your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Der "Erkenntnis-des-Tages" Thread


« Seite (Beiträge 7651 bis 7665 von 7842) »

AutorBeitrag
Traumländerin



dabei seit 2014
66 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 26.03.19 18:45
Ich träume nicht mein Leben, ich LEBE meinen Traum! ...Moooo-ment... was hab ich nur für Träume!?!
 
Traumländer



dabei seit 2016
347 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.03.19 20:18
RosaRot schrieb:
Sorry dafür, ich schätze gerade die Beiträge von euch beiden eigentlich sehr und wollte sicherlich keinen Streit anzetteln ...


Hab ich auch nicht so wahrgenommen und kann von Deinen Beiträgen das Selbe sagen.

Zitat:
Ich erleb in letzter Zeit einfach komische Sachen in "meinen" linken Kreisen (Freundinnen, die plötzlich verächtlich in Richtung älterer "weißer" Leutchen spucken und sowas).

Bin auch ein älterer weißer Typ und hab vor über 20 Jahren schon erlebt, dass die autonome Linke sehr viel Toleranz einforderte und selbst nicht allzu viel davon besaß.
Irgendwie wiederholt sich alles immer wieder…
 
Träumer



dabei seit 2018
363 Forenbeiträge

Homepage
  Geschrieben: 27.03.19 16:58

Ich schäm mich auch gerne mal für meine linken Gesinnungsbrüder.
Bei so einigem was so passiert habe ich Verständnis für die Ablehnung linker Strömungen.

Aber gut, wir reden hier immerhin über MENSCHEN.

Hi, I'm insane
Traumländer



dabei seit 2014
271 Forenbeiträge

  Geschrieben: 27.03.19 17:29
Erkenntnis des Tages : Haze macht paranoid und man kann nicht pennen.Better Use Indica.
Ps an den TE über mir : Siamo tutti antifascisti
Sarkastic since 1991
Traumländer

dabei seit 2015
376 Forenbeiträge

  Geschrieben: 27.03.19 21:01
Heute zum ersten Mal seit einer Woche wieder gute Laune und nachlassendes Kopfkino: check. Jedenfalls danke nochmal an dich, trinity ;)
Ich wurde offenbar auf eine ignore-Liste gesetzt, das hat mich grade regelrecht gefreut. Natürlich auch wieder irgendwo nicht, aber ich gönns ihr irgendwie dass sie am Ende diejenige war die mich abgeschossen hat. Immerhin kann ich jetzt wirklich sagen, "stark xyz" ohne dafür lügen zu müssen. Nunja. War auch ziemlich altbacken wie sie drauf war, insgesamt wohl echt der mit Abstand merkwürdigste, schrecklichste Flirt den ich in meinem Leben hatte lol
 
Traumländerin



dabei seit 2014
66 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 27.03.19 22:32
Hey @RosaRot,

sry, das passt hier nicht zum Thema.

Danke schön für deine lieben Worte zu meinem Bericht.
Es freut mich sehr, daß er dich emotional berührt hat. Das Faszinierende an solchen Erlebnissen ist, daß es sich unheimlich vertraut anfühlt, auch wenn es zum ersten Mal erlebt. Jeder einzelner von uns verbirgt in sich die ganze Welt mit allen Antworten. Fühle dich umarmt :-)
Aljöna
 
Träumer



dabei seit 2018
363 Forenbeiträge

Homepage
  Geschrieben: 28.03.19 23:19
PsyWorld schrieb:
Ps an den TE über mir : Siamo tutti antifascisti


Ja, schon. Es möge unsere Verbindung sein; allen Zwis­tig­keit zu Trotz.

Ich finde das - man möge es die Erkenntnis meines Tages nennen - schon interessant, wie sehr Meinungsunterschie unter Gesinnungsgenossen viel mehr triggern können als im Vergleich zu Gesinnungsfernen.
Zumindest kommt es mir so vor. Könnt ihr das teilen oder seht ihr das nicht so?

Hi, I'm insane
Traumländer

dabei seit 2016
55 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.03.19 23:45
Hallo ihr Lieben,

Ich war ewig nicht hier.

Hoffe euch geht's gut? Gibt's noch paar alte Gesichter? Und jemand nochmal was von Road gehört?

Liebste Grüße und erzählt mal
Lache und die ganze Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein... Verbreite glaubhafte Lügen und die Welt glaubt dir, sage die Wahrheit und du bist allein... Bis hierher liefs noch ganz gut, bis hierher liefs noch ganz gut...
Traumländer



dabei seit 2012
1.916 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 29.03.19 13:33
@Hag
schön dich wieder zu sehen,
Road ist leider vom Board gesprungen und nicht mehr im ldt.
Hoffe ihm geht es gut.

Erkenntnis des Tages:
Nur nüchtern komm ich genauso wenig klar wie nur druff.
"Immer wieder, wenn ich aus dem Leib aufwache in mich selbst, lasse ich das andere hinter mir und trete ein in mein Selbst; ich sehe eine wunderbar gewaltige Schönheit und [...] bin in eins mit dem Göttlichen" (Plot. IV.8.6)
Traumländer

dabei seit 2015
376 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.03.19 15:41
Meine Erkenntnis des Tages, in letzter Zeit haben mir recht viele Menschen unverhofft was Nettes gesagt. Voll gut :)
 
Traumländer



dabei seit 2016
347 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.03.19 17:00
DeepPurples: Davon kann man nie genug bekommen!

Bin heute zweimal angepöbelt worden, weil ich mich beim Autofahren an die StVO gehalten habe, bzw. angehalten habe, um eine Omma über die Straße zu lassen.

Falling Down mit Michael „the bollo” Douglas…
 
Traumländer

dabei seit 2015
376 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.03.19 22:51
Du Opfer ;)

Einfach ignorieren, ich bin auch grad dabei, das zu erlernen. Mir wurde vorhin mit entnervender Selbstgefälligkeit erzählt, dass hmm jemand etwas über mich redet, und dass andere dem zustimmten. Erst hab ich versucht Antworten zu finden bis ich verstanden hab, dass es dabei echt nicht um mich geht, und nie um mich ging. Ich bin nur das Thema. So Leuten zuzuhören ist richtige Zeitverschwendung. Warum war ich früher so lethargisch, einfach aufstehen und gehen anstatt nach Antworten zu suchen fühlt sich fast immer grundlegend richtig an. Ich weiß seit Kurzem, dass ich mir zu 100% keine Freude damit mache zu bleiben und zu versuchen schlauer, stärker, härter zu sein. Das lohnt so gar nicht. Damit nimmt man viele Leute viel zu ernst. Auf Arbeit (ich bin Chef über vielleicht 40 Leute) versteh ich sogar dass es wichtig es den Leuten ein besonderes Gefühl zu geben, aber in meiner Freizeit... nee, danke!
 
Traumländerin



dabei seit 2016
323 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 30.03.19 23:40
20fox schrieb:
Nur nüchtern komm ich genauso wenig klar wie nur druff.

Kenn ich auch nur zu gut ... wenn man ne weile nüchtern War geht es aber iwann besser.
Komplette Nüchternheit auf ewig streb ich aber auch nicht an.
Ich geb mir den Kick, aber spring früh genug ab...
Und versuche vergeblich ein unersättliches Verlangen zu stillen.
---------------------------------------
Drogen nehmen?
Ich nenne das Bewusstseinserweiterung.
Oder sich der Grausamkeit verschließen.
Traumländerin



dabei seit 2016
323 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 14.04.19 17:42
Wie schnell mir zu hause die Decke auf den Kopf fällt und mir gleichzeitig dann der Alltag meine Stimmung und Gedanken verdunkelt...
Aber in einer Woche hab ich meine 5 Wochen drogenfrei wieder durch dann wird es auch wieder bunter und ich werde wieder geselliger unterwegs sein.
Ich geb mir den Kick, aber spring früh genug ab...
Und versuche vergeblich ein unersättliches Verlangen zu stillen.
---------------------------------------
Drogen nehmen?
Ich nenne das Bewusstseinserweiterung.
Oder sich der Grausamkeit verschließen.
Traumländer



dabei seit 2012
888 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.04.19 16:35
Ohne Gras ist alles doof ... :D
Happy 4/20 haha
Lulz

« Seite (Beiträge 7651 bis 7665 von 7842) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Der "Erkenntnis-des-Tages" Thread










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen