your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Ausland » Tips und Tricks - Amsterdam


« Seite (Beiträge 136 bis 148 von 148)

AutorBeitrag
Moderator



dabei seit 2012
4.496 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 23.06.16 22:17
zuletzt geändert: 23.06.16 23:30 durch Neopunk (insgesamt 1 mal geändert)
Das Barneys hat glaube ich mehrere Volcanos. Im Smartshop eines bekannten Onlinehändlers gibts auch einen, der so aussieht als ob man ihn mal ausprobieren dürfte^^
“The United States is also a one-party state but, with typical American extravagance, they have two of them.”

-Julius Nyerere, ehem. President von Tansania
Traumländerin



dabei seit 2016
368 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 24.06.16 00:21
Danke für eure Tipps. :)
@oops: ja das hab ich mir gedacht das das wahrscheinlich nicht so angenehm wird wenn wir gefilzt werden... -_- würde nur gerne auch mal am Strand oder im Park vapen, aber mal gucken ich überlegs mir wohl noch ob ich den mitnehme...
Dürfen die den mir denn abnehmen?
Ich geb mir den Kick, aber spring früh genug ab...
Und versuche vergeblich ein unersättliches Verlangen zu stillen.
---------------------------------------
Drogen nehmen?
Ich nenne das Bewusstseinserweiterung.
Oder sich der Grausamkeit verschließen.
Ex-Träumer
  Geschrieben: 24.06.16 07:37
Mir gefällt das Easy Times in der Heerengracht sehr gut. Volcano steht da, leckerer Hasch-Kuchen, manchmal live Dj, Stühle und Tische draussen.
Empfehlung Blue-Berry HAze.
2 Minuten zu Fuss vom Rembrandtplein oder Tram (5?), austeigen Keizersgracht.


 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2015
1.194 Forenbeiträge

  Geschrieben: 24.06.16 10:32
@Sophies SehnSucht Keine Ahnung, ob man Dir den Vapo abnehmen darf. Wenn keine Cannabis-Rückstände dran sind und Du glaubhaft versichern kannst, dass Du damit Kamille oder so verdampfst um freier durchatmen zu können eher nicht. Ein sauberer Vapo im Reisegepäck zwischen Socken und Co. und eine gute Erklärung für den Nicht-Drogen-Einsatz müssten normaler Weise ausreichen, um das Ding behalten zu dürfen. Aber bei der Polente ist leider vieles nicht normal.

LG ooops
Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück; es kommt nicht darauf an, wie lange es ist, sondern wie bunt. Lucius Annaeus Seneca
Ex-Träumer
  Geschrieben: 07.07.16 13:43
Sophies SehnSucht schrieb:
Hallo ihr alle,
Ich fahr mit drei Freundinnen vom 27.7-31.7 nach Amsterdam. Wir sind im Meininger hotel Amsterdam City West untergebracht.
Irgendjemand hier im LDT der auch um die Zeit rum da ist? ^^


Hey :) In dem Hotel gibt es Bettwanzen! Genauer gesagt gab es sie letzten Herbst in meinem Zimmer und auch in dem von Bekannten von mir :O Manche der Zimmer scheinen allerdings auch frei von den Tieren zu sein, ich rate dir auf jeden Fall, aufzupassen :)
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2014
26 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.07.16 09:22
hey
auf dem fusion wurde mir erzählt dass man in amsterdam als touri kein weed mehr bekommt.. weiß da jemand was oder wieder nur geschwätz??
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2015
1.194 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.07.16 09:38
Das ist blanker Unfug. Es gibt zwar niederländische Städte und Gemeinden, zum Beispiel Maastricht, die Ausländern den Zugang zu Coffeeshops verweigern. Amsterdam gehört aber definitiv nicht dazu.

LG ooops
Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück; es kommt nicht darauf an, wie lange es ist, sondern wie bunt. Lucius Annaeus Seneca
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
1.032 Forenbeiträge
10 Tripberichte
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 12.07.16 09:50
Das ist Quatsch. Als Touri bekommst du da nach wie vor dein Gras.
Wir kommen durch den Schornstein rein wie Santa,
doch wir haben Hochsommerzeit und keinen Dezember!
Du studierst gerade Jura im sechsten Semester,
doch heute gibt es Bordstein in deiner Mensa!
Ex-Träumer
  Geschrieben: 12.07.16 10:42
thebeatle7 schrieb:
... dass man in amsterdam als touri kein weed mehr bekommt..


Ich hab' mal ein paar Marokkaner vor einem Coffeeshop gesehen, die allen, die sie für Ausländer hielten, erzählten, daß sie gar nicht 'reingehen brauchen, sie bekämen als Ausländer nichts d'rin - man könne aber von ihnen kaufen, was das Herz begehrt ...
Blanker Unfug, der Laden war wohlsortiert, das Personal freundlich (auch zum "Touristen" road), die Preise normal und der Einkauf war entsprechend problemlos.
Man probiert's halt ... Geschäft ist Geschäft ...
LG road

 
Abwesender Träumer

dabei seit 2016
55 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.07.16 14:52
@Road word... Marrokaner in Amsterdam sind sowieso eine ganz besondere Vetreter der Gattung Mensch...wenn man sie näher kennenlernt, kann man sie leider nur ins Herz schließen, egal welch grauenhafte Seiten sie aufweisen können...aber mal ne Frage Road, kann es sein das der Drogenkrieg wieder extremere Formen annimmt momentan...Ich mein 2005 2007 wo die Drogenpreise stiegen war ja Krieg angesagt, dann haben sich die Wogen 2010 bis 2015 ein wenig geglättet und nun zuletzt im März oder so, als ich vor Ort war, wurde jemanden Morgens der Kopf abgetrennt und auf ein Cafetisch abgestellt. Alles an hellen Tage in der Nähe des Vondelparks. Unfassbarer ANblick, es waren wohlgemerkt unendlich viele Touristen und vor allem Kinder anwesend. Marrokanische Mafia sagen die Medien und das es ja immer Gewalt gab, aber so etwas krankes neu wäre...

@Lavida Jetzt hast du ihr schlaflose Nächte bereitet haha

Lache und die ganze Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein... Verbreite glaubhafte Lügen und die Welt glaubt dir, sage die Wahrheit und du bist allein... Bis hierher liefs noch ganz gut, bis hierher liefs noch ganz gut...
Traumländerin



dabei seit 2016
368 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 12.07.16 22:44
@Lavida: hab mich ja noch gar nicht für die Warnung bedankt. XD Also meinen Freundinnen sag ich erstmal nix und guck dann mal wies dort ist, vll haben wir ja auch kein Pech. :D Trotzdem danke. ;)

@Hagbard celine: ach wo... schlaflose Nächte mir Gras? Niemals. XD
Ich geb mir den Kick, aber spring früh genug ab...
Und versuche vergeblich ein unersättliches Verlangen zu stillen.
---------------------------------------
Drogen nehmen?
Ich nenne das Bewusstseinserweiterung.
Oder sich der Grausamkeit verschließen.
Abwesender Träumer

dabei seit 2020
16 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.12.20 10:23
oh okay. Das ist eine gute Info. Mir ist das auch schonmal passiert, außerhalb Amsterdams.
Also wenn man direkt angesprochen wird, besser die Finger davon lassen, egal um was genau es sich handelt.
Das ist ein guter Punkt. Ich denke die Coffeeshops sind eine gute Alternative, aber ich weiß gar nicht wie es da preislich aussieht...
sind Coffeeshops normale Preise oder etwas überteuert ?
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2021
11 Forenbeiträge

  Geschrieben: 15.01.21 21:16
Ein absolutes MUST-SEE ist einfach das Ripleys believe it or not. Das Ripleys ist ein Museum wie kein anderes. Auch das Moco Museum musst du gesehen haben! Natürlich gibt es noch tolle historische Museen wie das Anne Frank oder das Can Gogh Museum.

Falls du nach einer unvergesslichen Aussicht suchst musst du die Lounge A'dams Toren besuchen.

Ich hoffe ich konnte euch helfen


 

« Seite (Beiträge 136 bis 148 von 148)

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Ausland » Tips und Tricks - Amsterdam










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen