your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » Derzeit Gebrauchare Alternativen zu methylphenidat?


Seite 1 (Beiträge 1 bis 4 von 4)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Neuer Träumer

dabei seit 2020
3 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.05.20 09:46
zuletzt geändert: 22.05.20 23:08 durch Hagbard C (insgesamt 1 mal geändert)
Hallo liebe Leute der community,
Also kenne mich überhaupt nicht aus in diesem forum bisher, aber die Zeit drängt etwas...
Es handelt sich um das methylphenidat, welches ja als Ritalin etc auf dem deutschen Markt ist.

Dazu gibt es ja einige Derivate von rc vendoren.
Ethyl, iso und irgend etwas mit propyl.

Meine Bitte an alle, die mit diesen Abkömmlingen schon Erfahrungen haben:
Welches dieser 3 ist dem methylphenidat wirkunstechnisch am nächsten?

Edit: Hag


1000 Dank schon al vorweg, an die Leute, die mich dazu etwas schlau machen können.


 
Kommentar von Hagbard C (Moderator), Zeit: 22.05.2020 23:08

Egal ob neu oder net, du hast den Regeln zugestimmt bei deiner Anmeldung hier, und diese hoffentlich ( scheinbar nicht...) aufmerksam gelesen.

Beschaffungsanfragen, Vendortalk..uvm. ist hier verboten!

 
Traumländer



dabei seit 2007
50 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.05.20 16:18
zuletzt geändert: 22.05.20 23:10 durch Hagbard C (insgesamt 1 mal geändert)
Hi,
3-mmc is ähnlich.
Über vendoren darf man nicht schreiben. Nur privat.
Wie geht's dir?
 
Kommentar von Hagbard C (Moderator), Zeit: 22.05.2020 23:10

Und auch privat Nicht! Hier im LdT, egal Wo, gelten die gleichen Regeln wie hier im Forum.

Hag
 
» Thread-Ersteller «
Neuer Träumer

dabei seit 2020
3 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.05.20 12:26
Danke kollege😉,
mir geht's gut. Dichte mir, nutz die Corona Langeweile mal, um nach langer Pause mal wieder auf neusten Stand in Sachen rc zu kommen. Hab da seit 2011 nicht mehr viel Infos zu.
Jetzt würde mir hier natürlich direkt ein Maulkorb verpasst.

Wusste nicht, daß es schon strafbar ist, selbst nach wirkunstechnisch ähnlichen Stoffen wie Ritalin zu fragen...

Naja, werde jetzt halt alte thread s lesen, in der Hoffnung da was zu finden, von Leuten die schon abgestraft wurden, vielleicht 🤔

Gruß
 
Traumländer



dabei seit 2007
50 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.05.20 14:36
Ok, sorry!
Darf man dann eigentlich persönliche Daten wie Adresse und Telefonnummer und so austauschen?

Danke Gruß
Bad
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 4 von 4)

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » Derzeit Gebrauchare Alternativen zu methylphenidat?










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen