your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Musiker die mehr können als auditive Signale senden .... (Gibt es Musiker, die in ihren Lieder mehr transportieren können als das auditiv wahrnehmbare?)


« Seite (Beiträge 61 bis 75 von 78) »

AutorBeitrag
Dauer-Träumer



dabei seit 2018
193 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.01.19 12:26
Androcell - Imbue

Zum Entspannen fand ich Androcell schon immer echt angenehm.

Um wieder etwas in die Gänge zu kommen:

Brujo's Bowl - Hybridized

Zurück zur Emotion:

Merkaba - Heart Math



 
Abwesender Träumer



dabei seit 2017
108 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.01.19 15:22
Bei „back home“ von Fritzlalkbrennner Kommen gerade in diesen Tagen, bei mir ,immense , Gefühle hervor. Ich hoffe jeder da draußen in der Community hat ein gemütliches Plätzchen und fühlt sich wohl. Peace ✌️
Unser gesamtes Universum ist vermutlich IN EINEM winzigen GLAS IRGENDWO AUF EINEM REGAL IM ZIMMER EINES ALIENKINDES ALS EIN PROJEKT FÜR DIE WISSENSCHAFSTSMESSE Für das ES EINE 3 BEKOMMEN HAT
Abwesender Träumer



dabei seit 2020
17 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.01.20 00:27
Alter Thread aber vielleicht kommt ja was zurück. :D

The Black Angels - Directions To See a Ghost

http://www.youtube.com/watch?v=QNGdxiXjAjE&t=300s

großartiger Psych-Rock aus California, eignet sich ganz gut zum abtauchen!


Nick Cave and the Bad Seeds. Seit langem eine meiner Lieblingsbands! Nick Cave ist nicht von dieser Welt..

http://www.youtube.com/watch?v=GH4lNl2ZYjI


 
User gesperrt

dabei seit 2019
319 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.01.20 08:38
Ich der Musik schwingt oft mehr mit als nur Klänge.
Wenn ich richtig breit bin und mich an den Flügel setze
klingt es richtig geil für mich Aber ich brauche einen Zustand um mit der
Musik zu verschmelzen, dann Augen zu und spielen ... ich finds geil !

Hab Nick Cave auf YouTube gesucht, seehr geil ! DANKE dafür !
Am Ende des Kusses. Am Ende des Tages. Am Ende der Woche. Am Ende des Jahres. Am Ende des Lebens.
Traumländerin



dabei seit 2016
426 Forenbeiträge
7 Tripberichte

  Geschrieben: 17.01.20 22:54
Musik, die so viel transportiert. Nicht nur Gefühle oder Worte oder Klänge. Hier spiegelt sich die Herkunft der Künstler in jedem Ton wieder. Man fühlt sich in die eisige Tundra Islands versetzt, fühlt das Vermächtnis der Ahnen und Geister. Einfach wunderschön.

https://www.youtube.com/watch?v=nJLuG8c11Gk
Take risks. If you win, you will be happy. If you lose, you will be wise.
Moderator



dabei seit 2013
191 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.01.20 00:49
MosheBernstein schrieb:
Nick Cave and the Bad Seeds. Seit langem eine meiner Lieblingsbands! Nick Cave ist nicht von dieser Welt..


Ich bin mit einem Bekannten vor ein paar Jahren auf einem Konzert von Nick Cave and the bad seeds gewesen, eigentlich nur als Begleitung und weil ich einfach gern auf Konzerte gehe, um da Bands oder Musiker mehr/besser kennen zulernen. Und ich war am Ende so überwältigt, weil so eine sehr nahe und persönliche Atmosphäre herrschte! Das war eines der besten Konzerte auf dem ich je gewesen bin und die Band war auch super drauf und hat wirklich lange gespielt und am Ende sogar noch ganz viele Leute aus dem Publikum mit auf die Bühne geholt, bzw. Nick Cave kam selbst mit dem Mikro unten in das Publikum. Das hat mich wirklich sehr beeindruckt und stark geprägt, weil man die Emotionalität von ihm selbst spüren konnte. Wirklich ein unbeschreibliches Konzert!
 
User gesperrt

dabei seit 2019
319 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.01.20 11:02
zuletzt geändert: 05.02.20 19:12 durch Andy I (insgesamt 1 mal geändert)
.
Am Ende des Kusses. Am Ende des Tages. Am Ende der Woche. Am Ende des Jahres. Am Ende des Lebens.
Dauer-Träumer



dabei seit 2019
129 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.01.20 13:16
Tief und melancholisch:


Massive Attack - Teardrop
https://m.youtube.com/watch?v=u7K72X4eo_s

Alt-J - Hunger of the Pine
https://m.youtube.com/watch?v=Vk-GJDlAYVA




 
User gesperrt

dabei seit 2019
319 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.01.20 13:28
zuletzt geändert: 05.02.20 19:12 durch Andy I (insgesamt 2 mal geändert)




.




Am Ende des Kusses. Am Ende des Tages. Am Ende der Woche. Am Ende des Jahres. Am Ende des Lebens.
Dauer-Träumer



dabei seit 2019
129 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.01.20 14:29
Wow, the Forest ist mega gut. Kannte den Interpreten noch gar nicht.


Hier noch einer meiner Favoriten, der in ne ähnliche Kerbe schlägt.
https://m.youtube.com/watch?v=JjhyhcyS5qg

Das wars's dann auch erstmal. Vielleicht empfindet ja jemand hier ähnlich viel Freude an diesen Liedern wie ich.
 
User gesperrt

dabei seit 2019
319 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.01.20 15:27
zuletzt geändert: 19.01.20 15:05 durch Andy I (insgesamt 4 mal geändert)
CanoninC schrieb:
Wow, the Forest ist mega gut. Kannte den Interpreten noch gar nicht.

.



Man sagt Trentemøller nach , dass er Techno ins Leben gerufen hat ! Ohne ihn wäre die Techno Bewegung Wahrscheinlich viel später gekommen.
Hör dir das mal mega laut an....


Und Klaus Schulze
den ich mal persönlich gekannt habe
Endgeile Musik

https://www.youtube.com/watch?v=fyPixnZggpU

--> eines meiner Lieblingsstücke

https://www.youtube.com/watch?v=JdVM3OGR1-4&list=PLcBe694g8JcNmRFCbjR5CTBj0zvHPZoOi


oder für die etwas älteren eine kleine Zeitreise in meine Jugend
Umma Gamma von Pink Floyd (Bestes Album) ZUM FLIEGEN.....

https://www.youtube.com/watch?v=QawLRFL0Js0&list=PLBsdrStCgZ2S9vRXY6SqeH_GpZ94cuKio
Das ist die Studio Version auf You Tube liegt nebenan auch die Live Version , auch seehr cool !
Das ganze Album hat man damals am Stück in einem Club in Frankfurt gespielt.
Der Name war "Aquarius"
Da wurde damals alles Konsumiert was geil und Verboten war !!!


Mein mit Abstand liebstes Stück auf YouTube
https://www.youtube.com/watch?v=pYvNcEnoAtc


https://www.youtube.com/watch?v=umHsNVu8klc
oder das zum nieder knien

Am Ende des Kusses. Am Ende des Tages. Am Ende der Woche. Am Ende des Jahres. Am Ende des Lebens.
Abwesender Träumer

dabei seit 2019
7 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.01.20 21:43
Danke für die ganze Musik-Tipps auch aus den vergangenen Jahrzehnten.
Teilweise sehr geile Tracks dabei.
Besonders bei Back Home von Kalkbrenner sind mir fast die Tränen gekommen.

Wen ich empfehlen kann ist "Daso", der in die Richtung Techno geht und leider schon verstorben ist.
https://m.youtube.com/watch?v=h7qTI6Njp9g
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
780 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.01.20 23:45
Dieser Typ hier... er könnt im Alleingang den Soundtrack für ne krasse Space-Cowboy Story raushauen... hell yeah

https://www.youtube.com/watch?v=SnXkE7PGKbc

Oder auch das Album hier... frischer junger Jazz von verschiedenen Künstlern aus London, äußerst genial...

https://www.youtube.com/watch?v=bBdBbdTIU3k&list=PLbcerJq8u6IcL2oPGzkWdC_JcZVb09ZuH
"You measure democracy by the freedom it gives its dissidents, not the freedom it gives its assimilated conformists."
Traumländer

dabei seit 2014
41 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.01.20 12:18
bin im moment voll auf Kurt Vile hängengeblieben. höre ich gerne mit meiner freundin. manchmal n bisschen cheesy aber auch schön zum wegdriften ;-)
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2020
17 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.01.20 22:03
@Dustdevil: Nick Cave ist tatsächlich eine Erfahrung! Hab ihn vor ein paar Jahren in München gesehen. War gigantisch.

@zumbazie: Kurt Vile ist auch großartig! Hast du schon das Material mit Courtney Barnett gehört? sehr zu empfehlen.

Bin gerade in meinem Blues-Film. Wahnsinn, was die mit ihrer Musik, die teilweise sehr einfach ist transportieren.

Lightnin Hopkins:

http://www.youtube.com/watch?v=BATlJwKB8ts

R.L. Burnside:

https://www.youtube.com/watch?v=K_DOnKJ232M
 

« Seite (Beiträge 61 bis 75 von 78) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Musiker die mehr können als auditive Signale senden .... (Gibt es Musiker, die in ihren Lieder mehr transportieren können als das auditiv wahrnehmbare?)










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen