your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Psychoaktive Pilze » Bildbeurteilung - Pilz noch essbar?


« Seite (Beiträge 31 bis 45 von 45)

AutorBeitrag
Abwesender Träumer

dabei seit 2017
6 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.09.17 07:14
Also sie waren noch gut. Haben sie gegessen und waren auf Reisen. Meine Freundin fand es fantastisch. Ich hab in den Studen 4 - 5,5 nach Einnahme einen schlechten Film gehabt. War eine sehr intensive Erfahrung.

Danke an alle für die Ratschläge.

LG
 
Traumländer

dabei seit 2014
247 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.02.18 13:27
http://www.directupload.net/file/d/4994/fahjkujx_jpg.htm

Hab gestern 2 solche Pilze bekommen einen hab ich im benzo alk Rausch gefressen und nichts gemerkt

Jetzt hab ich noch den hier . Habe noch nie zuvo psychedelika genommen wollte wissen ob das unten Schimmel ist und ob mir der eine Pilz heute Abend reicht oder wie viele man normal braucht weil der meinte ich kann auch noch welche kaufen die waren umsonst

Hier nochmal mit pic upload https://www.pic-upload.de/view-34818286/4BFF6181-66BF-42F5-8884-C7D28CC095C9.jpg.html
 
Traumländer



dabei seit 2014
377 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 10.02.18 13:43
Also afaik ist ein Pilz etwas wenig für einen Trip, und Pilze auf Alk und Benzo zu nehmen ist auch echt bescheuert wenn man bedenkt, dass man Benzos zum Tripabbruch nimmt.
Das Foto sieht imo aber recht gut aus. Kenn mich aber auch nicht gut aus.

"Gott hat entweder nicht hingesehen oder es war ihm egal... Ab da wusste ich... Nicht Gott macht die Welt zu dem was sie ist... Wir tun das"
Traumländer

dabei seit 2014
247 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.02.18 13:57
Wie viele Pilze sollte ich denn holen ? Und bezahlt man die per Pilz oder per Gramm ? Kenn mich wie gesagt 0 aus damit
 
Moderator



dabei seit 2012
3.320 Forenbeiträge
1 Tripberichte
5 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 10.02.18 14:05
Pilze zahlt man natürlich in Gramm, die sind schließlich nicht alle gleich schwer..
Das auf dem Bild ist vermutlich kein Schimmel, sondern die durch Oxidation des Psilocins hervorgerufene charakteristische Blaufärbung. Ein Gramm Psilocybe cubensis (die vorliegende Art) ist ne ganz gute Dosis für den Einstieg denke ich.
Nimms mir nicht böse, aber Du scheinst Dich wirklich gar nicht auszukennen. Du solltest Dich dringend mit Psychedelika, speziell Pilzen befassen, bevor Du sie mal eben nimmst. Diese Substanzen sind keine Spielzeuge und unverantwortlicher Umgang damit kann verheerende Folgen haben. Insbesondere bei Pilzen, die verzeihen nicht so leicht wie Acid z.B.
I focus on the pain
The only thing that's real
The needle tears a hole
The old familiar sting
Try to kill it all away
But I remember everything
Traumländer

dabei seit 2014
247 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.02.18 15:00
Ok also wäre es am besten ich hol erstmal nichts und probiere den einen heute Abend aus ?

Angenommen ich entscheide mich den Trip abzubrechen (bin psychisch echt labil ) mit nem benzo verschwindet dann auch das „verklatscht“ aussehen durch die Pilze ?
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
1.895 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.02.18 15:44
Wenn du nur den einen hast, iss den einen es wird nicht viel passieren.
Für nen richtigen Trip solltest du wissen, was du tust und nicht meinen Psychedelica in einer Situation zu nehmen in der man dir das nicht ansehen darf.
Dh: Lesen, erwachsen werden und dann Pilze essen.
 
Traumländer



dabei seit 2015
804 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN Skype
  Geschrieben: 10.02.18 16:09
Iqos schrieb:
Wie viele Pilze sollte ich denn holen ? Und bezahlt man die per Pilz oder per Gramm ?
Du sollteste dir keinen einzigen Pilz mehr holen bis du nicht eine Ahnnung hast, auf was du dich einlässt. Bezahlen tut man, worauf man sich einigt.

Iqos schrieb:
Ok also wäre es am besten ich hol erstmal nichts und probiere den einen heute Abend aus ?
Am besten wäre es, wenn du keine Pilze konsumierst. Und damit meine ich nicht nur den einen Pilz, den du gerade zu Hause herumliegen hast, weil von dem wirst du nicht viel spüren, sondern generell. Deine Beiträge schreien nach "Ich sollte keine Psychedelika konsumieren".

Iqos schrieb:
Angenommen ich entscheide mich den Trip abzubrechen (bin psychisch echt labil ) mit nem benzo verschwindet dann auch das „verklatscht“ aussehen durch die Pilze ?
Benzos brechen keine Trips ab, sondern reduzieren das Angstgefühl. Ich versteh nicht, warum immer wieder behauptet wird, dass Benzos den Trip abbrechen. Du bist psychisch labil und hast offensichtlich absolut keine Ahnung was es bedeutet zu trippen. Was denkst du wo das hinführt? Psychedelika sind Werkzeuge, mit denen du sowohl positives als negatives bewirken kannst. Wenn man so naiv und uninformiert herangeht, wie du das tust, dann stehen die Chancen extrem gut, dass letzteres eintritt.
Töricht ist, wer behauptet, der psychedelische Weg sei frei von Risiko.
Kurzsichtig ist, wer glaubt, das Risiko lohne sich nicht.
Traumländer

dabei seit 2014
247 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.02.18 16:22
Ok ich hole mir dann nachher noch 0,7 mehr hat der nicht mehr zusammen mit dem den ich schon hab ist das etwa 1g damit sollte ich gut fahren als Anfänger
Ich werde die aber nicht heute nehmen
 
Endlos-Träumer



dabei seit 2015
41 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.02.18 16:49
aber abnormals Beitrag hast du jetzt einfach mal komplett ignoriert, oder? rolleyes rolleyes
 
Traumländer

dabei seit 2014
247 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.02.18 17:04
zuletzt geändert: 10.02.18 17:40 durch Iqos (insgesamt 1 mal geändert)
nein hab ich nicht deswegen hab ich ja geschrieben nicht heute sondern irgendwann mit einem der mittrippt + nüchterner trippsitter und nicht zuhause

aber den einen pilz esse ich jetzt

Edit: Kann es sein das mein Pilz fake ist ? Ich hab gelesen es soll scheusslich schmecken, finde ich aber garnicht. Mit etwas salz wäre er sogar lecker gewesen . Und beim kauen hab ich gemerkt dass er nicht komplett trocken war
 
Traumländer



dabei seit 2012
1.786 Forenbeiträge
4 Tripberichte

  Geschrieben: 10.02.18 18:50
Der Geschmack von Pilzen wird glaube ich oft als eklig beschrieben, weil es sich oft um relativ unerfahrene Konsumenten handelt.
Andere Drogen wie Kaktussaft, Kratom, GHB/GBL etc. können schon gut abhärten, was den Geschmack angeht, zu mal eine normale Pilzdosis normalerweise mehr als einen Pilz beinhaltet, was den Geschmack und die Konsistenz nicht unbedingt positiv verbessert. Fand Pilze auch nie besonders schlimm.

Entweder er war wirklich nicht 100% trocken, oder beim kauen mit Speichel angefeuchtet? Die werden schnell schleimig/nass/pampig dadurch im Mund.

Wenn du einen Plastikpilz gegessen hast, sei froh drum, daran solltest du dich bis zu einem gewissen Bildungsgrad auch halten. Richtige Pilze machen für dich erst Sinn, wenn du weißt, was du da überhaupt tust. Vielleicht täuscht uns alle der Eindruck, aber so kann man dir nur von (weiteren) Versuchen abraten.

Hier wünscht dir keiner einen schlechten Trip und keiner will dir den Spaß verderben, aber mit Pilzen spielt man nicht, ohne sich ein bisschen darüber informiert zu haben. Und hat man sich darüber informiert, spielt man damit auch nicht mehr :)
Guten Schlaf suchte man sich und mohnblumige Tugenden dazu!
Allen diesen gelobten Weisen der Lehrstühle war Weisheit der Schlaf ohne Träume: sie kannten keinen bessern Sinn des Lebens.
Traumländer

dabei seit 2014
247 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.02.18 19:02
ja kratom und gbl hab ich ne zeit lang konsumiert fand es auch da nicht besonders schlimm

warum denn damit spielen ich hab mich informiert und prinzipiell ist jeder gefährdet schlecht draufzukommen aber psychedelika ist die einzige substansgruppe die ich noch nicht probiert habe und ich habe lange genug gewartet und will es endlich probieren vielleicht hilft es mir ja sogar irgendwie n anderen blick auf die welt zu kriegen weil für mich alles nur negativ ist

nehme seid 4 jahren drogen hatte noch nie einen badtrip außer einmal wo ich ne woche am stück pep gerotzt hab ne psychose die aber vorbei ist
 
Traumländer



dabei seit 2012
1.786 Forenbeiträge
4 Tripberichte

  Geschrieben: 11.02.18 16:08
Du weißt nicht:
Die Dosis
Die Dosis die du genommen hast (Gibt auch immer "Mutanten" bei den Pilzen, wo einer 1-3g wiegen kann).
Den Preis
Wie man runter kommt/Was Benzos bewirken

Du
hattest eine Psychose
schreibst:
Iqos schrieb:
Kenn mich wie gesagt 0 aus damit

hast deinen ersten Versuch denkbar dumm angestellt
hörst nicht wirklich auf Ratschläge der Leute hier und futterst alleine eine Dosis, die definitiv sinnlos ist.

Kann ja sein, dass du mehr weißt, mir präsentiert sich das hier nur nicht sehr gebildet, wenn ich mir deine 5-6 Posts in diesem Thread so angucke.
Natürlich ist das Risiko eines Badtrips immer da, aber wenn man weiß,
wie lange so ein Spaß normalerweise dauern kann,
wenn man sich sicher ist, die richtige Dosis erwischt zu haben,
wenn man auf gutes Set und Setting geachtet hat,
wenn man weiß, was man da gerade mit sich tut,
dann sinkt die Badtrip-Gefahr doch deutlich.

Deswegen: Gut das du hier nachfragst, aber forsch doch selbst noch ein bisschen mehr nach, stell mehr konkrete Fragen und höre drauf, was die Leute dir sagen,
dass tun sie nicht, weil sie olle Spaßverderber sind. Ganz im gegenteil, ist Safer-Use und informiertes, bewusstes Konsumieren oft auch Spaßmaximierung :D



Guten Schlaf suchte man sich und mohnblumige Tugenden dazu!
Allen diesen gelobten Weisen der Lehrstühle war Weisheit der Schlaf ohne Träume: sie kannten keinen bessern Sinn des Lebens.
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
1.895 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.02.18 21:27
Iqos schrieb:

nehme seid 4 jahren drogen hatte noch nie einen badtrip außer einmal wo ich ne woche am stück pep gerotzt hab ne psychose die aber vorbei ist

Das sind Spaßdrogen und es ist relativ schwer damit schlecht drauf zu kommen, die Tatsache, dass du es doch hinbekommen hast lässt darauf schließen, dass du vorsichtiger sein solltest.
Und du solltest mit Psychedelika wissen was du tust.
 

« Seite (Beiträge 31 bis 45 von 45)

LdT-Forum » Drogen » Psychoaktive Pilze » Bildbeurteilung - Pilz noch essbar?










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen