your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » Amphetamin - Sammelthread (Speed, Pep)


« Seite (Beiträge 1891 bis 1894 von 1894)

AutorBeitrag
Traumländer



dabei seit 2016
123 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.01.21 00:07
Yo Leute ich hab letztens 2g Speed gekauft.
Die ersten paar Nasen waren noch ganz normal wenn auch spürbar gestreckt und ich hab mir nichts dabei gedacht. Wirkung war also zumindest moderat gegeben. Konsistenz: Pudrige Klumpen die beim Zerdrücken stark aufgehen.
Jetzt hat sich der Beutel dem Ende zugeneigt und es war noch ungefähr 0,5-0,6 weißes Pulver drinnen, fast ohne Klumpen.
Hab von dem dann ne Nase gezogen und es brannte so fucking höllisch, als hätte ich ne Line Chili gezogen, also nichtmal irgendwie mit dem normalen Schmerz von Speed vergleichbar. Ich bekam auch so gut wie instant Bauchweh und Kopfschmerzen und musste mich erstmal hinlegen. Das Nasenloch das zum Ziehen verwendet wurde tut auch ca. 7 Stunden später noch moderat weh. Außerdem stellte sich keine Speed typische Wirkung ein.

Nun meine Frage...
Womit zum Teufel war das Zeug gestreckt, dass die Nase so extremst in Mitleidenschaft gezogen wurde?
Hab den Rest ins Klo gekippt und werd mit dem Ticker wohl mal reden müssen.
Das ist mir echt noch nie passiert...

 
Dauer-Träumerin



dabei seit 2019
720 Forenbeiträge
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 11.01.21 01:00
Hier findest Du die bekannten und analysierten gängigen Streckmittel für Speed. Von saferparty,ch,...lohnt sich immer da mal reinzuschauen. Sowie auch bei Drugscouts.de. Die sprechen immer Warnungen aus.
Das Speed was hier in HH zum grössten Teil verkauft wird, ist meines Erachtens Grütze.
Viel zu viele Streckmittel,die die Schleimhäute angreifen, und richtig krank machen. Bis hin zum Stimmverlust, Entzündungen im Rachen bereich usw.

Amphetamin Auswertung 2019

saferparty Speed

Alles Gute!
My Body.
My Choice!
..........
"Geh mir ein wenig aus der Sonne!"


Traumländer



dabei seit 2016
123 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.01.21 13:39
Danke für die Links, aber leider werd ich daraus auch nicht schlau. Eine andere psychoaktive Substanz kann es schlecht gewesen sein, da sich gar keine Wirkung einstellte. Syntheseverunreinigungen vermutlich schon eher, aber ich glaube trotzdem, dass da noch irgendwas anderes beigemengt war um einfach die Menge zu vergrößern. Naja ist ja auch egal, wird so hoffentlich nicht mehr vorkommen.

 
Neuer Träumer

dabei seit 2021
2 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.02.21 14:47
Moin Moin,

ich habe mich immer Tot geärgert über unzählige "Speed Wasch fragen" weill man ja mit google so gut wie alles findet. Allerdings habe ich jetzt doch eine frage.

Da ich in den letzten jahren immer " reine " paste bezogen habe die sehr gut war . habe ich mir übers waschen die gedanken gemacht. Da ich oft bei der sysnthesierung dabei war und genau wuste was rein kommt.

Aus mehreren Gründen muss ich mein Amphetamin nun woanders beziehen.
Also dachte ich mir mal ich wasche es mit Aceton.
Den was mich von anfang gestört hat war das knirschen der Getrockneten Paste nach dem Klein machen. Was für mich ein hinweis auf Strecke ist
also entweder Basika oder Lactose.

Zu der Wirkung sehr angenehm hält lange wach (allerdings wenn man wirklich versucht zu schlafen schläft man nach mind. 2h), Euphorie, wach kein herzrasen kein extremes schwitzen von daher habe ich Coffein gleich ausgeschlossen.

Nun habe ich es mit Aceton gewaschen( 3 mal ) von 1 Gramm blieben 0,69 übrig. Allerdings ist es nicht pulverich weich wie es für "reines" Sulfat üblich ist. Sondern immer noch kristalich Knirschend. Der geschmack (auf der zunge ist bitter)und brennt kaum beim Nasel Konsum. Die wirkung ist weiterhin gut.

Kann mir jemand sagen warum die Konsestenz nach dem Waschen weiterhin so Knirschend beim zekleinern ist ?




 

« Seite (Beiträge 1891 bis 1894 von 1894)

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » Amphetamin - Sammelthread (Speed, Pep)











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen