your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Mimosa Hostilis -> Brief Staatsanwaltschaft (Nach Bestellung in der Bucht Brief von Staatsanwaltschaft)


Seite 1 (Beiträge 1 bis 12 von 12)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Neuer Träumer

dabei seit 2021
2 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.04.21 18:35
Schönen guten Tag ihr lieben,

mal angenommen: jemand bekommt Post von der Staatsanwaltschaft wegen einer Bestellung in der Bucht von Mimosa Hostilis (Vergehen &29 BtMG)
Wie sollte sich die Person jetzt am besten verhalten? (Es handelt sich um eine kleine Menge der Rinde)

Die Anschuldigung ignorieren erscheint mir nicht als die schlauste Methode.

Sollte sich die Person zu der Sache schriftlich äußern? (Paket nie erhalten + Unwissenheit über die Rechtslage, da auf bekannter Plattform gekauft)

Vielen Dank für eure Hilfe!
 
Traumländerin



dabei seit 2013
75 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.04.21 19:14
Hallo 420,

diese Person sollte möglichst schnell einen Rechtsanwalt aufsuchen, der sich auf das BtMG spezialisiert hat. Solange sollte diese Person keinerlei Aussagen gegenüber der Staatsanwaltschaft tätigen.
Zu hoffen wäre, dass diese Person genügend Zeit hat, einen Anwalt zu finden. Sollte eine Frist gesetzt worden sein, bis zu der eine Aussage getroffen werden muss, und diese Frist nicht ausreichen, um einen geeigneten Anwalt zu finden, würde *ich* um Fristaufschub bei der Staatsanwaltschaft bitten. Ob mit oder ohne Begründung, weiß ich allerdings auch nicht.
Grundsätzlich ist es wie gesagt besser, jegliche Aussage über einen Anwalt laufen zu lassen.

Aber ob das Paket nun zugestellt wurde oder nicht, spielt keine Rolle. Anscheinend wurde dem Staat klar, dass eine Bestellung erfolgte, die unter das BtMG fällt. Das reicht aus.

Ansonsten gilt: Dummheit schützt vor Strafe nicht. Heißt: Damit zu argumentieren, dass der Beschuldigte keine Ahnung hatte, ist schwierig. Ich persönlich würde mich darauf also nicht verlassen.

Bitte korrigiert mich, wenn ich Falsches erzählt habe.

Viel Erfolg!
"Guten Tag, ich bin Matratzenhändler, habe eine endogene Depression, [...] weil ich zu lange damit verbracht habe, mich zu finden. Dann habe ich mich gefunden und das war nichts Besonderes. Da war kein Genie in mir. Nichts." (GRM-Brainfuck)
Traumländer



dabei seit 2005
1.032 Forenbeiträge
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.04.21 19:15
Niemals äußern. Mit Anwalt der auf Btmg spezialisiert ist kontakt aufnehmen und mit dem alles weitere klären. Aussagen sollteste nur wenn du der Exekutive die arbeit erleichtern möchtest ;D .

Immer klappe halten.
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden deine Worte;
Achte auf deine Worte, denn sie werden deine Taten;
Achte auf deine Taten, denn sie werden zu Gewohnheiten;
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter;
Traumländer



dabei seit 2013
232 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 05.04.21 22:37
Wurde das auf Ebay direkt von einem deutschen Händler gekauft? Oder importiert?
 
» Thread-Ersteller «
Neuer Träumer

dabei seit 2021
2 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.04.21 22:44
Ja von einem deutschen Händler.
 
Träumer



dabei seit 2021
162 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 05.04.21 22:56
Also lief die Post nur innerhalb Deutschlands? Wenn ja, beunruhigend.


Make it work, deal with it.
Traumländerin



dabei seit 2013
75 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.04.21 03:18
Bin über diesen feschen Anwalt auf Juhtuhb gestolpert, als ich bisschen was zur Wurzelrinde lesen wollte. Es besteht Hoffnung xmas1
"Guten Tag, ich bin Matratzenhändler, habe eine endogene Depression, [...] weil ich zu lange damit verbracht habe, mich zu finden. Dann habe ich mich gefunden und das war nichts Besonderes. Da war kein Genie in mir. Nichts." (GRM-Brainfuck)
Traumländer



dabei seit 2006
815 Forenbeiträge
6 Tripberichte

  Geschrieben: 06.04.21 13:51
zuletzt geändert: 06.04.21 14:16 durch FULL nonexistence (insgesamt 1 mal geändert)
Ich ging immer davon aus diese ganzen Ayahuasca-Komponenten würden doch gar nicht unter das BtmG fallen ...

Und wieso ist die Post überhaupt aufgeflogen? Ist da mal wieder jemand gebusted worden? Das würde dafür sprechen, dass es wohl generell besser ist im Ausland zu bestellen. Den Shops in NL passiert sowas nicht.
 
Träumer



dabei seit 2021
162 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 06.04.21 18:51
Herzkasper schrieb:
Bin über diesen feschen Anwalt auf Juhtuhb gestolpert, als ich bisschen was zur Wurzelrinde lesen wollte. Es besteht Hoffnung xmas1



Ich finde diesen Lawyer besser... ;-)


Und kann bitte jemand beantworten ob die Post nur innerhalb DE lief? Ich bekomme viel Post, allerdings nicht von Leuten die man mit Google findet...


Make it work, deal with it.
Dauer-Träumer

dabei seit 2019
477 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.04.21 14:39
https://www.anwalt.de/rechtstipps/die-strafbarkeit-von-mimosa-hostilis-wurzelrinde_162257.html

Vielleicht hilft das ein wenig !
Was wolltest du damit färben ???
leben und leben lassen !
Neue Träumerin

dabei seit 2021
6 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.04.21 11:17
Hallo.
Ich finde, da hat Herzkasper eigentlich schon alles gut auf den Punkt gebracht, was ich dir auch geraten hätte. Mache und sage nichts ohne einen Anwalt, der darauf spezialisiert ist und dir somit auch helfen kann.
Und der Beste und auch wichtigste Satz ist: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.
Es ist wirklich so, weshalb man sich auf keinen Fall darauf verlassen sollte einfach so zu machen, als ob man von nichts wüsste.
 
Dauer-Träumer

dabei seit 2019
477 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.04.21 15:19
zuletzt geändert: 11.04.21 13:27 durch Andy I (insgesamt 1 mal geändert)
Manche Verkäufer sind aber auch selten Blöd
Anstatt Pflanzensamen bei Elefantenwinden oder Prunkwinden H.-Woodrose oder Morning Glory
schreiben sie 100% LSA in ihre Produktbeschreibung.
Da wird der Gärtner Automatisch zum Konsument !
(Alle Angebote auf die sich das bezieht kommen aus England)

Da kauft man natürlich nix !
leben und leben lassen !

Seite 1 (Beiträge 1 bis 12 von 12)

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Politik & Justiz » Mimosa Hostilis -> Brief Staatsanwaltschaft (Nach Bestellung in der Bucht Brief von Staatsanwaltschaft)











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen