your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Gras gestreckt? (Sammelthread)


« Seite (Beiträge 541 bis 550 von 550)

AutorBeitrag
Ex-Träumer



dabei seit 2016
40 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.12.17 16:08
Ich würde behaupten das mein Gras meistens ungestreckt ist, allerdings wurde mir vor ein paar Wochen besagtes Funken sprühendes Gras verkauft. Der Bud war richtig fest und beim verbrennen hat es auch sehr komisch gerochen bzw. generell nicht so lecker wie Cannabis eigentlich riechen sollte :-D Zum Glück hatte ich nur ein Gramm davon.

Ob es jetzt Brix, Haarspray oder sonst irgendein Dreck war weiß ich nicht, bei dem Typ habe ich allerdings auf jeden Fall zum letzte mal gekauft.

Interessanterweise hab ich die selbe Erfahrung wie du in Spanien vor ein paar Jahren gemacht, weedy66 allerdings nicht in Mallorca. Wir haben zweimal, innerhalb einer Woche, über jemand eingekauft der unter anderem auch Eintrittskarten für Clubs verkauft hat :-D Beim ersten Mal war es echt in Ordnung danach dachte er wohl wir reisen schon wieder ab und hat uns deshalb schlechteres Zeugen gegeben. Ist allerdings nur eine Vermutung von mir.

Generell kann man glaube ich sagen, wenn man Zweifel hat ob das Gras gestreckt ist oder nicht sollte man die Finger davon lassen. Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden ;-)


"Have I gone Mad?"
"I'm afraid so. You're entirely bonkers. But I'll tell you a secret. All the best people are."
Abwesende Träumerin



dabei seit 2014
48 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.06.18 00:15
Ich würde behaupten, dass mindestens 50% des Cannabis, das man auf der Straße bei unbekannten Dealern kaufen kann, gestreckt ist. Würdet ihr damit mit gehen?
 
Traumländer



dabei seit 2012
1.812 Forenbeiträge
4 Tripberichte

  Geschrieben: 12.06.18 11:00
Nein, ich würd eher sagen 5-10% ist gestreckt... wobei was heißt Straße?
Random Guy im Park? Oder im Club? Oder einfach Dealer, den man nicht als Freund kennt?

Wenn du nur von shady Typen ausm Park was holst, mag das vlt. hinkommen, auf Parties und von den meisten Dealern bin ichs selbst in Süddeutschland nicht gewohnt, dass des gestreckt ist.
Bald gibts Charas, yamyam :D
Guten Schlaf suchte man sich und mohnblumige Tugenden dazu!
Allen diesen gelobten Weisen der Lehrstühle war Weisheit der Schlaf ohne Träume: sie kannten keinen bessern Sinn des Lebens.
Abwesende Träumerin



dabei seit 2014
48 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.07.18 17:20
20fox schrieb:
Nein, ich würd eher sagen 5-10% ist gestreckt... wobei was heißt Straße?
Random Guy im Park? Oder im Club? Oder einfach Dealer,den man nicht als Freund kennt?

Wenn du nur von shady Typen ausm Park was holst, mag das vlt. hinkommen, auf Parties und von den meisten Dealern bin ichs selbst in Süddeutschland nicht gewohnt, dass des gestreckt ist.
Bald gibts Charas, yamyam :D

Mit Straße meine ich den random guy im Park ;)

Was sagen die anderen dazu?
 
Traumländer



dabei seit 2012
3.159 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 10.07.18 18:24
Keine Ahnung, Glu, hab vielleicht 0,005 % von dem Gras, welches ich gekauft habe in meinem Leben, vom Random-Guy im Park gekauft. Die Zeiten sind schon lange vorbei und ich hatte früher nicht das Gefühl, das jemals was gestreckt war .... Zu diesen Zeiten war das aber wohl auch noch nicht wirklich Thema ....

Würd mich aber auch interessieren, wie es jetzt so aussieht bei diesem ominösen Random-Guy im Park? Ich hoff, der Typ heißt nicht wirklich so .....?!?!? mrgreen
Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen!
Indianische Weisheit
Traumländer

dabei seit 2006
165 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 10.07.18 20:48
habe dazu ja auch schon öfter was geschrieben in diesem faden...

ich kann von berichten diverser leute aus berlin, die mir unter anderem auch mal fremd gegangen sind, bestätigen, dass parkweed zum teil von miesester und auch gestreckter quali sein muss.
da kann man wohl schon von glück reden, wenn das gute blos abgeshaked wurde.
des weiteren beziehen die mafiösen zulieferbanden ihre wahre aus den gleichen großen quellen, weshalb bei einem spaziergang bspw. durch den görli es halt an jeder ecke auch exakt gleich riecht. meist langweilig nach skunk. ob das aber dann das gleiche material ist, welches verkauft wird, wage ich zu bezweifeln.
 
Traumländer



dabei seit 2012
533 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.09.18 22:38
Hey, ein Bekannter hat mir ein paar Blüten in die Hand gedrückt.

Auf den ersten Blick einen wirklich schickes weed^^
Es riecht auch wirklich sehr interessant. Eine Mischung aus einem intensiven, typischen weed Geruch und leicht zitroniger Note.
Was mich aber kurz stutzig gemacht hat, war eine erdige Geruchskomponente. Ganz allgemein finde ich das Zusammenspiel der Geruchs Komponenten aber wirklich angenehm. Da mir die erdige Komponente bisher noch nie unter kam, machte mich das zuerst etwas stutzig.
Zuerst dachte ich an Schimmel, aber der riecht vermutlich ganz anders oder? Wobei ich soweit ich weiß noch nie schimmeliges Gras gerochen habe.

Äußerlich konnte ich nichts feststellen, allerdings bin ich etwas farbenblind. Die verschimmelt hübschen braunen oder andersfarbigen stellen könnte ich vermutlich also nicht erkennen. Vielleicht könnt ihr mir anhand der unten verlinkten Bilder weiterhelfen.

Außerdem meinte der bekannte er habe das Weed aus der Apotheke. Ich weiß auch dass er tatsächlich Cannabis verschrieben bekommt und sich auch mehrmals Cannabis in Form von getrockneten Pflanzenteilen(also nie in Pillenform) aus der Apotheke geholt hat.

Bilder(hoffe die Bildqualität ist in Ordnung):

https://ibb.co/dxnNEz

https://ibb.co/guezSK

Würd mich sehr freuen, wenn mir jemand dazu was sagen kann 😃



jegliche kommentare, die ich schreibe sind frei erfunden und dienen einzig und allein der unterhaltung ;-)
Endlos-Träumer



dabei seit 2015
59 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.09.18 23:43
das sieht meiner meinung nach vollkommen in ordnung aus. ich denke schimmel würde eher moderig-abgestanden riechen. sind dir wegen der farben blindheit flecken oder so aufgefallen die du so nicht von gras kennst oder is es nur der geruch ? wenn du dir sicher bist dass dein kumpel das aus ner apotheke hat würde ich mir da keine gedanken machen,aber das must du wissen^^.

n bekannter von mir hatte mal schimmeliges gras und der meinte er hat direkt nach dem rauchen kopfschmerzen bekommen. also falls du es mal antestest und du auch kopfschmerzen bekommst könnte es wirklich schimmel sein aber ich kann auf den bildern keinen hinweis auf schimmel sehen
 
Neuer Träumer



dabei seit 2018
1 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.09.18 10:07
Wer weiß mit was die so alles strecken. Manches kann man vlt gar nicht so feststellen, oder?

Und zum Thema Geruch fällt mir ein... als ich das erste mal gras in der Hand hatte - ich kannte diesen intensiven Geruch ja noch nicht - ich dachte das wäre mit Parfum besprüht ^^
 
Traumländer



dabei seit 2012
533 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.09.18 20:26
Danke für eure Antworten! smile

@Rokee: Nee, bzgl des Aussehens ist mir nichts aufgefallen. Ich hab das mit der Farbenblindheit(um genau zu sein Rot-Grün-Schwäche) erwähnt, weil ich dachte mir könnten bestimmte Färbungen, die auf Schimmel schließen lassen, gar nicht erst auffallen. Ich hab bspw abgesehen von manchen Rot-Grün-Tönen Schwierigkeiten viele Braun und Grün-Töne zu unterscheiden^^

Naja, der Geruch ist mir mittlerweile sehr sympathisch und Wirkung ebenfalls. Die Sorte heisst übrigens Stellio, wird von einem kanadischen Unternehmen produziert(soweit ich weiss) und hat 20-26% THC. Ich hatte wirklich schon tolle Sorten, aber diese ist echt der Hammer.

Lg und einen chilligen Abend wünsche ich euch noch wink
jegliche kommentare, die ich schreibe sind frei erfunden und dienen einzig und allein der unterhaltung ;-)

« Seite (Beiträge 541 bis 550 von 550)

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Gras gestreckt? (Sammelthread)










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen