your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Regional-Forum » Deutschland » Berlin » Suche Wg in Berlin


« Seite (Beiträge 31 bis 38 von 38)

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2015
206 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 07.01.16 14:38
zuletzt geändert: 07.01.16 14:58 durch TripTripHurra (insgesamt 1 mal geändert)
Sorry AMG, wahrscheinlich bist du kein Nazi. Trotzdem, schau dir doch mal bitte kurz deine Aussagen aus dem Zusammenhang gerissen an:

Mercedes AMG S65 schrieb:
da ists relativ ordentlich, deutsches publikum (noch)

....und wir merkten, das wir hier im eignen land auf einmal die ausländer sind und das als deutsche .

diesen kriminellen abschaum dort als pack und unbelehrbar und sehr gefährlich .

hab nichts gegen ausländer, aber

und mir wie im urlaub vorkomme, weil ich keine deutschen mehr sehe, dann sag ichs mit frau dr. merkels worten


Das könnte wunderbar auch in den Kommentarfeldern in der BILD zu irgendeinem AFD-Quark stehen.

Du sprichst davon, dass es nicht mehr "deine Bezirke" sind, weil nicht deutsch. Alter, Neukölln und Wedding kenne ich nur so. Im Gegenteil: Für Neukölln wünsche ich mir teilweise schon Picaldi zurück. Mit denen kann ich besser umgehen, als mit den "Awesome Berlin-Berghain-Neukölln-ach-so-individuell-Besuchern".

Ich glaube dein Problem ist nicht Deutsch/Außländer, sondern Innenbezirk/Außenbezirk.

Und abschließend: OSW ist die Nazi-Hochburg und auch ich als Deutscher und deutsch aussehender (auch deine "McD-Bekanntschaften" waren wahrscheinlich Deutsche) verbringe lieber nachts ne Stunde am Hermannplatz als am Bhf. Schöneweide.

Ebenfalls sorry fürs Abschweifen, aber das konnte ich nicht unkommentiert stehen lassen.


Edit: persönlicher Fun-Fact: Wenn ich hier jemanden im Forum aufgrund seines Nicknames als Hermannplatz-Banger indentifizieren müsste, wäre dein Nick meine erste Wahl.
Ob das oben Geschriebene so stimmt, bin ich mir auch nicht sicher.
Abwesende Träumerin

dabei seit 2014
15 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.01.16 17:17
zuletzt geändert: 07.01.16 19:51 durch Shiva666 (insgesamt 1 mal geändert)
Lieber Mercedes AMG S65,

ich versuche jetzt einfach mal zu ignorieren, dass ich ein riesen Problem mit Rassisten habe und werde ganz objektiv antworten.

Oberschöneweide ist eine Nazi-Hochburg und das ist nur einer vieler Gründe, warum ich hier weg will. Es ist dreckig und hier lebt auch irgendwie nur menschlicher Abfall, dem ich nachts nicht über den Weg laufen möchte. Blöd ist, dass ich häufiger erst nachts nach Hause komme und es wirklich gruselig und äußert unangenehm finde, wenn ich von einem versoffenen Stück (deutscher) Scheiße bis vor meine Haustür verfolgt werde, weil die Tram ja nachts nicht fährt.

Versteh mich nicht falsch, ich bin ebenfalls Deutsche und das sieht man mir auch eigentlich an. Aber in Neukölln und Wedding habe ich weniger Probleme als hier in Schöneweide. Neukölln ist sehr multikulturell, es gibt einen echt supergeilen türkischen Markt am Maybachufer und nirgendwo in Berlin bekomme ich so leckeres Baklava wie in einer der arabischen Bäckereien dort.

Und abgesehen davon ist deutsch oder ausländisch für mich kein Kriterium, ob ich irgendwo wohnen möchte. Eher ist es entscheidend, dass Schöneweide, wie gesagt, das hinterletzte Drecksloch ist und das mit der Verkehrsanbindung muss vermutlich auch ein Witz sein. Ein paar Meter weiter östlich und ich bräuchte ein C-Ticket. Aber wer braucht das schon, das schöne *hitlervoice* deutsche Schöneweide will ja eh niemand verlassen.

In dem Sinne, vielen Dank für dein Verständnis und hoffentlich begibst du dich nicht in ausländische Gefahr, wenn du das nächste mal mit der Ringbahn am S-Bahnhof Neukölln hältst.

Herzlichste Grüße

Shiva666


 
Abwesender Träumer

dabei seit 2013
367 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.01.16 00:59
Also in Neukölln gibt es zwar auch viele eklige Menschen (die Araber die dort Leute klatschen oder entführen wenn sie da dealen und voll viele kanax sind da auf Opis) aber wenn du dich auskennst hat man dort null Probleme ich als deutscher bin öfter nachts in Neukölln wurde noch nie angemacht oder so aber habe solche Probleme allgemein nie meiner meinung nach hängt das auch viel mit aussehen und auftreten zusammen wenn man schwach und unsicher wirkt wird man auch schneller mal zum Opfer denk ich
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 09.01.16 15:54
Ich hatte in Neukölln oder Kreuzberg auch noch nie Probleme, obwohl ich dort beruflich bzw privat sehr oft unterwegs bin. In OSW, wo ich hingegen auch noch wohne, bald geht's nach Schöneberg, dagegen öfter. Und das von "Deutschen". Das waren irgendwelche Nazis oder sonstwelche Typen, die einen dumm anmachen und anpöbeln. Oft auch betrunkene Assis, bei denen man sich dann tatsächlich unwohl fühlt.
Ich kann gut verstehen, dass man hier weg will. Und die einzige gute Anbindung die OSW hat, ist tiefer nach Köpenick. Aber dahin will man nicht. Und "multikulti" ist nichts schlimmes, im Gegenteil, es kann sehr bereichernd sein, wie Shiva666 schon sagte, wenn man mal nicht nur 15 Schrippen will.

Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg bei der Suche und dass du bald was findest!
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
11 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.03.19 20:05
Moin Leute,

in der Hoffnung, dass der Thread halbwegs Beachtung findet, schreibe ich auch mal mein Gesuch rein. Ich bin ab Ende Mai / Anfang / Mitte Juni auf der Suche nach einem WG-Zimmer in Berlin, am liebsten im oder am Ring. Also vor allem Wedding, Moabit, Gesundbrunnen, Schöneberg, Kreuzberg, Neukölln, Friedrichshain, Britz, Wilmersdorf, Charlottenburg, westlicher Teil Lichtenbergs, Prenzlberg. Preis bis 400€.
Zu mir: ich bin gerade dabei mein Bachelor zu beenden und werde ab Oktober in Berlin weiterstudieren. Bin 24m, sehr entspannt, tolerant, offen für neues, eher ruhig und zurückhaltend. In meiner Freizeit gehe ich gerne feiern zu Techno und gelegentlich auch House, bei outdoor-Events auch mal Goa. Wenn ich nicht gerade irgendwo unterwegs bin, bin ich gerne am Serien suchten, kochen, lesen oder neue Musik auschecken.
Falls jemand etwas passendes weiß, meldet euch gerrne :)
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2016
55 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.03.19 00:04
Drück dir die Daumen!!! 400 tacken wird schwer ich höre mich Mal auf Twitter für dich um.
Lache und die ganze Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein... Verbreite glaubhafte Lügen und die Welt glaubt dir, sage die Wahrheit und du bist allein... Bis hierher liefs noch ganz gut, bis hierher liefs noch ganz gut...
Traumländer



dabei seit 2008
139 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 14.04.19 10:26
Hey,
ich bin grade erst aus dem Urlaub wieder gekommen. Eine WG oder aehnliches kann ich dir leider nicht anbieten aber prinzipiell kannst du hier zum Wohnungen besichtigen ein paar Tage hier unterkommen. Bin auch auf couchsurfing aktiv von daher komme ich damit klar wenn hier mal jemand "fremdes" uebernachtet. (Ich schmeiss dich halt raus falls du ernsthaft Mist bauen solltest, aber mit etwas Menschenverstaendniss kommt sollte das eigentlich alles passen. Es gibt/gab hier auch eine Bettenboerse aber die hat meines wissens nie wirklich funktioniert.)

Hintergrund: Ich habe letzten Sommer nach dem Studium eineinhalb Monate im Zelt verbracht weil ich in Berlin einen Job aber weder eine Wohnung noch Geld fuer Hostels hatte und das Arbeitsamt damals nur irgendetwas von "Sie koennen ja einen Antrag auf Erstattung stellen der dann irgendwann vielleicht bearbeitet sein wird..." gemurmelt hat.

Gruss indream
Yesterday is history,
today is a gift,
tomorrow is mystery!

http://www.youtube.com/watch?v=v9NWNWrBj6Y

Sola dosis venenum facit!
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
11 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.04.19 12:15
@hagbard celine und indream: vielen Dank! Ich werde bei Bedarf auf das nette Angebot zurückkommen!
 

« Seite (Beiträge 31 bis 38 von 38)

LdT-Regional-Forum » Deutschland » Berlin » Suche Wg in Berlin










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen