your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » 2-Fluorodeschloroketamin


« Seite (Beiträge 46 bis 49 von 49)

AutorBeitrag
Traumländer



dabei seit 2009
141 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.03.19 16:42
zuletzt geändert: 17.03.19 21:49 durch NukaCola (insgesamt 2 mal geändert)
passt das hier rein: was is 'besser', 2-FDCK oder 3-H0-PCP? :)
wenn man sich nur eins leisten kann, bzw. was kommt besser?

Eine besondere Erfahrungen aber jedoch ich nicht, aber ein User ausm Eve&Rave berichteten.
Er berichtetet über überaktustisch überhauptüber einige Kunden, die Zeit Zeitn weiß ich ich nich.

Lieder würde würde ich sehr gerne 3-HO-PC probieren. Leider hat leider Flualprazolam (250mg) und Clonazoan).

Weiss jemand der ob die Clonazolam und Flualprazoam-Pellets (von LL) besser sind ?

Vielen Danke


N

 
Träumer

dabei seit 2018
130 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.03.19 18:44
Keine Ahnung, vielleicht kommt es mir auch nur so vor, doch Dein Geschreibsel wirkt leicht wirr auf mich und verstehen kann ich es leider auch nicht so recht.

Ist bei Dir alles in Ordnung?
 
Traumländerin



dabei seit 2012
1.490 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 14.03.19 20:01
NukaCola schrieb:
Duo schrieb:
passt das hier rein: was is 'besser', F-DCK oder 3-F0-PCP? :)
wenn man sich nur eins leisten kann


Eine besorndere Erfahrungen aber jedoch ich nicht, aber ein User aus dem Forum berichtete
Er berichtetet über überaktustisch überhauptüber einige Kunden, die Zeit Zeitn weiß ich ich nich.

Lieder würde würde ich sehr gerne 3-HO-PC probieren. Leider hat leider Flualprazolam (250mg) und Clonazoan).

Weiss jemand der ob die Clonazolam und flualprazoam-Pellet besser sind ?

Vielen Danke


N


Wie bitte was? Du kannst dich überhaupt nicht mehr artikulieren, was auch kein Wunder bei so viel Clonazolam ist.
Schlaf den Rausch aus und geh auf keinen Fall raus oder sowas.
"[...]- dann ist man für diesen Abend gänzlich aus seiner Familie ausgetreten, die ins Wesenlose abschwenkt, während man selbst, ganz fest, schwarz vor Umrissenheit, hinten die Schenkel schlagend, sich zu seiner wahren Gestalt erhebt."
Träumer



dabei seit 2018
32 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.03.19 11:34
Die Wirkung finde Ich insgesamt zu schwach und das Produkt ist zu teuer. Die Toleranz geht extrem nach oben.

Kann zumindest nicht mit O-PCE oder MXE mithalten, bei weitem nicht. Würde selbst mal gerne das 3-ho-pcp testen.
 

« Seite (Beiträge 46 bis 49 von 49)

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » 2-Fluorodeschloroketamin










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen