your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » LZ: Keine Worte für diesen Trip 800 mg MDMA initial


Seite 1 (Beiträge 1 bis 7 von 7)

AutorBeitrag
internes System
  Geschrieben: 30.05.20 15:20
Dies ist eine automatisch erstellte Diskussion über den Langzeit-Erfahrungsbericht Keine Worte für diesen Trip 800 mg MDMA initial , welcher von HighDoseMisterMolly geschrieben wurde. Der Bericht ist vom 29.05.2020.

Diese Diskussion wurde am 30.05.2020 von starbuck gestartet.


 
Traumländer



dabei seit 2015
37 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.05.20 15:31
First: Dein Bericht ist kein Langzeitbericht! Second: 800mg in einer Bombe total unreflektiert einzunehmen... Warum? Anstatt zuhause zu bleiben und irgendwie klar zu kommen fährst Du in den öffentlichen Raum zum einkaufen? Obwohl das Erlebnis oder besser der Horrortrip so schlimm war, tust Du es dann ein zweites mal? Und anstatt froh zu sein noch am Leben zu sein, gibst Du Dir kurze Zeit später nochmal eine hohe Dose? Obwohl doch jedem klar sein muss, dass der Serotonin Speicher bei der hohen Dosis vom Vortag nix mehr hergeben kann?! Sorry, ich habe da überhaupt kein Verständnis dafür. Das ist weder lustig noch cool. Du hättest auch im Krankenhaus landen können, und dann heisst es wieder die bösen Drogen sind schuld. Bitte gönn Dir mal ne längere Pause und informiere Dich ausreichend über Set/Setting/Dosis und Safer Use.
 
Traumländer



dabei seit 2016
90 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 30.05.20 22:28
HighDoseMisterMolly schrieb:
Die versuchte ich Abendsmit mehr Emma zu verdrängen

Also zog ich mit nh kollegen nh dicke 0,3er 0,4er nase emma weg


no words :D
ne im Ernst Junge, wenn du so weiter machst wirst du wohl nicht mehr lange unter uns weilen. Es gibt Leute, die bekommen bei 250mg schon nen Krampfanfall.
Wie du gesagt hast, dass da nix passiert ist war reines Glück. Ich bezweifle ja, dass du das ernst nimmst wenn mans dir hier sagt aber n Versuch ist es Wert ^^
 
Traumländer



dabei seit 2008
1.944 Forenbeiträge

  Geschrieben: 31.05.20 23:00
Vielleicht will er mit seinen Kumpels ja die LD50 für Menschen rausfinden. Finde ich sehr nobel von ihm. lol
Im Ernst, wenn man zu hohl für Drogen ist, dann bitte sein lassen. Es gab sicherlich auch schon Leute die an so einer Dosis gestorben sind. Mit 70kg ist OP jetzt auch nicht gerade ein Brocken der doppelt so viel braucht wie andere.
 
Traumländer



dabei seit 2007
16 Forenbeiträge

  Geschrieben: 31.05.20 23:43
Mach Dich nicht so kaputt... Pass bitte auf Deinen Körper auf, Du hast nur einen! Es kann auch sein, dass Dein MA gesteckt war, und Du nur dadurch jetzt noch am Leben bist. Denk da mal drüber nach... Ich bin früher selbst extrem gewesen, und mich gibt es hier auf der Erde nun nur noch, weil ich sehr großes Glück hatte. Das Leben ist kein Spiel. Du solltest wirklich mit solch einem Konsum aufhören, oder es am besten generell sein lassen. Bitte glaub mir das.
 
Traumländer



dabei seit 2014
62 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 01.06.20 03:53
Dass Menschen sich so hohe Dosen überhaupt erstmal einfahren und es dann auch noch gut überstehen, überrascht mich immer wieder. Der Körper ist schon ein widerstandsfähiges Ding. Aber zu welchen Kosten?... freak

Mich hätte wohl schon die Hälfte endgültig ausgeknockt und ich kenne Leute, wo das der Fall war. Deshalb hoffe ich, Mr. HighDose, du kannst dir die gutgemeinten Beiträge hier zu Herzen nehmen.
The more I see, the less I know.
Traumländer



dabei seit 2006
314 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 02.06.20 01:32
verstehe so hohe mdma dosen auch nicht wirklich, das verspult nur noch. da gibt es andere substanzen für, die besser geeignet sind. im ernst, allein mein gebiss, wäre es mir nicht wert.
eine ausreichend hohe initialdosis ist schon wichtig aber das ist way too much!
psy

 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 7 von 7)

LdT-Forum » Konsum » Tripberichte » LZ: Keine Worte für diesen Trip 800 mg MDMA initial











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen