your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Gras lässt sich kaum Grinden


Seite 1 (Beiträge 1 bis 13 von 13)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
132 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.06.15 18:09
Hi
Ich habe heute gras bekommen das seeehr klebrig ist (habs direkt vom grower, ist definitiv ungestreckt) nur das Problem ist ich kann es kaum grinden.
Das weed ist nur leicht "zerissen" und klebt wieder zusammen .
Ist das normal bei gutem weed das viel harz hat ?

Mfg
Keep Calm and Kratom On.
Moderator

dabei seit 2009
1.498 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.06.15 18:20
Kommt drauf an wie es getrocknet wird. Ist auf jeden Fall nicht so ungewöhnlich....
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2013
349 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 06.06.15 18:34
Schlecht getrocknet oder gestreckt?

LG
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
132 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.06.15 18:56
Nein gestreckt ist es auf keine fall aber es hat sehr viel harz und es aus biologischem anbau also auf die quali wurde geachtet
Keep Calm and Kratom On.
Abwesender Träumer



dabei seit 2014
307 Forenbeiträge
6 Tripberichte
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 06.06.15 19:38
Na das hatte ich auch schon öfters.
Im 1-teiligen (Metall)-Grinder hängt es sich bei mir auch des öfteren fest,
benutze ich jedoch den mehrteiligen (Metall)-Grinder, wo das fertig gegrindete Gras eine Ebene tiefer fällt, ist das Ganze wieder kein Problem.
Wie du siehst, kann der richtige Grinder hier also schon einen deutlichen Unterschied machen.

Ich denke, dass sich das schon damit erklären lässt, das manches Gras eben ziemlich harzig ist (Was NICHT unbedingt auf gute Qualität schließen lässt - aber kann!).
:)
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
132 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.06.15 19:43
ok
Ja liegt auch am grinder bisschen, ist so ein billig teil aus plastik
Danke für deinen Antwort
Keep Calm and Kratom On.
Abwesender Träumer



dabei seit 2014
252 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.06.15 22:36
Zitat:
Ja liegt auch am grinder bisschen, ist so ein billig teil aus plastik

Teilweise lässt sich trocknes Gras in meinen billig plastik Grinder besser, vor allem feiner grinden als in meinen Qualitäts Metall grinder.

Zu deinem Problem, sollte es partu nicht gehen, füll das Gras in ein Schnappsglas und schneid es mit einer Nagelschere.
Ist etwas umständlich und die Schere wird harzig, funktioniert aber auf jeden Fall.

Gruß

House
Dr. House: "Good Thing I Brought My Axe-Cane "



Abwesender Träumer



dabei seit 2013
349 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 07.06.15 00:58
Wenn es am Grinder liegt, dann schab ihn doch mal mit ner Klinge oder so aus. Da klebt ja immer sowas Dope ähnliches, was sich mit der Zeit absetzt.
Kann man rauchen aber bei Plastik wär ich bisschen vorsichtig. Und danach auspusten damit du keinen Plastikstaub beim nächsten Kleinmachen im
Weed hast. Danach sollte der wieder prima grinden.

LG:)
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 07.06.15 11:19
Also für solche Fälle - sehr harziges Gras - habe ich einen angewachsenen Grinder, nämlich meine Hände bzw Finger. Funktioniert ganz gut ;-)
Aufpassen, das was an den Fingern kleben bleibt, ist oft das Beste !
In Afghanistan, Indien werden die Pflanzen "gemolken", also (mit Händen) gerieben oder man läuft mit Lederschürzen durch die Plantage und kratzt danach das Haschisch vom Leder ab. So entsteht das wirklich gute, schwarze Haschisch.
Im Prinzip ist es das Selbe, wenn man Pflanzen manikürt. Das was an den Fingern kleben bleibt, lohnt sich allemal, abgerieben und geraucht zu werden. Auch auf der Schere bleibt dann so einiges hängen - wenn die Pflanzen ausreichend harzig sind.
Nicht zu verwechseln mit dem Harz, das abfällt, weil die Sorte eben eher trockenes Harz (Pollen - die wiederum sind nicht mit den Blütenpollen zu verwechseln, die nur männlicher Hanf produziert und die wertlos sind) produziert.
LG road
 
Dauer-Träumer

dabei seit 2019
6 Forenbeiträge

  Geschrieben: 24.01.21 01:39
Hast du schonmal einen Edelstahl Grinder probiert? Die sind echt super!
 
Neue Träumerin

dabei seit 2021
1 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.01.21 14:48
Probiers doch mal mit einfrieren und dann grinden ;) vlt hilft das ja
 
Dauer-Träumer



dabei seit 2019
362 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.01.21 16:01
mrdreammerchant schrieb:
Edelstahl Grinder - Die sind echt super!


AliceimWland schrieb:
Probiers doch mal mit einfrieren und dann grinden ;)


Gute Tipps, nur kommen sie ein paar Jahre verspätet ... Fürs Archiv lol
Grüsse

Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Traumländer



dabei seit 2005
1.011 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 26.01.21 17:08
Ich weiss der Tipp kommt zu spät aber wenn's Gras zu harzig ist einfach den Tabak den man eh für den Joint benutzt hätte zusammen mit dem Gras grinden. So bleibts Harz am Tabak hängen und nicht im Grinder. Der Tabak sollte nicht zu trocken und nicht zu feucht sein.
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 13 von 13)

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Gras lässt sich kaum Grinden










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen