your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » Der DOx-Sammelthread


« Seite (Beiträge 46 bis 55 von 55)

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2011
1.560 Forenbeiträge
2 Tripberichte

Homepage
  Geschrieben: 08.11.12 19:43
zuletzt geändert: 08.11.12 20:13 durch Baumzwiebel (insgesamt 1 mal geändert)
StaniSlave bitte berichte doch über deine Erfahrungen, ich möcht es auch ordern, da wäre nen persönlicher erfahrungsbericht super, kenne nur die aus englischen Foren und die waren immer recht detaillos, gleiches wäre auch von dir schön zu zu lesen Psy, wenn du mal zum testen kommst. Ach, und bringst du die Substanz auf normale Blotter(Hoffmänner oder so) oder selbstgemachte auf und wenn, wie groß sind, könntest ja ne kurze Anleitung geben.
Vielen Dank schonmal, Zwiebel
"Wenn ich loslasse was ich bin, werde ich was ich sein könnte."
Laotse

Traumland-Faktotum



dabei seit 2007
714 Forenbeiträge
17 Tripberichte
4 Langzeit-TB
4 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN
  Geschrieben: 08.11.12 20:14
@Baumzwiebel
Zum DOC werd ich bestimmt einen TB schreiben, wird von der Qualität wie der DOI-TB werden :)
Die 1,6mg kommen auf Alice im Wunderland Pappen und die 2,0mg auf Bicycle Day/Hoffmänner (echte Blotter aus Löschpapier; knapp 10x10mm). Im Diskussions-Thread zu meinem DOI-TB hab ich den Vorgang kurz beschrieben ( Klick). Das ganze werde ich ohnehin jetzt photographisch dokumentieren um mal eine ordenliche Anleitung dazu zu erstellen.

Grüße

Psy Wordex
SafeNoScam darin wird die nächste Zeit meine ganze Energie fließen. Auf das es ein würdiger Nachfolger von SoS wird!

Je höher wir uns erheben, um so kleiner erscheinen wir denen, welche nicht fliegen können. - Nietzsche

Ein Morphinist vom ganzen Her
Abwesender Träumer



dabei seit 2011
1.560 Forenbeiträge
2 Tripberichte

Homepage
  Geschrieben: 08.11.12 20:26
zuletzt geändert: 08.11.12 20:27 durch katha (insgesamt 1 mal geändert)
Super! Finde dein engergiertes Vorgehen bei sowas immer klasse, freu mich schon, auch auf den TB.
lg
"Wenn ich loslasse was ich bin, werde ich was ich sein könnte."
Laotse

Kommentar von katha (Traumland-Faktotum), Zeit: 08.11.2012 20:27

sorry Baumzwiebel, verklickt :D
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2007
714 Forenbeiträge
17 Tripberichte
4 Langzeit-TB
4 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN
  Geschrieben: 08.11.12 20:38
@Baumzwiebel
Danke ;)
Gerade bei so hochpotenten Substanzen, finde ich das es allein aus Sicherheitsgründen notwendig ist die ganze Sache mit einen gewissen Grad an Professionalität anzugehen (bzw semi-professionell ;).
Samstag ist dann Triptag :)

Grüße

Psy Wordex
SafeNoScam darin wird die nächste Zeit meine ganze Energie fließen. Auf das es ein würdiger Nachfolger von SoS wird!

Je höher wir uns erheben, um so kleiner erscheinen wir denen, welche nicht fliegen können. - Nietzsche

Ein Morphinist vom ganzen Her
Abwesender Träumer



dabei seit 2011
1.560 Forenbeiträge
2 Tripberichte

Homepage
  Geschrieben: 08.11.12 21:20
Klar sollte man das professionell angehen, aber die detailierte Vorstellung deines Vorgehens finde ich immer super. Viel Spaß wünsche ich am Samstag!
"Wenn ich loslasse was ich bin, werde ich was ich sein könnte."
Laotse

Traumland-Faktotum



dabei seit 2007
714 Forenbeiträge
17 Tripberichte
4 Langzeit-TB
4 Galerie-Bilder

Homepage ICQ MSN
  Geschrieben: 08.11.12 22:53
zuletzt geändert: 17.11.12 16:24 durch Psy Wordex (insgesamt 4 mal geändert)
@Baumzwiebel
Danke, hört man immer gerne ;)
Arbeit gerade an der Anleitung.

Edit:
Gerade mit der Anleitung fertig geworden
Ihr könnt die PDF hier herunterladen
@Rapidshare
@Zippyshare

Grüße

Psy Wordex
SafeNoScam darin wird die nächste Zeit meine ganze Energie fließen. Auf das es ein würdiger Nachfolger von SoS wird!

Je höher wir uns erheben, um so kleiner erscheinen wir denen, welche nicht fliegen können. - Nietzsche

Ein Morphinist vom ganzen Her
Traumländer



dabei seit 2009
146 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.10.18 22:45
Hallo Zusammen,

letztens habe ich nach einigen Jahren einen zweiten Versuch mit 2C-C gestartet und im Gegensatz zum ersten Versuch, der evtl. zu niedrig dosiert war, empfand ich die Wirkung recht angenehm. Die kurze Wirdauer kann ebenfalls von Vorteil sein.
Nun habe ich aus Interesse wieder etwas über dessen Amphetaminderivat DOC gelesen und würde es vllt. in kommender Zeit mal endlich probieren.

Da die Substanz doch recht lange wirkt und ich deshalb lieber niedrig dosiert anfangen würde,
frage ich mich ob die Wirkung gesteigert wird oder sich die Wirkdauer nur verlängert wenn man DOC nachlegt ?

Letzteres habe ich, soweit ich mich errinern kann, bei diversen assoziativen Psychedelika erlebt.

LG

Nuka
 
Moderator



dabei seit 2012
3.783 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 19.10.18 11:37
Warum sollte das hier anders sein? Es ist doch bekannt, dass die Tachyphylaxie bei 5-HT2A-Agonisten sehr stark ausgeprägt ist. DOX lieber nicht nachlegen! Zum Rantasten fand ich 2 mg DOC ganz gut, das entsprach von der Intensität her ca. 17 mg oralem 2C-B
Eine angewiderte Dame mit einem Dinkelcroissant wirft einen Euro in den Hut und kommt sich deswegen nicht so sinnlos vor,
Im Grunde ein gutes Geschäft für sie, normalerweise muss sie für dieses Gefühl 18 Jahre lang ein Kind großziehen
Traumländer



dabei seit 2009
1.027 Forenbeiträge
10 Tripberichte
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 01.02.19 10:36
Wie gut vertragen sich DOI und MDMA? Ich hab bei meinem ersten DOI Konsum zwar auch MDMA dazu konsumiert, aber davor noch Amphe und Koks. Also ziemlich krasser Mischkonsum bei dem ich nicht wirklich weiß inwiefern das MDMA zu der heftigen Wirkung des DOI's beigetragen hat.
Wollte am Sonntag ganz gerne meinen freien Tag nutzen und morgens nach der Vergabe vom Pola die Pappe klinken und etwas später dann die Kristalle bomben. Ich denke mal das es den Kreislauf stark belastet da beides ja Amphetamine sind, aber sonst aollte es sich ähnlich wie beim LSD verhalten, oder? Also die Optik sollte noch krasser werden etc..Also den Trip einfach verstärken. Am nächsten Tag muss ich dann wieder arbeiten, deswegen wollte ich früh klinken um möglichst fit zu sein. Falls schlafen nicht drin sitzt, habe ich Notfalls immer ein Benzo zur Hand.

Lg Eule

Edit: Gerade ist mir eingefallen das es einen speziellen DOI Thread gibt, vielleicht mag ein Mod das ja ebend verschieben.
Wir kommen durch den Schornstein rein wie Santa,
doch wir haben Hochsommerzeit und keinen Dezember!
Du studierst gerade Jura im sechsten Semester,
doch heute gibt es Bordstein in deiner Mensa!
Moderator



dabei seit 2012
3.783 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 01.02.19 11:26
Ich könnte mir vorstellen, dass 1. die Vasokonstriktion sehr stark ist, was mitunter gefährlich werden kann, und 2. ein erhöhter Muskeltonus auftritt. Habe zwar keine Erfahrung mit DOI, nur DOC, und da hatte ich schon von nur 2 mg stundenlang Muskelzittern. Vielleicht ist das bei chlorierten psychedelischen Phenethylaminen stärker ausgeprägt, als bei anderen Substanzen dieser Klasse, bei 2C-C hatte ich das nämlich auch sehr stark.

Ich lass das hier mal stehen, da die Frage ja auch auf jedes andere DOX übertragbar ist und Menschen dann eher hier nachschauen werden, als im DOI Thread.
Eine angewiderte Dame mit einem Dinkelcroissant wirft einen Euro in den Hut und kommt sich deswegen nicht so sinnlos vor,
Im Grunde ein gutes Geschäft für sie, normalerweise muss sie für dieses Gefühl 18 Jahre lang ein Kind großziehen

« Seite (Beiträge 46 bis 55 von 55)

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » Der DOx-Sammelthread










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen