your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der grüne Daumen » Schlafmohn Anbau


« Seite (Beiträge 556 bis 570 von 577) »

AutorBeitrag
Traumländer



dabei seit 2007
786 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Langzeit-TB
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 01.04.20 01:49
@ allgoodthings,

die einfachste Möglichkeit (je nachdem wie viel Samen dir zu Verfügung stehen)
ist es, die Saat einfach zu verstreuen.
Z.B. neben einem Acker oder auf Brachflächen.
Wichtig ist ein durchlässiger Boden, zu Feucht oder gar Nass mag der Mohn nicht.
Auch eine Vorzucht ist möglich.

LG Snooky
"Miep mich nicht an, man!"
Traumländer

dabei seit 2015
246 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 01.04.20 12:30
Danke fürs ausgraben, ich schliesse mich gleich an.
Ich möchte sie nur aus Anschauungszweck pflanzen, da ich gelesen habe das sie extreme Wurzeln bilden und die Saat eher für aussen gedacht ist wollte ich fragen, ob es auf dem Balkon gehen würde in Erde mit Topf oder direkt nur im Sack wie 400cain?
Cannabis ist eine Einstiegsdroge!!

99% der ersten Biere wurden mit einem Joint geöffnet.
Dauer-Träumer



dabei seit 2019
253 Forenbeiträge

  Geschrieben: 01.04.20 13:53
Snooky schrieb:
die einfachste Möglichkeit (je nachdem wie viel Samen dir zu Verfügung stehen)
ist es, die Saat einfach zu verstreuen.
Z.B. neben einem Acker oder auf Brachflächen.
Wichtig ist ein durchlässiger Boden, zu Feucht oder gar Nass mag der Mohn nicht.

Auch eine Vorzucht ist möglich.


Richtig. Brachen ohne viel Bewuchs oder magere Äcker (Ränder) sind gut. Nasse Füsse mag der Mohn gar nicht, darauf muss man speziell im Topf achten.
Ganz wichtig: Weitflächig streuen, so dass die Samen nicht zu nahe aneinander liegen (+10 cm).

Vorzucht ist theoretisch möglich, endet aber praktisch zu oft im Desaster. Die kleinen Pflänzchen lassen sich nur ungerne pikieren. Die meisten gehen ein ...

@Venuslove - Am Balkon geht's auch. Auch da aufpassen, nicht mehr als zwei, drei Samen in einen Topf.

Wichtig ! Mohn ist ein sogenannter Lichtkeimer. Das bedeutet, er braucht Licht, um zu keimen. Die Samen also AUF die Erde streuen, nicht hineindrücken oder gar versenken !
Es sieht ganz am Beginn, unmittelbar nach dem Keimen komisch aus, weil der Eindruck entstehen kann, dass der Keimling falsch liegt - Wurzel nach oben. Nicht hingreifen ! Das Pflänzchen ist so klein, aber es weiss, was zu tun ist. Lasst der Natur einfach ihren Lauf, greift nicht ein !
Viel Erfolg.
Grüsse
Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Traumländer

dabei seit 2015
246 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 01.04.20 18:01
Ausführliche und präzise Antwort, danke!

Wieviel liter sollte ich mindestens nehmen für 2Samen?
Durchlässiger Boden bedeutet nicht zu hart gestopfte Erdenehm ich mal an?!
Cannabis ist eine Einstiegsdroge!!

99% der ersten Biere wurden mit einem Joint geöffnet.
Dauer-Träumer



dabei seit 2019
253 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.04.20 09:12
Venuslove schrieb:
Wieviel liter sollte ich mindestens nehmen für 2Samen?
Durchlässiger Boden bedeutet nicht zu hart gestopfte Erdenehm ich mal an?!


Für eine Pflanze reicht zB ein Tetrapack (1l), idealerweise von der "quadratischen" Sorte. Also jene, deren Grundfläche ein Quadrat ist.
Durchlässiger Boden bedeutet jedenfalls, die Erde nicht zu verdichten. Es ist aber gut, ein paar Steinchen, Sand etc in der Erde zu haben.

Btw, mit 2 Pflanzen wirst du nicht viel Freude haben. Da kann es passieren, dass die Ernte zu gering ist für einen Törn. Ich würde zur Vorsicht mindestens 6 anbauen.
Grüsse
Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Traumländer

dabei seit 2015
246 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 02.04.20 12:17
Dankeschön! Ich werde einfach mal pflanzen, habe locker 50Samen :D

Und ich möchte es ja lediglich als Zierpflanze, da kann mir der ertrag zum glück egal sein:)
Cannabis ist eine Einstiegsdroge!!

99% der ersten Biere wurden mit einem Joint geöffnet.
Dauer-Träumer



dabei seit 2019
253 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.04.20 17:44
Venuslove schrieb:
Und ich möchte es ja lediglich als Zierpflanze, da kann mir der ertrag zum glück egal sein:)


Genauso hier, ich freue mich an der Blüte und an der wunderschönen Form der Kapseln. Man kann auch mit den Blumen/Pflanzen reden - nur antworten sie nicht doh
Der Ertrag steht auf der nächsten Seite und füllt auch die folgenden Seiten. Ob mir da der Ertrag egal ist ? Offensichtlicherweise ganz und gar nicht lol
Grüsse

Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Traumländer



dabei seit 2004
2.246 Forenbeiträge
7 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

Homepage ICQ
  Geschrieben: 02.04.20 21:45
Wann ist eigentlich der beste Erntezeitpunkt für Schlafmohnkapseln - Spätsommer?

K I schrieb:
Man kann auch mit den Blumen/Pflanzen reden - nur antworten sie nicht doh

Es ist sogar ein Fakt, dass Pflanzen besser wachsen, wenn man viel mit ihnen spricht - das liegt allerdings am Kohlendioxid (essenziell für die Photosynthese), dass wir beim Reden ausstoßen.
Ein Lied über St. Albert (Neudichtung von "Miss American Pie" von Don McLean): http://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=33163

Wissenschaftlicher Artikel: Methoxetamin als Antidepressivum: http://www.land-der-traeume.de/forum.php?t=32810
Moderator



dabei seit 2012
4.396 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.04.20 12:29
In diesem Post habe ich mal ne Grafik aus einem Paper eingefügt, die zeigt, dass der Morphingehalt etwa 37-40 Tage nach der Blüte am höchsten ist.
“The United States is also a one-party state but, with typical American extravagance, they have two of them.”

-Julius Nyerere, ehem. President von Tansania
Dauer-Träumer



dabei seit 2019
253 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.04.20 18:12
Neopunk schrieb:
... zeigt, dass der Morphingehalt etwa 37-40 Tage nach der Blüte am höchsten ist.


Mit Ritzen ist da aber nichts mehr zu wollen lol
Da beginnen die Kapseln schon, zu vertrocknen. Man hört schon die Samen und die Oberfläche wird grünlich-gelblich-beige und zeigt deutlich die Abteilungen im Inneren. Also man sieht, wo die Häutchen liegen, die die Abteilungen bilden. Sie sind sowohl als senkrechte Einkerbungen als auch durch farblichen Unterschied erkennbar.
Aus der Schnittstelle der Pflanze kommt (an beiden Schnittstellen) noch etwas Milch heraus = ganz spezielles Opium. Ich kann es nicht erklären, aber es wirkt anders als geritztes O oder O aus Tee.

Du hast aber trotzdem recht Neopunk, die Kapseln sind am potentesten, wenn man sie in diesem Stadium erntet.
Grüsse
Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Traumländer



dabei seit 2009
1.153 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.04.20 18:36
Erstmal danke für die rege Beteiligung an diesem Thread.

Also ist es mehr eine Outdoor Pflanze und in der Wohnung ungeeignet? Irgendwo glaube ich gelesen zu haben das eigentlich jetzt schon der Zeitpunkt kommt, Ende April?


Wenn ich die Samen verstreut habe und sie dann keimen, muss ich sie dann zusätzlich gießen? Benötigt die Pflanze so noch zusätzliche Pflege?

Muss man dafür einen sogenannten grünen Daumen haben oder ist die Pflanze idiotensicher, wie beispielsweise ein San Pedro Kaktus?

Ich werde auf jeden Fall nachdem ich die Samen gestreut habe mich in dem Thread hier melden und euch auf dem laufenden halten. Oder bei akuten Problemen rechtzeitig handeln zu können. Denn einige kennen sich damit hier wirklich gut aus😃👍🏼

Schönes Wochenende
Gr allgoodthings 😁✌🏼
 
Traumländer

dabei seit 2013
305 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB
6 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 03.04.20 19:40
Hast du meinen Beitrag nicht gelesen? Da gab es wirklich nicht mehr dazu. Keine pflanzologischen Beschwörungsformeln und auch kein ausgeprägter grüner Daumen wink
zu alt für den Scheiß
Traumländer



dabei seit 2009
1.153 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 08.04.20 11:39
So ich war soeben spazieren um ein Plätzchen für meine Mohn Samen zu finden. Direkt neben meiner Siedlung haben sie einen Trampelpfad umgegraben.


Das ist jetzt nicht direkt Ackerboden aber umgegraben Erde. Insbesondere direkt von meiner Wohnung wo ich meine Pflanzen auch im Auge habe.

Die Fahnen sind verdammt klein😮 und ich war froh die einfach nur so verteilen zu müssen anstatt jeden einzelnen ein zu graben. Ich habe sie einfach oberflächlich verstreut, an einem sonnigen Plätzchen mit schöner Erde und hab sie anschließend etwas gegossen.

Reicht das einmalige gießen oder muss ich die jetzt regelmäßig gießen? Falls es nicht regnen sollte die nächste Zeit


 
Dauer-Träumer



dabei seit 2019
253 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.04.20 12:00
allgoodthings schrieb:
Reicht das einmalige gießen oder muss ich die jetzt regelmäßig gießen? Falls es nicht regnen sollte die nächste Zeit


Sollte es wirklich zwei Wochen nicht regnen, dann tut vorsichtiges Gießen vielleicht ganz gut. Dann müssten aber schon kleine Keimlinge (sehen aus wie Graskeimlinge) zu sehen sein. Sonst hat irgendetwas nicht gepasst.
Im Regelfall: ausstreuen und bis zum Sommer vergessen. Je mehr man hingreift, desto mehr macht man zunichte. Besonders solange die Pflänzchen noch klein sind.
Da gibt es Pflänzchen, bei welchen die Wurzel oberirdisch sichtbar ist (das beginnt, wie schon einmal erwähnt, schon im Keimstadium) - bis zu sagen wir 10cm Höhe kann das sein. Nicht hingreifen ! Lasst die Wurzeln Wurzeln sein. Die finden sich selbst zurecht. Nicht aber wenn man versucht, den Geburtshelfer zu spielen. Das endet zu oft mit dem Tod der Pflanze.
Man glaubt, das Beste getan zu haben und am folgenden Tag ist die Pflanze im Eimer ...
Also Finger weg, was kommt, kommt. Ich wünsche dir allgoodthings viel Erfolg.
Grüsse
Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Traumländer



dabei seit 2009
1.153 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 08.04.20 19:19
Vielen Dank für die die Antwort @KI

Das stimmt und ist nicht nur bei Pflanzen der Fall sondern ging mir mit anderen Dingen schon so. Hätte ich gleich von vornherein nicht noch daran rumgepfuscht..... 😕Naja

Habe sie wie gesagt nur einmal jetzt gegossen (⚠️) und lass sie wie ihr mir geraten ha Mutter Natur ihren Job machen und werde nur gelegentlich mal nach ihnen sehen.


Ich werde weiter berichten.... 😃✌🏼
 

« Seite (Beiträge 556 bis 570 von 577) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der grüne Daumen » Schlafmohn Anbau










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen