your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der grüne Daumen » Newbie-Frage: Männchen oder Weibchen?


Seite 1 (Beiträge 1 bis 13 von 13)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2019
5 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.07.19 17:53
Hallo,

Was meint ihr? Männchen oder Weibchen?

4b50ce-1563464988.jpg
548653-1563465060.jpg


Free Your Mind... Your Ass Will Follow
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2019
5 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.07.19 16:24
Update:

https://www.bilder-upload.eu/bild-387689-1564323776.jpg.html

https://www.bilder-upload.eu/bild-4ba1f7-1564323806.jpg.html
Free Your Mind... Your Ass Will Follow
Endlos-Träumer

dabei seit 2019
642 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.07.19 17:55
Ganz eindeutig ein Gent spermium
Schade, wenn Du noch andere Pflanzen hast, dann separiere sie, sonst sind deine Ladies verliebt bald voller Samen love ...
Grüsse
I'm just a soul who's intentions are good
Oh Lord, please, don't let me be misunderstood
- Eric Burdon & Animals (Burdon wurde gerade 80; Glückwunsch !)

Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2019
5 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.07.19 20:09
Oh wie schade. Aber ich habe noch zwei andere Pflänzchen, vielleicht habe ich mit denen ja mehr Glück.
Ich poste die Bilder von denen dann Morgen...
Free Your Mind... Your Ass Will Follow
Traumländer



dabei seit 2007
816 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Langzeit-TB
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 28.07.19 20:34
Bestimmt hast du da mehr Glück, edler Scheich.
Eine Lady ist sicher dabei ;)

Aber mach, was KI gesagt hat -> trenne das Männliche Pflänzchen vom Rest,
sonst wird es nix mit Sinsemilla!

Greez
"Miep mich nicht an, man!"
Alles frei erfunden, erstunken und erlogen.
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2019
5 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.07.19 11:28
Snooky schrieb:
Bestimmt hast du da mehr Glück, edler Scheich.


mal schaun.
das hier ist pflanze nummer zwei:

https://www.bilder-upload.eu/bild-6f994a-1564392446.jpg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-4ee611-1564392469.jpg.html

die hat auch irgendwelche ballonartigen teile, aber auch die feinen häärchen...
Free Your Mind... Your Ass Will Follow
Endlos-Träumer

dabei seit 2019
642 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.07.19 11:44
Hallo Sheik Yerbouti (Zappa-Fan ?)
also das erste Bild zeigt eindeutig einen Gent, das zweite eine mit der Blüte beginnende Lady.
Es ist ungewöhnlich, daß zwei von drei Samen Männchen bringen, aber wie man sieht, passiert es doch.
Weg mit den Männchen, sie sind für hedonistische Zwecke völlig ungeeignet.
Grüsse
I'm just a soul who's intentions are good
Oh Lord, please, don't let me be misunderstood
- Eric Burdon & Animals (Burdon wurde gerade 80; Glückwunsch !)

Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
780 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.07.19 16:15
^
Dies.. außer man möchte Samen züchten.

Manchmal lohnen sich feminisierte Samen dann doch, auch wenn sie ne Ecke teurer sind, aber zumindest hat man dann die Gewissheit mit der Anzahl an Pflanzen rechnen zu können. Outdoor kann es aber passieren, dass man am Ende trotzdem einige Samen im Endprodukt hat durch wilde Bestäubung.
"You measure democracy by the freedom it gives its dissidents, not the freedom it gives its assimilated conformists."
Traumländer



dabei seit 2007
816 Forenbeiträge
1 Tripberichte
1 Langzeit-TB
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 01.08.19 00:48
Ich bin absolut überzeugt von feminisierten Samen.
Würde ich einen Grow planen, dann ausschließlich so.

Die sind ja mittlerweile recht erschwinglich geworden.


@Sheik : Immerhin hast du wohl ein Weibchen. Pflege sie gut und viel Freude damit.

Greez Snooky
"Miep mich nicht an, man!"
Alles frei erfunden, erstunken und erlogen.
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
110 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 02.08.19 13:12
Sheik Yerbouti schrieb:

1.: ganz klar männchen
2.: ganz klar weibchen!
Siehe auch hier für weitere Vergleichsbilder Männchen-Hanf VS Weibchen-Hanf

Am Anfang als Grower ist man sich natürlich unsicher und muss andere leute fragen, das ging uns allen so! Man will ja keine potentiellen weiblichen pflanzen zerstören. Aber mit der Zeit lernt man es recht schnell männlichen von weiblichen Hanf früh genug zu unterscheiden! Nur Mut, das kommt von alleine :)

EDIT: ach so ja und was mein vorgänger schrieb ist VERDAMMT WICHTIG! Beim Hanfanbau mittels Hanfsamen (also keine Stecklinge oder Mutterpflanzen), sollte man IMMER unbedingt (!) feminisierte Hanfsamen kaufen und niemals reguläres Saatgut verwenden! So hat man erstens nicht das Selektionsproblem (weiblich VS männlich) und zweitens werden alle Hanfpflanzen schöne WEibchen, sodass ich den Platz optimal ausnutzen kann! Also bitte niemals normale Hanfsamen bestellen, immer feminisiertes Saatgut bei potentem Hanf verwenden!!!
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2011
761 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.08.19 16:36
Ich find's bei beginnender Blütephase eigentlich ziemlich easy (auch wenn ich über viele Jahre zumindest keine kompletten Hanfpflanzen mehr in natura gesehen habe):

Die Männchen bekommen Eier (Pollensäckchen), die Weibchen spreizen die Stelle mit den Härchen, sobald sie interessant werden. Die Männchen werden rein biologisch eigentlich nur zum Vorgang der Vermehrung benötigt.

Im Grunde also alles ähnlich wie beim Homo sapiens.
I'm sure of my mental health
cause I'm always talking to myself
Abwesender Träumer

dabei seit 2020
11 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.10.20 14:34
Hey, wie unterscheidet ihr denn männliche von weiblichen Pflanzen? ist das so einfach?
 
Traumländer



dabei seit 2013
161 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.10.20 06:51
Wie jetzt, steht doch alles da. Wenn die Pflanze Hoden bekommt ist sie männlich ;)
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 13 von 13)

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der grüne Daumen » Newbie-Frage: Männchen oder Weibchen?










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen