your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Gedichte, Zitate, Aphorismen


« Seite (Beiträge 781 bis 795 von 828) »

AutorBeitrag
Moderator



dabei seit 2010
2.144 Forenbeiträge
14 Tripberichte
3 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 06.12.17 20:36
"Magellan may have had excitement rounding the horn but you in your living room later tonight can put him in the shade if you have the courage to do the things that are necessary to do, and we know what they are. The first thing to do is to tell society to fuck off because they don't know what's going on." (weiterlesen)

Terence McKenna, aus "We are sculpted into life by the hand of death"


"The only way to write honestly about the scene is to be part of it. If there is one quick truism about psychedelic drugs, it is that anyone who tries to write about them without first-expierience is a fool and a fraud." ― Hunter S. Thompson (1967)
Traumländer



dabei seit 2013
2.202 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 09.01.18 18:55
zuletzt geändert: 09.01.18 20:37 durch Lustig (insgesamt 1 mal geändert)
The authorities were shooting the ringleaders, and as they did not know who the ringleaders were, they were picking them out on the principle that those of better class would be the ringleaders. An officer walked down a line of prisoners, picking out likely-looking types. One man was shot because he was wearing a watch, another because he 'had an intelligent face'. I should not like to be shot for having an intelligent face, but I do agree that in almost any revolt the leaders would tend to be people who could pronounce their aitches.
He complained: "Tony left me with a pile of Hendrix LPs and some dope."

Touching from a Distance
Traumländer



dabei seit 2012
2.956 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 20.01.18 17:12
Das muss ich einfach mit euch teilen! Hab gerade köstlichst gelacht über diesen Spruch .... ^^


"Wie kann man Gott zum Lachen bringen?
Man erzähle IHM von meinen Plänen."


Blaise Pascal, seines Zeichens ein französischer Mathematiker, Physiker, Literat und christlicher Philosoph (1623-1662)
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen!
Indianische Weisheit
Traumländer



dabei seit 2015
191 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 28.01.18 08:19
zuletzt geändert: 28.01.18 16:56 durch itisTao (insgesamt 1 mal geändert)
Die Beschleunigung des Atemrhythmus und die Erhöhung der Wirksamkeit des Atmens baut in der Regel die psychischen Abwehrmechanismen ab und bewirkt eine Freisetzung und Bewußtwerdung unbewußten (und überbewußten) Materials.

Stanislav Grof, Das Abenteuer der Selbstentdeckung


Der wesentliche Bestandteil richtiger taoistischer Atemtechnik, der von jedem Anfänger verstanden werden muß, ist die ganz besondere Weise, den Atem zu lenken. Die eingeatmete Luft wird nicht nur in die Lungen, sondern tief in den Unterleib geführt.

Da Liu, Tao der Gesundheit und Lebensfreude


Im Atemholen sind zweierlei Gnaden:
Die Luft einzuziehn, sich ihrer entladen;
Jenes bedrängt, dieses erfrischt;
So wunderbar ist das Leben gemischt.
Du danke Gott, wenn er dich preßt,
Und dank ihm, wenn er dich wieder entläßt.
Johann Wolfgang von Goethe

 
Ex-Träumer



dabei seit 2012
36 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.01.18 13:46
zuletzt geändert: 29.01.18 14:23 durch Lonestar (insgesamt 1 mal geändert)
,,Unser Leben ist lang genug und zur Vollendung der größten Taten reichlich bemessen, wenn es im ganzen gut verwendet würde; Aber sobald das Leben in Genusssucht und Nachlässigkeit zerrinnt, sobald es für keinen guten Zweck eingesetzt wird, merken wir erst unter dem Zwang des Todes, dass es vergangen ist, obwohl wir nicht bemerkten, dass es vergeht." (Seneca: De Brevitate Vitae)


Dein Leben ist deine einzige Chance bewusst zu existieren, also mach was draus! (Lonestar)


"When you do things right, people won’t be sure you’ve done anything at all." (God in Futurama)

Scientia potentia est.
Dein Leben ist deine einzige Chance bewusst zu existieren; nutze sie.

Wissen ist Macht.


Traumländer



dabei seit 2012
2.956 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 29.01.18 15:39
@ Lonestar

Hast ja heute den Oberlehrer-Modus eingeschalten! ;) No offense, ich darf mich eh selber oft und öfter an der Nase packen ....

Mich würde mal interessieren, was du so anfängst mit deinem Leben, wenn du nicht gerade hier im LdT einen User nach dem anderen "bewertest". Wie packst du dein Leben an und welche Chancen werden von dir so genutzt?

Bin selber auch gerade in einer Phase, wo ich wieder mal wenig anpacke, außer Ausnahmezustände zu genießen. Aber dafür gibt es auch immer wieder andere Phasen in meinem Leben. Und im Zen wird sogar Nichts-Tun propagiert .... ;) Frag mal Alan Watts ....


OnTopic:

Gerade das ist es ja, das Leben, wenn es schön und glücklich ist ein Spiel! Natürlich kann man auch alles mögliche andere aus ihm machen, eine Pflicht oder einen Krieg oder ein Gefängnis, aber es wird dadurch nicht hübscher.
- Hermann Hesse, Die Morgenlandfahrt
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen!
Indianische Weisheit
Ex-Träumer



dabei seit 2012
36 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.01.18 17:53
@trinity

No offense! :)
Langeweile kann halt sehr kreativ machen; ich tob mich einfach ein bischen positiv aus und lass dann das LdT wieder ruhen für ein paar Monate. Bei mir persönlich ist alles bestens! Es ist nicht meine Absicht Diskussionen anzufangen oder User "zu bewerten"- ich tue einfach meine Meinung kund, wenn mir danach ist und dann verkrümel ich mich wieder ins real-life. Man könnte mich als Spontanaktionisten bezeichnen.
Ich bin ein relativ drogenfrei lebender Mensch, der glaubt zu erkennen, ob sich jemand auf einen destruktiven Weg begeben hat; da versuche ich dann durch leicht kritische Tonart ein Umlenken oder zumindestens ein tieferes Nachdenken anzustoßen, um hoffentlich den ein oder anderen "zu retten" (komisch ausgedrückt, ich meine eher Menschen in bessere Bahnen zu lenken). Auch wenn ich dieses nur sehr beschränkt tun kann, versuche ich doch trotzdem mit meiner Tastatur etwas positives zu bewegen.


zum topic:


"Die Menge ist groß, aber der Menschen sind wenige." (Diogenes von Sinope)


"Diogenes lag eben an der Sonne. Als aber so viele Leute auf ihn zukamen, reckte er sich ein wenig in die Höhe und sah Alexander (den Großen) starr an. Dieser grüßte ihn freundlich und fragte, womit er ihm dienen könnte. ,,Geh mir nur", versetzte er, ,,ein wenig aus der Sonne!" Davon soll Alexander (der Große) so sehr betroffen gewesen sein und, ungeachtet der ihm bewiesenen Verachtung, den Stolz und die Seelengröße des Mannes so sehr bewundert haben, daß er, als seine Begleiter beim Weggehen darüber scherzten und lachten, ausrief: ‚,Wahrlich, wäre ich nicht Alexander (der Große), ich möchte wohl Diogenes sein.""

(Plutarch: Alexandros 14)
Dein Leben ist deine einzige Chance bewusst zu existieren; nutze sie.

Wissen ist Macht.


Traumländer



dabei seit 2012
2.956 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 29.01.18 18:33
"Der Mensch ist gut, nur die Leute (Anm. von mir: die Masse) sind schlecht."
Karl Valentin


@ Lonestar

Schön, dass du doch reagiert hast und dich und deine Beiträge hier ein wenig erklärst. Ich versteh dich schon, du willst nur Gutes für die "armen Seelen" hier im LdT, aber die Art und Weise wie du das rüber bringst, könnte dem ein oder anderen wohl ein wenig sauer aufstoßen. Klar, manchmal ein wenig zu provozieren mit seinen Aussagen, kann schon mal wachrütteln, aber auch hier ist wohl ein gesundes Maß an "offense" angesagt, wenn man ernst genommen werden möchte ....

Außerdem kennst du nur einen kleinen Teil von dem, was die User hier so offenbaren. Du siehst also durch ein Schlüsselloch und glaubst zu erkennen, was hinter dieser Türe so alles verborgen liegt. Und schmeißt dann mit "Wahrheiten" um dich, die eventuell sogar verletzen könnten oder gar weit am Ziel vorbei fliegen. Wie schon erwähnt, ich darf mich da eh selber manchmal an der eigenen Nase packen, aber ich versuche auch immer zu lernen aus meinen Spontanaktionen, die natürlich immer gut gemeint sind - wie jetzt mit diesen Zeilen ja auch wieder! ;)

Naja, vielleicht nimmst ja auch DU ein bissi was mit von deinen heutigen Spontanaktionen (die anscheinend getragen sind von Langeweile - kenn ich übrigens gut! ^^)? Z.B., dass man vielleicht mit ein wenig mehr Respekt und Einfühlungsvermögen an die Sache rangehen kann - ich glaub, das würde mehr Früchte tragen, als so manch einem hier abwertend zu begegnen oder sie gar noch durch die Blume als dämlich zu bezeichnen. Zumindest kommt es mir so vor, dass du dich über die User hier stellst, die du in die rechten Bahnen lenken möchtest. Auf Augenhöhe zu kommunizieren macht viel mehr Laune und vor allem wird es mMn viel mehr respektiert.

So, das war´s nun wieder von mir .... Keine Ahnung, wieso ich dir unbedingt was mitgeben möchte in dieser Hinsicht? Wahrscheinlich weil mir deine Beiträge heute teilweise ein wenig hart und verurteilend vorgekommen sind. Und manchmal fällt es mir einfach schwer, Dinge die ich als ungerecht empfinde, einfach so stehen zu lassen!

Hau rein, Lonestar, und viel Freude auf deinem weiteren Lebensweg! mrgreen

LG, der trin




Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen!
Indianische Weisheit
Ex-Träumer



dabei seit 2012
36 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.01.18 19:22
"Drogentests beweisen ich bin dope bis in die Haarspitze." (Prinz Pi)

"Indessen gibt es auch einen hohlen Fleck im Gehirn, das heißt eine Stelle, wo sich kein Gegenstand abspiegelt, wie denn auch im Auge selbst ein Fleckchen ist, das nicht sieht. Wird der Mensch auf diese Stelle besonders aufmerksam, vertieft er sich darin, so verfällt er in eine Geisteskrankeit, ahnet hier Dinge aus einer andern Welt, die aber eigentlich Undinge sind und weder Gestalt noch Begrenzung haben, sondern als leere Nachträumlichkeit ängstigen und den, der sich nicht losreißt, mehr als gespensterhaft verfolgen." (Johann Wolfgang von Goethe)


Putzig ^^

Glaube mir, ich habe einiges an Erfahrung, wenn es um diese Thematik geht. ;)
Ich habe hier auchschon mehr als einen Tripbericht zu dieser Platform beigetragen; allerdings anonym.

Ich weiß ganz genau was ich mache.

Btw.: Ich spreche mehrere Sprachen und lerne momentan auch noch Mandarin und Niederländisch; trainiere täglich mehrere Stunden und mach nebenbei noch mein Studium. Ich bin jemand, der alle seine Klamotten bügelt und täglich alles selber kocht- außerdem bin ich seit ~8 Jahren Vegetarier.

Einen schönen Abend wünsche ich!

;)

Dein Leben ist deine einzige Chance bewusst zu existieren; nutze sie.

Wissen ist Macht.


Moderator



dabei seit 2010
2.144 Forenbeiträge
14 Tripberichte
3 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 29.01.18 19:27
“I speak about the power of the psychedelic experience because I think people should be informed of their birthright, and I feel very antsy around the notion that someone might go from birth to the grave without ever having a psychedelic experience. It makes me as antsy as the notion that someone might go from birth to the grave without having a sexual experience. It's a strange kind of protective denial.”
Terence McKenna


"The only way to write honestly about the scene is to be part of it. If there is one quick truism about psychedelic drugs, it is that anyone who tries to write about them without first-expierience is a fool and a fraud." ― Hunter S. Thompson (1967)
Traumländer



dabei seit 2013
2.202 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 29.01.18 19:31
Du bist Vegatarier?! KRASS GEIL
He complained: "Tony left me with a pile of Hendrix LPs and some dope."

Touching from a Distance
Traumländer



dabei seit 2012
2.956 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 29.01.18 19:39
Lonestar schrieb:
Btw.: Ich spreche mehrere Sprachen und lerne momentan auch noch Mandarin und Niederländisch; trainiere täglich mehrere Stunden und mach nebenbei noch mein Studium. Ich bin jemand, der alle seine Klamotten bügelt und täglich alles selber kocht- außerdem bin ich seit ~8 Jahren Vegetarier.



Haha, ist das dein Ernst oder machst du nur Spaß? Willst du uns hier zeigen wie gut du bist, weil du neben dem Studium noch deine Wäsche bügelst, Sprachen lernst und Vegetarier bist? Sorry, aber das kann selbst ich nimmer ernst nehmen ....

Jetzt fühl ich mich direkt schlecht, weil ich so doof bin und den lieben langen Tag nix zu tun weiß, als vor dem PC zu sitzen und Fleisch zu essen .... tueten

Ich werd jetzt mal eine Runde heulen .... cry
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen!
Indianische Weisheit
Traumländerin



dabei seit 2015
1.174 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.01.18 19:47
Lonestar schrieb:
Btw.: Ich spreche mehrere Sprachen und lerne momentan auch noch Mandarin und Niederländisch; trainiere täglich mehrere Stunden und mach nebenbei noch mein Studium. Ich bin jemand, der alle seine Klamotten bügelt und täglich alles selber kocht- außerdem bin ich seit ~8 Jahren Vegetarier.


Made my day biggrin
Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück; es kommt nicht darauf an, wie lange es ist, sondern wie bunt. Lucius Annaeus Seneca
Ex-Träumer



dabei seit 2012
36 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.01.18 19:51
Ich bin der, der zuletzt lacht.

Ich wünsche euch einen wundervollen Abend!



:)
Dein Leben ist deine einzige Chance bewusst zu existieren; nutze sie.

Wissen ist Macht.


Traumländer



dabei seit 2012
2.956 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 29.01.18 20:04
Wenn dir das wichtig ist ....

Dann viel Spaß noch beim lachen, Lonestar, und auch dir noch einen feschen Abend!


OnTopic:

"Das echte Gespräch bedeutet: aus dem Ich heraustreten und an die Tür des Du klopfen."
Albert Camus



Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen!
Indianische Weisheit

« Seite (Beiträge 781 bis 795 von 828) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Gedichte, Zitate, Aphorismen










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen