your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom-Sammelthread


« Seite (Beiträge 17356 bis 17370 von 17472) »

AutorBeitrag
Traumländer

dabei seit 2016
206 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.20 09:03
Du meinst bis du wieder entzügig wirst?
Das kann dir niemand genau sagen.
Was ich dir sagen kann ist, dass wenn du so anfängst bald wieder im normalen
Konsum bist.
Wenn du 2 Tage konsumierst und ne Woche Pause machst denkst du nächstes mal ah da gehen auch 3 Tage und Zack ist man wieder im alten Muster.
Ich konsumiere Kratom seit ca 8-10Jahren, seit 2 quasi täglich.
Hab’s jetzt geschafft knapp 10 Tage zu pausieren, dann freitags wieder konsumiert und kurz darauf wieder täglich. Also wenn du dir die 4 Monate Arbeit nicht ganz zerstören willst würde ich da sehr aufpassen und nicht mehr als 1-2x /Monat konsumieren
 
Traumländer



dabei seit 2009
883 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 04.12.20 05:17
Hi deeW,
ich denke durchaus, dass drei Tage am Stück schon ausreichen könnten um wieder Entzugssymptome zu bekommen. Falls Du das unbedingt vermeiden möchtest, würde ich es bei einmal bis maximal zwei Mal in der Woche belassen. Oder noch besser so wie es Mxe geschrieben hat.
Egal wie viel Schlechtes Du erlebt hast:
Behalte immer einen Funken Hoffnung in Dir.
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
17 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 07.12.20 13:21
Danke für eure Antworten!

Ich muss sagen, mir geht dieser Suchtdruck total auf den ...

Die Tage an denen ich stark sein muss um nix zu nehmen sind soo lästig.

Da nehm ich lieber nix mehr, ist insgesamt besser, da die Wirkung sowieso ein Witz ist,
im Vergleich zu früher...

Ich mach den Rest der 100g noch leer und dann lass ich es gut sein..
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
17 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 11.12.20 12:44
Hi.

Habe es doch übertrieben und bin seit gestern entzügig..

Kann mir jemand sagen, ob das jetzt so lange wie ein normaler Entzug dauert (7+ tage) ??

Oder hört das dann schon nach 2-3 tagen auf?

Habe Phenibut hier, was gut hilft, aber das kann ich nur 2 tage nehmen, da ich davon
auch schon abhängig war...

Edit: habe auch noch seroquel/quetiapin hier, das hab ich gestern unretardiert zum pennen benutzt,
hat gut funktioniert.
Wenn ich das seroquel jetzt zum pheni nehme, würde das dann die euphorie vom pheni blocke
n, da es ja ein (ungewöhnliches) neuroleptikum ist?
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2020
5 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.12.20 23:53
Keien Bange, wenn du nur wenige Tage wieder drauf warst wird es auch deutlich kürzer andauern der entzug.

Versuceh dir bzw deinem körper bei suchtdruck adnerweitig zu helfen bzw gutes zu tun. zB krasser sport und sei es nur 20 minuten anstregend laufen bewirken so viel hormon ausstoß dass oft dann glück genug und befreidigung vorhanden ist. Muss man natürlich nur was für tun ;)
 
Traumländer

dabei seit 2013
612 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.12.20 10:56
Kann jemand einen guten Shop empfehlen, der auch schnell liefert? Wollte für Weihnachten ne kleine Menge bestellen, habe es auch Thai-kratom probiert, aber da kam for Bestätigungsmail nie an. Aber ich bin schon lange aus dem Kratom-Game rauß und weiß nicht, welche Shops momentan gut sind.
Alles was ich schreibe ist rein fiktiv.
Traumländer



dabei seit 2012
354 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 13.12.20 13:51
Wann hast du denn dort bestellt? Und hast du dort auch schon bezahlt? Wenn ja würde ich den Betreiber anschreiben und fragen wo das Paket bleibt. Gibt meistens immer eine Lösung dafür.

Ansonsten habe ich mit Kratom-24.de bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Und versendet wird auch am gleichen Tag wenn es vor 11 Uhr bezahlt wurde.



Everything will be ok at the end. If it's not ok, it is not the end.
Traumländer

dabei seit 2013
612 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.12.20 14:13
Habe am Freitag die Bestellung aufgegeben aber noch nicht bezahlt, da ja die Bestätigungsmail mit den Kontodaten nicht kam.
Kann ich bei k24 auch eine Email mit einem Screenshot der Überweisung schicken wie bei to? Damit es am selben Tag verschickt wird.
Alles was ich schreibe ist rein fiktiv.
Traumländer



dabei seit 2012
354 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 13.12.20 14:44
Jup mit Screenshot der Überweisung wird es morgens auch versendet, wenn das Geld noch nicht angekommen ist. Ansonsten geht es auch mit schneller Überweisung (weiß nicht mehr ob Echtzeitüberweisung möglich war)
Everything will be ok at the end. If it's not ok, it is not the end.
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
17 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 16.12.20 11:56
Hi, du hast recht, es hat nur 1.5 Tage gedauert, bin jetzt nichtmehr abhängig :)

Danke für die Antwort!
 
Traumländer

dabei seit 2013
612 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.12.20 20:29
Kann ich nur bestätigen. Habe Echtzeit-Überweisung genutzt, Montag wurde es verschickt und Mittwoch war es da.

Allerdings bin ich von der Qualität etwas enttäuscht (Super Maeng Da). Ich habe bereits mehrere Monate keinerlei Opioide konsumiert und müsste dementsprechend eine geringe Toleranz haben. Allerdings haben mehrere Teelöffel (habe keine Waage) mir eine geringe Wirkung gehabt. Liegt es an der Sorte? Kannst du eine andere empfehlen?
Alles was ich schreibe ist rein fiktiv.
Traumländer

dabei seit 2013
298 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.12.20 10:48
Borneo Red Vine von Thai-Kratom ist aktuell so unglaublich potent, dass ich selbst mit leichter Toleranz nur 3,5 Gramm brauche. Heftige Charge,
The most beautiful dream is the dream of a promising tomorrow
Traumländer

dabei seit 2013
612 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.12.20 12:20
Ich habe jetzt wieder eine Bestellung bei tk probiert aber wieder keine Bestätigungsmail erhalten. Habe die jetzt angeschrieben.

Wie lange hat der Versand bei dir gedauert, simpleOne?
Alles was ich schreibe ist rein fiktiv.
Traumländer

dabei seit 2013
298 Forenbeiträge

  Geschrieben: 19.12.20 06:06
Um die 2 Tage
The most beautiful dream is the dream of a promising tomorrow
Abwesender Träumer

dabei seit 2016
5 Forenbeiträge

  Geschrieben: 22.12.20 15:19
Hi, ich bin mir sicher dass der Thread mehr als genug Antworten zu meinen Frage hätte, aber das alles durchstöbern ist gerade leider nicht drin.

Ich hatte in den letzten Wochen keinerlei Grund zur Zurückhaltung beim Konsum, bin bis auf eine weitere Person sehr isoliert (Corona) und da ist das schon sehr hilfreich. Naja, leider habe ich gerade erfahren dass ich entgegen voheriger Absprache nun DOCH auf eine kleine familiäre Weihnachtszusammenkunft am 24. soll.

Ich nehme jeden Abend gegen 20-21Uhr so ca. 6-10g. Mein Körper ruft schon ab ca. 16-17 Uhr (glasige Augen, laufende Nase, beides auffällig). Das Treffen ist am 24., also in zwei Tagen von ca. 15 bis 22Uhr.

Könnt ihr mir bitte Tipps geben, was ich jetzt noch machen kann, um bei der Zusammenkunft möglichst unauffällig zu wirken? Auf Kratom sein ist leider keine Lösung, dafür bin ich zu neurotisch.

Als Optionen sehe ich mein Konsummuster heute und morgen noch zu beeinflussen und/oder andere "Maßnahmen" am 24.
Wie sieht es aus mit Loperamid, hilft das gegen laufende Nase?

Danke für jede Hilfe und ein frohes Fest! :-)
 

« Seite (Beiträge 17356 bis 17370 von 17472) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom-Sammelthread











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen