your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Zopiclon


« Seite (Beiträge 151 bis 165 von 166) »

AutorBeitrag
Moderator



dabei seit 2012
3.399 Forenbeiträge
1 Tripberichte
5 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 22.01.18 02:20
@Toffly: Warum verbreitest Du solchen Humbug? Die Halbwertszeit von Zopiclon ist deutlich länger (ca 5-7h)

@Sophies SehnSucht: Ich würde Dir dringend raten, nicht auf diese doch recht stümperhafte Anleitung zu vertrauen. Viel sinnvoller ist es, das getrocknete und kleingehackte Speed in ein Glas zu geben, mit trockenem Aceton zu überschütten und nach gutem Rühren zu filtern. Lies am Besten den jeweiligen Thread
You can check out any time you like
But you can never leave
Träumer

dabei seit 2017
69 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.01.18 07:16
zuletzt geändert: 22.01.18 07:43 durch Langweiler (insgesamt 1 mal geändert)
Neopunk schrieb:
@Toffly: Warum verbreitest Du solchen Humbug? Die Halbwertszeit von Zopiclon ist deutlich länger (ca 5-7h)

@Sophies SehnSucht: Ich würde Dir dringend raten, nicht auf diese doch recht stümperhafte Anleitung zu vertrauen. Viel sinnvoller ist es, das getrocknete und kleingehackte Speed in ein Glas zu geben, mit trockenem Aceton zu überschütten und nach gutem Rühren zu filtern. Lies am Besten den jeweiligenThread


Stümperhaft ? nahja wenn du das so nennst . Es ist die am meisten verbreitete Methode und funktioniert super . Das Koffein ist draußen und das Amphetamin brennt nicht mehr in der Nase und riecht auch nach nichts . Habe auch 2 Proben eingeschickt ; aber bei mir waren keine anderen Streckstoffe als Koffein im Speed , wie ich schrieb gibt es natürlich auch Streckstoffe die sich nicht lösen diese werden sich aber auch nicht lösen wenn man das Speed im Aceton rumschwimmen lässt bzw "löst" . Wenn man eine nicht "stümperhafte" benutzen will sollte man sich nen paar Laborgeräte anschaffen oder am besten noch selbst kochen ziemlich lächerlich
 
Dauer-Träumer

dabei seit 2017
210 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.01.18 09:07
@Sophie: wieviel Zopiclon hattest du genommen? Rein interessehalber.
"Niemand hat das Recht zu gehorchen" - Hannah Arendt
Traumländer



dabei seit 2013
2.227 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 22.01.18 09:50
zuletzt geändert: 22.01.18 10:00 durch Lustig (insgesamt 1 mal geändert)
Ich kann Neo da zustimmen und es liest sich sehr stümperhaft. Deine Laboranalysen bestätigen das auch, da nach einer sorgfältig durchgeführt Acenton Reinigung kein Koffein mehr enthalten ist. Du hast aber noch Koffein drin, also war dein Reinigungsergebnis mangelhaft.

Und mach braucht kein tolles Schliffglas um das durchzuführen. Es macht keinen Unterschied, ob man ein Glas oder ein Becherglas benutzt. Es gibt hier im LdT einen guten Thread diesbezüglich.
He complained: "Tony left me with a pile of Hendrix LPs and some dope."

Touching from a Distance
Träumer

dabei seit 2017
69 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.01.18 20:33
Ich habe 2 Probe eingesendet wie du gelesen hast. Vorher und nachher.
Ja es liest sich stümperhaft bzw einfach aber es ist ja auch sehr einfach. Bei seiner Methode wird sich auch nicht mehr lösen . LG
 
Moderator



dabei seit 2012
3.399 Forenbeiträge
1 Tripberichte
5 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 22.01.18 22:16
zuletzt geändert: 23.01.18 00:54 durch Neopunk (insgesamt 1 mal geändert)
Doch, definitiv. Das liegt an der weitaus größeren Zeit, die die Streckmittel haben, um mit dem Lösungsmittel in Berührung zu kommen, sowie der größeren Oberfläche der Substanz.
You can check out any time you like
But you can never leave
Traumländer



dabei seit 2013
2.227 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 22.01.18 23:52
Vorallem bringt es keinen Mehrwert 5 Mal mit dem selben Lösungsmittel zu extrahieren. Wenn, dann sollte man frisches benutzen. Aber wie Neo schon sagte ist das alles müßig, wenn man die Pampe zu einem festen Klumpen presst und kein Lösungsmittel drankommt. Die Zeitangaben kommen mir arbiträr vor.

Das meine ich mit Stümperhaft. Es richtig zu machen ist nicht mal mehr Aufwand.
He complained: "Tony left me with a pile of Hendrix LPs and some dope."

Touching from a Distance
Endlos-Träumerin



dabei seit 2016
285 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 23.01.18 20:19
@peccavi: Nur eine Tablette a 7.5mg.
Hatte bestimmt viel mit meiner Psyche zu tun...

@Lustig, Langweiler und Neopunk: ich hatte mich schon viel durchgelesen bei dem thread Speed waschen aber hab iwie keine einheitliche Anleitung gefunden und vieles nicht verstanden...
Wenn jmd von euch ne klare Anleitung für nicht Chemie erfahrene Menschen hat immer her damit ^^
"Bist du das auf dem Foto?"
"Das?! Nein, das ist die alte Sophie. Aber macht nix, ich kenn die neue Sophie auch noch nicht so lang."
--------------------------------------------
Drogen nehmen?
Ich nenne das Bewusstseinserweiterung.
Traumländer



dabei seit 2012
1.829 Forenbeiträge
5 Tripberichte

  Geschrieben: 23.01.18 22:36
Mir wurde hier mal deutlich von Z-Benzos zum runterkommen abgeraten, da diese stark psychotisch/paradox wirken können. "Ambien"Tripberichte auf Erowid gleichen auch fast psychedelischen Erfahrungen zt. in normalen Dosen...
Könnte also auch einfach daran gelegen haben, dass Z-Benzos zum schlafen, nicht zum beruhigen sind^^
Guten Schlaf suchte man sich und mohnblumige Tugenden dazu!
Allen diesen gelobten Weisen der Lehrstühle war Weisheit der Schlaf ohne Träume: sie kannten keinen bessern Sinn des Lebens.
Traumländer



dabei seit 2013
2.227 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 24.01.18 00:40
Sie sedieren halt nicht, sondern binden nur an die GABA Untereinheit die fürs schlafen/träumen zuständig ist. Wenn man sich dann nicht hinlegt und schläft ist es wie Träumen, bloß dass man wach ist dabei.
Erklärt auch die durchaus interessanten Tripberichte.
He complained: "Tony left me with a pile of Hendrix LPs and some dope."

Touching from a Distance
Traumländer

dabei seit 2014
267 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.08.18 13:31
Mein Doc würde mir Zopis verschreiben ich weiß aber nicht ob es das mir wert ist . Wie verhält es sich bei den Dingern bezüglich:

- Wirkung. Gut Angstlösend ? Taugen die als Alprazolam Ersatz z.B ?
- Gut als Krampfschutz ?
- Gut zum runterkommen?
- Gut zum turnen in Verbindung mit paar Bier? Mache das öfters mal mit Benzos und hab mittlerweile keine krassen Filmrisse davon
- Kreuztolerant zu Benzos bzw. für Entzug geeignet ohne ihn rauszuzögern ?

Cheers !
 
Traumländer



dabei seit 2009
516 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.08.18 14:34
Wo der Thread grad mal wieder von Iqos gepusht wurde und ich mir mal die alten Posts zur genüge geführt habe, stellt sich mir ne Frage zur Dosierung... Mir sind paar Zopiclon in die Hände gefallen, allerdings nur 3,75mg pro Tablette... hier im Thread steht aber überall, dass die Leute eher immer 7,5 bis 15mg genommen haben. Kann man es mit 3,75mg eher vergessen, dass man einpennt? Weil evtl. wollte ich demnächst die ersten paar Tage Schlaf überbrücken, wenn ich Alkoholpause mache, hab aber auch keine Lust nur dumm rumzuliegen, weil die Dosis viel zu gering ist.
"You measure democracy by the freedom it gives its dissidents, not the freedom it gives its assimilated conformists."
Moderator



dabei seit 2012
2.286 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.08.18 15:07
Ich hab ohne jegliche GABA-Toleranz meistens meine 7,5mg Tabs halbiert; und das hat mir zum schlafen völlig gereicht. Erst mit Toleranz musste ich höher gehen.

Kann natürlich sein das du wegen gegebener Toleranz eine ganze oder sogar mehr brauchst, aber so allgemein können 3,75mg auf jeden Fall reichen um gut durchschlafen zu können. Die Wirkung setzt ja auch ziemlich schnell ein; also probiers doch erstmal mit ner halben und wenn nach ner Stunde immernochnix mit schlafen is kannst du ja problemlos nachlegen.
Half the fun is learning!
Traumländer



dabei seit 2011
496 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.08.18 18:07
zuletzt geändert: 20.08.18 19:39 durch Murmeltiersalbe (insgesamt 1 mal geändert)
@Iqos:
Auf mich wirkt Zopiclon angstlösender als fast jedes Benzo, aber das ist von Person zu Person unterschiedlich. Über einen eventuellen Krampfschutz durch Zopiclon ist mir nichts bekannt.

Da ich (außer Koffein) keine Upper konsumiere, kann ich zum runterkommen nichts sagen, könnte es mir aber sehr gut dafür vorstellen.

Zusammen mit Alkohol (auch in großen Mengen) habe ich Zopiclon leider viel zu häufig konsumiert bzw. vor dem Schlafengehen "on top" gelegt, möglicherweise kommt der Filmriss schneller als bei so manchem "echten" Benzo. Ist jedenfalls sehr gefährlich, gerade, wenn man keine Toleranz ausgebildet hat. Blackouts und unbeabsichtigte Selbstverletzungen sind gut möglich! Aber das dürftest Du ja selbst wissen.

Kreuztoleranz eindeutig ja, es bewirkt eine Bindung an die α1-Untereinheit der GABAa-Rezeptoren. Wenn man einen Entzug wirklich durchziehen will, absolut ungeeignet.

@Nuke:
Wie schon angesprochen ist das eine Frage der Toleranz von gabaergen Substanzen (inklusive Alkohol). Auf mich hatten 3,75mg wenig spürbare Wirkung (bis auf den Geschmack und den dadurch ausgelösten Placeboeffekt), so eine geringe Menge hatte ich jedoch lediglich zu einer Zeit zu mir genommen, als sie in der Klinik "ausgeschlichen" wurden und ich davor wie üblich 7,5mg bekam. Müde wurde ich persönlich von Zopiclon nie - es nimmt lediglich die Anspannung und verbessert damit das Durchschlafen. Es gibt aber Leute, denen eine halbe zum Schlafen komplett reicht.
I'm sure of my mental health
cause I'm always talking to myself
Traumländer



dabei seit 2012
1.829 Forenbeiträge
5 Tripberichte

  Geschrieben: 20.08.18 21:20
Finde nachlegen bei Z-Benzos eher schwierig, da die HWZ meist doch nur 1-2h sind. Wenn du da 1h wartest, ist die erste Dosis ja schon wieder halb raus. Deswegen: Wenn du es wirklich zum pennen nehmen willst, erst als letzte Handlung vom Abend, nach dem Licht ausmachen, ansonsten vergisst du die Zeit beim Serien-schauen, chatten etc. (ihr habt mir hier auch schon einige Einschlafhilfen versaut :D ) und bist wieder nüchtern, oder kriegst noch schlimmer nen Rebound (ist mir jetzt mit GHB passiert, war einfach zu geil als Matschhaufen im Bett zu liegen und plötzlich wurd ich nüchtern und wach).

Ansonsten würd ich je nach deinem Vorrat und Vorhaben dosieren. Wenn du nur 1-2x definitiv pennen willst, dann würde ich (!) mir 7,5mg einbauen. Wenn du sparsam mit Körper und Stash umgehen willst, dann würd ichs mit 3,75mg probieren.
Guten Schlaf suchte man sich und mohnblumige Tugenden dazu!
Allen diesen gelobten Weisen der Lehrstühle war Weisheit der Schlaf ohne Träume: sie kannten keinen bessern Sinn des Lebens.

« Seite (Beiträge 151 bis 165 von 166) »

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Zopiclon










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen