your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Der "Erkenntnis-des-Tages" Thread


« Seite (Beiträge 7666 bis 7668 von 7668)

AutorBeitrag
Traumländer

dabei seit 2015
367 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.03.19 22:51
Du Opfer ;)

Einfach ignorieren, ich bin auch grad dabei, das zu erlernen. Mir wurde vorhin mit entnervender Selbstgefälligkeit erzählt, dass hmm jemand etwas über mich redet, und dass andere dem zustimmten. Erst hab ich versucht Antworten zu finden bis ich verstanden hab, dass es dabei echt nicht um mich geht, und nie um mich ging. Ich bin nur das Thema. So Leuten zuzuhören ist richtige Zeitverschwendung. Warum war ich früher so lethargisch, einfach aufstehen und gehen anstatt nach Antworten zu suchen fühlt sich fast immer grundlegend richtig an. Ich weiß seit Kurzem, dass ich mir zu 100% keine Freude damit mache zu bleiben und zu versuchen schlauer, stärker, härter zu sein. Das lohnt so gar nicht. Damit nimmt man viele Leute viel zu ernst. Auf Arbeit (ich bin Chef über vielleicht 40 Leute) versteh ich sogar dass es wichtig es den Leuten ein besonderes Gefühl zu geben, aber in meiner Freizeit... nee, danke!
 
Traumländerin



dabei seit 2016
315 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 30.03.19 23:40
20fox schrieb:
Nur nüchtern komm ich genauso wenig klar wie nur druff.

Kenn ich auch nur zu gut ... wenn man ne weile nüchtern War geht es aber iwann besser.
Komplette Nüchternheit auf ewig streb ich aber auch nicht an.
Ich geb mir den Kick, aber spring früh genug ab...
Und versuche vergeblich ein unersättliches Verlangen zu stillen.
---------------------------------------
Drogen nehmen?
Ich nenne das Bewusstseinserweiterung.
Oder sich der Grausamkeit verschließen.
Traumländerin



dabei seit 2016
315 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 14.04.19 17:42
Wie schnell mir zu hause die Decke auf den Kopf fällt und mir gleichzeitig dann der Alltag meine Stimmung und Gedanken verdunkelt...
Aber in einer Woche hab ich meine 5 Wochen drogenfrei wieder durch dann wird es auch wieder bunter und ich werde wieder geselliger unterwegs sein.
Ich geb mir den Kick, aber spring früh genug ab...
Und versuche vergeblich ein unersättliches Verlangen zu stillen.
---------------------------------------
Drogen nehmen?
Ich nenne das Bewusstseinserweiterung.
Oder sich der Grausamkeit verschließen.

« Seite (Beiträge 7666 bis 7668 von 7668)

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Der "Erkenntnis-des-Tages" Thread










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen