your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » adderall 30mg


« Seite (Beiträge 16 bis 20 von 20)

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2013
50 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 20.07.13 13:27
Mir wurde gestern Abend Adderall 30 mg XR als Original aus den USA für den edlen Preis von 400 Euronen für 130 Stk. angeboten.
Interessant ist das Zeug allemal, jedoch schreckt mich der Preis enorm ab.

Meine Fragen:

Könnt ihr mir einen "gängigen" Preis auf dem Schwarzmarkt nennen? Habe absolut keine Vergleiche.
Wie stark ist eine Dosis von 30 mg? Könnte ich es als Substitut zum stillen Amphekonsum missbrauchen?

Der Thread sagt auch nicht viel über die Wirkweise aus, vll könnte jemand einen guten Eindruck schildern.

Danke!
Ich strecke mein teures Biomehl mit billigem Koks.
Traumländer



dabei seit 2012
986 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.07.13 14:18
@Linguistiker

Das wäre mir viel zu teuer! Falls ich mich nicht verrechnet habe, sind es insgesamt 3900mg. Wenn Du überlegst, dass Du ungefähr 4g reines Amphetamin hättest, sind 400€ etwas teuer, oder? Gehen wir mal davon aus, Du hättest sonst gutes Straßen-Pep (25%), wären das ja umgerechnet 16g. Würdest Du für 16g 400€ zahlen?

Falls ich mcih irgendwo verrechnet habe, dann hab Nachsicht.

lg, Zaubi
I wanna love and treat you, love and treat you right.
I wanna love you every day and every night.
We'll be together, with a roof right over our heads!
We'll share the shelter of my single bed.
We'll share the same room, yeah!
Jah provid the bread.
Abwesender Träumer



dabei seit 2013
50 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 20.07.13 19:00
Danke fürs Vorrechnen... das gleiche habe ich auch als Ergebnis. :)

Das Problem ist, dass das Zeug sogar auf legalem Wege mindestens 2,5 $/Tablette kostet, in anderen Foren habe ich sogar von 800€/100 Stk x 10 mg (als Import in die Schweiz) gelesen.
Ich werde mich nochmal mit dem Typen zusammensetzen und verhandeln.

Mich reizt es, weil es anscheinend recht potent ist und in akzeptierter Tablettenform ist. Ich will nicht alle 2-3 Std mich auf Klo einsperren, um dann 15 Minuten lang die Paste zu trocknen und danach 10 Minuten das Zeug wieder hoch und runter zu würgen... es erregt zu viel Aufsehen. Und Bomben mit Amphe waren für mich nie eine Alternative...vll ja jetzt mit Adderall.

Deswegen frage ich mich, wie lange und intensiv eine Dosis von 30 mg wirkt und mit wieviel mittelmäßiger (ca. 25%er) Amphe es vergleichbar ist.. Erst dann kann ich mir ein Preis-/Leistungsverhältnis aufstellen.
Die Rechnung schaffe ich selbst, wenn mir einer die Potenz im Verhätlnis von Amphetamin zu Dextroamphetamin bzw. dl-Amphetamin nennt.


Ich strecke mein teures Biomehl mit billigem Koks.
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
244 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.07.13 19:05
Der Preis ist überdurschnittlich ok.
what da f*cks with ya guys, HAVEN'T YOU HEARD BIG THINGS COME IN SMALL PACKAGES?!
Traumländer

dabei seit 2013
1 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.09.18 14:19
zuletzt geändert: 13.09.18 17:50 durch Pharmer (insgesamt 3 mal geändert)
der thread ist zwar schon ziemlich alt trotzdem würde es mich nun interessieren wie das zeug denn so war
 
Kommentar von Pharmer (Moderator), Zeit: 13.09.2018 17:50

Meine Güte, du Leichenschänder - der Thread stammt ja noch aus Urzeiten^^ belies dich besser mal im Thread Amphetamin pharmazeutischer Qualität; der ist zwar auch schon älter, aber da stehen auch Rückmeldungen drin.

 

« Seite (Beiträge 16 bis 20 von 20)

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » adderall 30mg










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen