your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Attentin® 20 mg - Dexamphetamin


Seite 1 (Beiträge 1 bis 1 von 1)

AutorBeitrag
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin

dabei seit 2018
6 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.07.18 07:23
Also mal kurz, ich habe u.a. ADS und bin nun von verschieidenen MPH-Präperaten auf D-Amphetamin (Attentin®) umgestiegen, die aber leider gestern bei der Apo nicht vorrätig waren, also mussten sie bestellt werden...
Bin jetzt schon echt gespannt, da ich bisher über D-Amphe eigentlich nur positives gelesen habe...
Der Preis ist zwar nicht ohne, aber wenn es mir dadurch psychisch besser geht, dann wären es mir die Kosten halt wert...

Also wäre nice, wenn es hier vielleicht paar Leute mit AD(H)S gibt, die auch zu den MPH Non-Respondern gehören bzw. die nicht richtig auf MPH anspringen oder oft auch keine Wirkung haben oder nicht damit klargekommen sind, NW etc...
Einfach generell Erfahrungen mit Attentin® oder auch Vergleiche zu Elvanse®, also der Prodrug Lisdexamfetamin, würde mich alles sehr interessieren... :)

Oder gibt ja wohl noch die Möglichkeit sich in der Apotheke D/L-Amphetaminsulfat Saft/Kapseln herstellen zu lassen...Erfahrungen damit evtl. und wie sind da die Preise?


Weiss vielleicht zufällig jemand, ob die 20 mg Attentin® Tabs, genauso aussehen von der Optik her, wie die 5 mg Variante? Die man ja scheinbar auch vierteln kann?
Leider nix zu den 20 mg Tbl. gefunden...

LG

 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 1 von 1)

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Attentin® 20 mg - Dexamphetamin










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen