your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Heilkunde » Supplemente - Adaptogene - Nahrungsergänzungsmittel (Welche Nahrungsergänzungsmittel zur Verbesserung des allg. Wohlbefindens & Minimierung von Schäden durch Substanzkonsum?)


« Seite (Beiträge 16 bis 25 von 25)

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 01.02.15 08:29
Hat hier noch jemand schlechte Erfahrungen mit 5-HTP gemacht? Ich hatte bisher jedes einzelne Mal,wenn ich 5-htp genommen hatte, am nächsten Tag nervöse Angstzustände bis hin zu sogar Panikattacken i. d. Öffentlichkeit. Ich hatte halt vor ca 3 Jahren ne Sozialphobie, an der ich seitdem hart gearbeitet hab und die sich fast ins Gegenteil gewandelt hat heute.
Am Tag nach 5-htp war das immer wie 'flash backs' an diese Zeit.

Also wegen der dopaminergen Wirkung hab ich auch echt aufgepasst mit e
dem mir verschriebenen MPH, aber auch wenn ich keines genommen hatte kam das am nächsten Morgen.


Ich hatte ähnliche überempfindlichkeitsrkt. übrigens auch bei Rosenwurz, allerdings war das weniger Ängstlichkeit sondern allgemein Nervosität.


Selen nehme ich auch,hoffe damit meinen früheren Dauerkonsum zu kompensieren, bisher habe ich weder positive noch negative Erfahrungen.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2013
559 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.02.15 19:27
Ich habe bei den letzten Malen, wo ich 5-HTP genommen habe immer etwas verklatscht gefühlt und mir wurde übel bei der gleichzeitigen Einnahme mit Kratom. Ob es am Batch liegt oder ich es einfach nicht mehr vertrage weiß ich nicht, denn davor hat es durchaus normal gewirkt. Ängstliche Zustände o.ä. hatte ich aber nicht.

Ich habe mir jetzt das Moringa bei Natural Shopping bestellt, ich denke mal das sollte dann auch von guter Qualität sein? Inwiefern unterscheidet es sich eigentlich vom Öl? Und wie lange dauerte bei dir der Versand?

Noch mal nachgefragt: Wie sieht es mit den Nahrungsergänzungsmitteln aus dem Laden aus?Sind sie qualitativ deutlich schlechter?

Achja, kann ich das Moringa zusammen mit Rosenwurz nehmen (denk mal schon)?
Alles was ich schreibe ist rein fiktiv.
Traumland-Faktotum



dabei seit 2012
2.290 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.02.15 19:50
@ Diapsiquir:

Ich bin von der Qualität bei Naturell Shopping überzeugt. Man kann auch leicht herausfinden, wo die Produkte herkommen und es ist allgemein durchsichtig gestaltet.
Der Unterschied zum Öl ist, dass das Öl aus der Nuss hergestellt wird und das Pulver die gemahlenen Blätter der Pflanze sind.
Moringa und Rosenwurz in Kombination stufe ich als unproblematisch ein. Hat bei mir keine negativen Effekte entwickelt.
Wenn du noch weitere Fragen speziell zu Moringa hast, dann würde ich die direkt im Sammelthread stellen, Diapsiquir.


@ Mods:

Es gibt ja auch noch den Moringa-Sammelthread.
Wie sollen diese beiden Threads am besten gehändelt werden damit die Informationen nicht zu verstreut werden?
Ich bin keine Signatur. Ich putz' hier nur!
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2013
559 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.02.15 20:09
Hier geht es ja nicht nur speziell um Moringa, sondern allgemein um Supplemente. Weiterführende Diskussionen über Moringa sollten im entsprechendem Thread behandelt werden.
Alles was ich schreibe ist rein fiktiv.
Moderatorin



dabei seit 2006
2.920 Forenbeiträge
6 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.02.15 20:56
Ich würde sagen wenn es um reine Erfahrungen mit Moringa geht ist der entsprechende Thread zu nutzen. Wenn mehrere Nahrungsergänzungsmittel genommen werden und Moringa dabei ist kann man das dennoch hier posten, danke, dass du auf den Moringa Thread verlinkt hast. :-)
 
Traumländer



dabei seit 2009
327 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.11.17 18:59
Hi

Hat hier jemand Erfahrung mit opc oder msm? Wollte mir eines oder beides mal bestellen und ausprobieren. Außerdem interessiert mich grapefruitkern Extrakt und oreganoöl falls jemand dazu etwas schreiben kann.

MfG
Guy
My name is Guybrush Threepwood, I’m a mighty Pirate !
Traumländer



dabei seit 2012
2.953 Forenbeiträge
1 Tripberichte
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 06.11.17 19:39
Was erhoffst Du Dir von MSM? Dass Du einen Schwefelmangel hast, ist sehr unwahrscheinlich..
Du hast doch nicht etwa vor Crystal zu strecken? eek
Es ist keine Freude aufzustehen, Gespräche fall'n mir schwer. Der Mensch an sich, der macht mir
richtig Angst! Ihre Gesten, ihre Sprache, die Ziele für die sie stehen. Erklär'n Sie's mir. Sonst verlier' ich den Verstand!
Traumländer



dabei seit 2009
327 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.11.17 20:20
Naja es gibt Leute die davon überzeugt sind das ein schwefelmangel sehr häufig vorkommt. Dementsprechend dachte ch mir vielleicht könnte sich die Einnahme von MSM ähnlich positiv auf mein Immunsystem (Darm) auswirken wie es sie besagten Personen die dies empfehlen von sich selbst berichten.

Ich hatte schon seit geraumer zeit, fast 2jahre, keinen Kontakt mehr mit Substanzen abgesehen von Nutzhanf und werde dies auch erstmal so beibehalten. Insofern fällt msm als streckstoff zu verwenden raus :)


Edit: oh, doch, es gab da noch so eine "kontrollverlust-Situation" die daraus resultierte das ich einige Dinge ziemlich verbockt hatte was ich zum Anlass nahm "Hilfe" im DXM Rausch zu finden. Das dies nicht gerade gut, ehrlich gesagt eher garnicht, geklappt hat war eigentlich absehbar wenn ich mir so im Nachhinein die Situation vor Augen halte. Aber das ist ne andere Story und hier nicht unbedingt richtig platziert... Nur der Vollständigkeit halber.
My name is Guybrush Threepwood, I’m a mighty Pirate !
Traumländer



dabei seit 2009
327 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.11.17 22:39
Bin gerade auf ein interessantes Video gestoßen nochmal zum Thema Schwefel. Allerdings geht es hier sogar darum das anorganischer Schwefel zur darmsanierung genutzt werden kann.

Hmm wenn meine Prägung nicht dahingehend stattgefunden hätte das dieses seltsam riechende gelbliche Pulver giftig sei, würde ich das wohl ohne großes Zögern mal ausprobieren.



Neopunk schrieb:
Dass Du einen Schwefelmangel hast, ist sehr unwahrscheinlich


Außerdem finde ich es erstens schade das du dich nicht weiter zu dieser aussage äußerst da ich deine Meinung diesbezüglich sehr schätzten würde da du offensichtlich im Bereich Chemie ziemlich bewandert bist. Zweitens finde ich es aber auch ziemlich schade das du den Satz aus dem Zitat so formuliert hast als wäre das eine feststehende tatsache dabei kann man sowas doch wenn überhaupt nur vermuten, sofern es nicht anderweitig medizinisch abgeklärt ist.

My name is Guybrush Threepwood, I’m a mighty Pirate !
Traumländer

dabei seit 2013
68 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.11.17 00:06
Ich beschäftige mich mit dem Thema schon ein recht lange.
Wenn du Lust hast, können wir uns gerne darüber austauschen.
Habe dir eine Kontaktanfrage geschickt.
 

« Seite (Beiträge 16 bis 25 von 25)

LdT-Forum » Konsum » Heilkunde » Supplemente - Adaptogene - Nahrungsergänzungsmittel (Welche Nahrungsergänzungsmittel zur Verbesserung des allg. Wohlbefindens & Minimierung von Schäden durch Substanzkonsum?)










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen