your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » Ritalin / Methyphenidat i.v.


Seite 1 (Beiträge 1 bis 3 von 3)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Traumländer

dabei seit 2008
43 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 13.09.18 21:30
Hi ihr,



konsumniere täglich H und andere Opiate i.v.
Gelegentlich auch Koks. Ein freund hat mir vorher 2 30mg kapseln Methylphendidat gegeben. Hab jetzt öfter gelesen das MPH i.v. einen ganz guten flash haben sollen. Ähnlich wie koks?
Das das MPH als HCl vorliegt sollte es ja ganz gut wasserlöslich sein.

Würde es jetzt einfach ganz klein machen, 2 ml wasser zu, mischen, stehen lassen, wenn es sich bisschen abgesetzt hat durch spritzen filter und dann..naja :D Die Suspension kurz aufkochen oder kalt lassen?

wieviel mg würdet ihr empfehlen? Kenn mph nur oral oder nasal. Nasal waren 30mg auf einmal ganz gut.
Was würdet ihr iv empfehlen?

Das risiko von tabletten iv. ist mir bewusst und wird in kauf genommen

gruss
 
Chat-Mod



dabei seit 2012
120 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.09.18 01:03
Ob das jetzt geil ist oder nicht lass ich mal dahingestellt, dito Dosisangaben, aber klein machen, in heissem/warmen Wasser lösen, durch nen Kippenfilter aufziehen, dann nochmal durch nen Spritzenfilter ist der "bestmögliche Weg".

PS: Ne Suspension solltest du dir nicht ballern, nur ne (wässrige) Lösung, aber das wirst du mit o.g. Verfahren so gut es geht erreichen.
 
Moderator



dabei seit 2012
2.240 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.09.18 16:12
Das Thema gibt es bereits: Methylphenidat HCL - Injektionslösung herstellen - da sollte deine Frage bereits beantwortet worden sein. Wenn nicht kannst du deine Frage auch dadrin nochmal stellen, aber mehr als einen Thread brauchts dafür sicherlich nicht.

Das nächste Mal bitte die Suchfunktion rechts oben verwenden.

Half the fun is learning!

Seite 1 (Beiträge 1 bis 3 von 3)

LdT-Forum » Drogen » Sonstige chemische Drogen » Ritalin / Methyphenidat i.v.










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen