your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Nierenschmerzen durch Drogenkonsum?


Seite 1 (Beiträge 1 bis 4 von 4)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Traumländer

dabei seit 2010
41 Forenbeiträge

  Geschrieben: 31.05.20 14:50
Hallo. Hattet ihr das schonmal? Ich habe Jahre lang fast täglich speed und Alkohol konsumiert, deshalb war ich auch nicht überrascht, dass ich dann starke Schmerzen in der Nierengegend hatte. Mit speed und Alkohol habe ich aufgehört vor paar Tagen. Ich habe beim Arzt ein Blutbild machen lassen und alle Werte sind gut, auch die Nierenwerte. Trotzdem spüre ich Schmerzen und Juckreiz im unteren Rücken, wenn ich tilidin oder subutex konsumiere. Tili und subu werden nicht renal ausgeschieden, wie kann das also sein?
 
Traumländer



dabei seit 2012
1.997 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 31.05.20 15:28
Mehrere Konsumenten haben mir schon erzählt, sie hätten Nierenschmerzen von Pep bekommen. Einer hat sein Speed via Acetonwash gereinigt und das Problem ging weg. Folglich könnte dies an Rückständen liegen
"Immer wieder, wenn ich aus dem Leib aufwache in mich selbst, lasse ich das andere hinter mir und trete ein in mein Selbst; ich sehe eine wunderbar gewaltige Schönheit und [...] bin in eins mit dem Göttlichen" (Plot. IV.8.6)
» Thread-Ersteller «
Traumländer

dabei seit 2010
41 Forenbeiträge

  Geschrieben: 31.05.20 15:30
Rückstände im tilidin? Lies mal den Beitrag, bevor du antwortest...
 
Traumländer



dabei seit 2012
1.997 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 31.05.20 19:47
Trinkst du zu wenig Wasser? Opis entwässern glaub ich. Ein paar Tage Pep und Alkpause sind auch noch keine lange Zeit. Also könnten deine Nieren durch die fehlende Flüssigkeit durch den Tilikonsum belastet werden und die vorherige Schädigung durch Pep und Alk deutlich machen.

Sry hab deinen Beitrag wirklich nur kurz überflogen. Mach auf jedenfall noch bissl länger Pause und achte auf genug Flüssigkeit, mehr fällt mir dazu nicht ein. Gute Besserung
"Immer wieder, wenn ich aus dem Leib aufwache in mich selbst, lasse ich das andere hinter mir und trete ein in mein Selbst; ich sehe eine wunderbar gewaltige Schönheit und [...] bin in eins mit dem Göttlichen" (Plot. IV.8.6)

Seite 1 (Beiträge 1 bis 4 von 4)

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Nierenschmerzen durch Drogenkonsum?











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen