Erklär'n Sie's mir. Sonst verlier' ich den Verstand!
Träumer

dabei seit 2017
1 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.09.17 11:06
hey weisss nicht wie aktuell deine anfrage noch ist aber ich hab hier mal ne ganze liste für dich mit Räuchermischungen
die Sauber produziert und gleichmässig dosiert sind und die nicht vom neuen NsPg betroffen sind.

Juicy Spice , Blueberry Cake Haze , Haze Gold Extreme , RifKif , Grape Spice , Grape Kush , Code Red , Acapulco Gold , Shiva Skunk usw...

Gibt noch viele mehr die noch vollkommen legal sind und dass auch in Deutschland.
 
Moderator



dabei seit 2013
659 Forenbeiträge
7 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 14.09.17 22:45
Das ist eine ziemlich unsichere Aussage, die weder ohne Selbstversuch nachprüfbar ist noch auf eine sichere Weise nachprüfbar wäre. Es ist und bleibt Roulette und deshalb ist immer besondere Vorsicht geboten - ausnahmslos! Safer use ist bei unbekannten Substanzen nicht einfach nur Sinnvoll, sondern der einzige Weg, um nicht sein Leben zu riskieren; wobei das bei Noids echt immer so eine Sache ist.

Bm
Gewaltige Löcher wurden insgeheim gegraben, wo die Poren der Erde genügen sollten; und Dinge haben zu gehen gelernt, denen zu kriechen gebührt. - H. P. Lovecraft

°°°Heil Dir, Cthulhu!°°°
Traumländer



dabei seit 2007
1.487 Forenbeiträge
7 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 01.10.17 14:26
AnetteKa schrieb:
hey weisss nicht wie aktuell deine anfrage noch ist aber ich hab hier mal ne ganze liste für dich mit Räuchermischungen
die Sauber produziert und gleichmässig dosiert sind und die nicht vom neuen NsPg betroffen sind.

Juicy Spice , Blueberry Cake Haze , Haze Gold Extreme , RifKif , Grape Spice , Grape Kush , Code Red , Acapulco Gold , Shiva Skunk usw...



Woher nimmst du diese Infos?

Kommt mir etwas strange vor, sorry. Erster Beitrag und dann liest sich der noch fast nach Werbung...


"Huge heroin fan. Don't use it, just like being around it." -Roger

Mitglied im "Freunde der rektalen Applikation harter Drogen e.V."
(alexanfer, KingMaggi, unknown name, zatarra)

https://m.soundcloud.com/falscherhase/falscher-hase-lebenslaenglich

« Seite (Beiträge 1246 bis 1260 von 1261) »

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » Räuchermischungen










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen