your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom-Sammelthread


« Seite (Beiträge 17431 bis 17445 von 17469) »

AutorBeitrag
Traumländer

dabei seit 2013
28 Forenbeiträge

Skype
  Geschrieben: 02.05.21 18:35
Hey Leute,

ich schreibe mal hier und hoffe es gibt einige die mir weiter helfen können.

Ich habe 4 Jahre lang Kratom genommen und bin dann (leider) auf Tilidin und mehr Opiate umgestiegen. Bin aber nun exklusiv auf Tilidin. Ich brauche das Tilidin nicht wegen einer körperlichen Abhängigkeit sondern eher wegen psychischer. Ich nutze das Tilidin am Abend am PC um 2 Stunden zocken zu können. Einfach weil ich dadurch Bock und Lust bekomme zu zocken. Dabei geht es mir einfach unfassbar gut.
Aber ich muss von dem Zeug runter aber ich schaffe es nicht.
Ich versuche jetzt aber wieder zu Kratom zu kommen, damit ich vom Tilidin wegkomme. Ich weiß nicht ob ich es direkt auf gar nichts schaffe.

Daher die Frage; Was gibt es aktuell für neue Sorten die mir bei der Euphorie der Opiate am nächsten kommt, damit ich diese Abende überstehe und mich über den Tag über auf den Abend freuen kann, wie es bei Tilidin ist. Sonst ist schon der ganze Tag kaputt.
 
Träumer

dabei seit 2021
7 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.05.21 21:25
Hallo prarrior...nimmst du das tilidin nur abends und einmalig zu dir oder über den ganzen Tag verteilt?

Wie du auch an vielen anderen Stellen schon nachlesen kannst, ist die Angabe, welche Kratomsorte wie genau wirkt, nicht wirklich aussagekräftig, da die verschiedenen chargen sehr in der Wirkungsweise und Intensität schwanken.

Ich denke aber da du ein Opioid ähnliches feeling suchst bist du mit roten Sorten gut beraten. Die sollen in höheren Dosierungen (ohne toleranz 5 gramm bei mir) am opioid ähnlichsten wirken.

Ich persönlich finde das Thai maeng da (thai pimps) aus dem hier beworbenen shop sehr euphorisierend und wärmespendend und das bei relativ gleichbleibender qualität. Die Sorte ist laut Werbetext ein mix aus allen möglichen verschiedenen Blattfarben und chargen , um ein gleichbleibendes Produkt zu erhalten.

Viel erfolg beim umstieg. sollte auf jeden fall klappen denke ich
 
Traumländer



dabei seit 2010
68 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.05.21 23:30
Das Forum in allen Ehren, aber der hier werbende Shop ist maßlos überteuert und qualitativ oft nicht überzeugend. Würde da eher bei k-a-c, dem Grünen Haus, den Kratomdudes o. Ä. schauen.
 
Traumländer



dabei seit 2012
354 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 03.05.21 01:10
zuletzt geändert: 03.05.21 02:30 durch Xeroxiv (insgesamt 1 mal geändert)
@Prarrior: Rote Sorten sind gefühlt am stärksten und haben eher ein Opioid ähnliches feeling. Aber ich finde sie sind eher die Couchdrücker. Man kann es auch als Indica mit einer größeren Sedierung bezeichnen.
Ich finde rote Sorten sind eher für einen gemütlichen Abend zum chillen. Um eine gute Leistung beim zocken zu erzielen halte ich rote Sorten eher ungeeignet. Aber das kommt auch drauf an welche Spiele man spielt.

Ich konsumiere am liebsten weiße Sorten wenn ich am zocken bin. Sie drücken nicht so stark und man hat eine richtige Motivation + Energie mit deutlicher Euphorie.
Am besten probierst du beide mal durch oder auch die grüne Sorten, die haben von beidem etwas.

Zum Abschluss kann ich sagen, dass man mit Borneo oder Maeng Da nicht viel falsch machen kann.


@FarbKlecks: Ja bei Kapseln dauert es recht lange. Das ist mir auch schon oft aufgefallen.
Das Problem ist ja, auch wenn sich die Kapseln recht schnell öffnen, braucht das Kratom einige Zeit bis es sich mit dem Mageninhalt verbindet. Und jeder weiß was ich meine wenn man schon versucht hat Kratom mit Wasser zu vermischen ^^

Everything will be ok at the end. If it's not ok, it is not the end.
Endlos-Träumer



dabei seit 2019
642 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.05.21 09:29
Xeroxiv schrieb:
nd jeder weiß was ich meine wenn man schon versucht hat Kratom mit Wasser zu vermischen ^^


Heisses Wasser erleichtert die Geschichte wesentlich lol
Grüsse
I'm just a soul who's intentions are good
Oh Lord, please, don't let me be misunderstood
- Eric Burdon & Animals (Burdon wurde gerade 80; Glückwunsch !)

Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Träumer

dabei seit 2021
7 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.05.21 13:58
blockhead schrieb:
Das Forum in allen Ehren, aber der hier werbende Shop ist maßlos überteuert und qualitativ oft nicht überzeugend. Würde da eher bei k-a-c, dem Grünen Haus, den Kratomdudes o. Ä. schauen.


Da geb ich dir auf jeden Fall recht. Nur habe ich in anderen Shops teilweise schonmal fast wirkungsloses Kratom gekauft und das ist mir mit dem Thai pimps von dort noch nie passiert, was aber natürlich auch nur Zufall sein kann.

Konsumiere aber auch viel zu selten und zu kurz um solche Aussagen wirklich treffen zu können und von daher ist mir der Preis auch relativ egal. Selbst bei ner 25 Gramm Packung liegt der Preis pro turn bei en paar Euro und mir persönlich hilft es, davon nicht so viel im Haus zu haben. Und da ich nur selten etwas nehme, ist mir eine garantiere Wirkung wichtiger als die paar Euro, die ich mir sparen würde bei Bulks oder anderen Angeboten. Kann aber natürlich nachvollziehen, dass man diesen Punkt z.B. als medizinischer Daueruser (oder auch nicht medizinisch) anders bewertet.

Auch die von Xeroxiv getätigten Aussagen zum Thema zocken, Euphorie und weißen Sorten, klingen ziemlich plausibel. Hab einfach Anhand meiner Erfahrungen die Empfehlung ausgesprochen aber die reicht glaube dazu einfach noch nicht aus.
Werde aber denke jetzt auch irgendwann mal eine weiße Sorte testen. Heute zum Beispiel, möchte ich meine Leistung beim Schreiben an einem Projekt mit Kratom boosten. Solange arbeiten bis die Konzentration weg ist und dann werde ich mir 4 Gramm von dem Thai pimps, wovon ich insgesamt noch 15 Gramm habe, einwerfen und hoffe so, bis in die späten Abendstunden weiterschreiben zu können.

Nachdem ich jetzt die Beschreibung von Xeroxiv gelesen habe hätte ich für mein Vorhaben heute gerne eine weiße Sorte.
 
Traumländer



dabei seit 2015
136 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 04.05.21 03:39
Neee keine weissen Sorten. Also ich hab selten gute Erfahrungen gehabt. Wie gesagt das elephant green is gut. Sediert mich wenig nehme auch nich so viel. Kann auch also an der dosis liegen. Man sagt ja bej kratom is ab ner dosis egal ob weiss grün oder rot... Irgendwann plätten sie alle. Probiert hab ich es nicht =)
Heute und gestern nehme ich zurzeit Premium Erde. Auch ganz nice die Sorte drückt auf jeden mehr als elephant green. Nehme 7 bis 9 kapseln fürn guten turn. Kommt wie Tili find ich.
Aber ob meine dosis sich auf dich übertragen lässt weiß ich nicht..
Auch is mir aufgefallen wenn ich eine Sorte das erste mal nehme is die Wirkung shit bis ich halr wieder in die kratom welt so reinkomme.. Das trifft zu wenn ich kratom pause hatte. Red sorten hingegen sedieren meistens... Auch nach ner Pause. Aber dafür kaum Euphorie.. Zocken wirst denk ich nicht. Eher augen zu auf couch und wirre kratom träume haben. Jedenfalls anfangs mit wenig Toleranz is es bei mir so.. Aber aktuell bin ich "drin" green sorten oder Premium Erde wie momentan wirken einfach alle bei mir nur euphorisierend (noch... Darum mach ich Pausen und nehme kratom nie Monate oder gar jahrelang durch... Die magic hört bei jeder droge irgendwann auf). Aber aktuell is gut. Das passt mir will das kiffen ausschleichen mit kratom super Ablenkung. Natürlich wird es dann sicher hart von kratom auch runterkommen... So auf nix sein is auch nix... XD vorallem wenn lockdown und so is.
 
Traumländer



dabei seit 2006
829 Forenbeiträge
6 Tripberichte

  Geschrieben: 04.05.21 12:45
Also mir gefallen die roten Sorten am besten, weil die am opioid-artigsten und am sedierendsten wirken. Aber mit dem Zocken wirds da schwierig. Habe das tatsächlich schon öfters gehabt, dass ich abends noch zocken wollte, aber gleichzeitig auch nicht auf (rotes) Kratom verzichten wollte. Versumpfe dann stattdessen eigentlich immer auf der Couch. :) Und mit 20g habe ich da auch am nächsten Tag noch einen deutlichen Afterglow, der mir aber gut gefällt. Zocken geht eigentlich doch am besten nüchtern bei mir. Obwohl es mit einer weißen Sorte theoretisch funktionieren könnte oder vielleicht auch einer grünen Sorte.
 
Traumländer

dabei seit 2013
28 Forenbeiträge

Skype
  Geschrieben: 09.05.21 19:48
Xeroxiv schrieb:
@Prarrior: Rote Sorten sind gefühlt am stärksten und haben eher ein Opioid ähnliches feeling. Aber ich finde sie sind eher die Couchdrücker. Man kann es auch als Indica mit einer größeren Sedierung bezeichnen.
Ich finde rote Sorten sind eher für einen gemütlichen Abend zum chillen. Um eine gute Leistung beim zocken zu erzielen halte ich rote Sorten eher ungeeignet. Aber das kommt auch drauf an welche Spiele man spielt.

Ich konsumiere am liebsten weiße Sorten wenn ich am zocken bin. Sie drücken nicht so stark und man hat eine richtige Motivation + Energie mit deutlicher Euphorie.
Am besten probierst du beide mal durch oder auch die grüne Sorten, die haben von beidem etwas.
Das Problem ist ja, auch wenn sich die Kapseln recht schnell öffnen, braucht das Kratom einige Zeit bis es sich mit dem Mageninhalt verbindet. Und jeder weiß was ich meine wenn man schon versucht hat Kratom mit Wasser zu vermischen ^^


Ich habe damals bei zwei verschiedenen Shops bestellt aber wollte jetzt mal den mit der 24 im Namen probieren. Der sieht ganz gut aus. Welche weiße Sorte würdest du denn empfehlen für die beste "Motivation+Euphorie" Variante?
Ich brauche was, was mir Lust und Bock auf alles bringt. Das ist mein Problem bei dem Tilidin Entzug.
 
Traumländer



dabei seit 2012
354 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 09.05.21 23:14
Prarrior schrieb:
Ich habe damals bei zwei verschiedenen Shops bestellt aber wollte jetzt mal den mit der 24 im Namen probieren. Der sieht ganz gut aus. Welche weiße Sorte würdest du denn empfehlen für die beste "Motivation+Euphorie" Variante?
Ich brauche was, was mir Lust und Bock auf alles bringt. Das ist mein Problem bei dem Tilidin Entzug.


Also bei dem Shop wo du meinst bestelle ich auch immer. Mein Favorit ist Maeng Da White welches auch fast immer dabei ist. Mir kommt es auch vor, dass es am stärksten wirkt.
Zudem sind auch Thai White und Super White in Ordnung. Als nächstes probiere ich Elephant White mal schauen wie das ist.
Everything will be ok at the end. If it's not ok, it is not the end.
Traumländer

dabei seit 2016
874 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 10.05.21 05:17
CanoninC schrieb:
Mich würde mal von den Langzeitkonsumenten interessieren, welches Konsummuster sie über die Zeit etabliert haben und ob sie es mittlerweile als schwer abzuschüttelnden Ballast oder zumindest teilweise Bereicherung ihres Lebens wahrnehmen.

Gleichzeitig frage ich mich, wo mein momentanes Konsummuster hinführen soll und ob jemals der Punkt kommt, an dem es mir von alleine reicht oder sogar ausartet.

Interessieren würde mich, ob es sich bei euch entweder versandet hat oder einen harten cut benötigte, möglicherweise nie ausgeartet ist und sich auf einem ausgewogene Level eingependelt hat. Oder ob solche Substanzen in einem "geregelten Leben" eigentlich nichts verloren haben.

Btw: Der Kostenaspekt hält mich tbh am ehesten von 24/7 ab. Kurz danach folgt Libido.


Moin... ich konsumiere jetzt seit über 5 Jahren täglich Kratom. Ich bin damals relativ schnell zum täglichen Konsum übergegangen, das dauerte nur ca. 4 Wochen...
Damals konsumierte ich 3g pro Konsumdosis, zwei bis dreimal am Tag...der Turn dauerte ca. 6-8 Stunden...
Aktuell konsumiere ich ca. 7-10g pro Dosis und das 3-4mal täglich... aber ich erziele damit null Turn, das ist einfach nur um die Entzugserscheinungen weg zu bekommen und mich "normal" zu fühlen... ich war auch schon auf höheren Dosen, die aber nach kurzer Zeit genauso wenig Wirkung brachten... irgendwann ist es halt vorbei mit der tollen Wirkung... nur die Sucht bleibt.

Wenn du mit täglichem Konsum anfängst, dann geht das ein paar Jahre gut, die Turnwirkung ist super und du nimmst überwiegend nur positive Wirkungen wahr, aber die negativen Seiten der Droge machen sich irgendwann bemerkbar...
Die Droge killt deine Libido/Potenz und dir wird Sex auch irgendwie gleichgültig... nur am Anfang denkst du hey was reden denn alle, bei mir wirkt sich der Kratomkonsum gar nicht auf die Potenz aus... oder sogar das Gegenteil, man kann und will öfters... das ist aber nur eine relativ kurze Zeit so, das wird sich schnell ändern...
Kratom unterdrückt bzw. mildert unangenehme Gefühle ab, aber genauso die positiven... du wirst den Spaß an diversen Sachen die dir mal Freude bereiteten verlieren... außerdem lässt die tolle Turnwirkung nach... als erstes schwindet das aktivierende, dann die Euphorie und die opioide Wärme...auch die positive Wirkung auf die Psyche schwindet... nicht ganz... ein Hauch bleibt weiterhin spürbar... aber kaum noch der Rede wert...

Nach einigen Jahren des täglichen Konsums ist es egal welche Sorte oder ob du ein White Vein, Green Vein oder Red Vein Kratom konsumierst... die einzige Wirkung die du damit (hochdosiert) noch erzielst ist eine Sedierung...

Mein Leben bereichern tut diese Droge nicht mehr... das war nur die ersten ca. 3,5 Jahre so (obwohl ich auch zu der Zeit schon negative Aspekte sah, sie aber Aufgrund der tollen Wirkung einfach ignorierte).
Dann wurde nach und nach die Hölle immer sichtbarer in die ich mich mit dem Konsum dieser Droge freiwillig begeben habe.

Die Wahrscheinlichkeit das dein Konsum irgendwann komplett ausartet ist wesentlich höher als das irgendwann von alleine der Punkt kommt, das du aufhörst. Denn auch wenn du noch nicht körperlich abhängig bist, ist es sehr schwer Kratom bzw. Opioide für längere Zeit komplett zu meiden.

Ich selber werde von dieser Droge nicht mehr loskommen... ich habe aktuell auch nicht die Kraft und den Willen dazu... denn davon wirklich wegkommen, dauert wesentlich länger als die 7-10 Tage die der körperliche Entzug dauert... die psychische Entwöhnung und das PAWS das nach dem körperlichen Entzug kommt dauert wesentlich länger... einige Monate... wenn man Pech hat auch ein Jahr... und die meisten werden früher oder später rückfällig, weil sie das nicht mehr aushalten...









 
Träumer

dabei seit 2021
15 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.05.21 15:08
Bei so hohen Dosen im Dauerkonsum, würde ich immer mal die Leberwerte prüfen lassen. Ärzte neigen dazu die Standardwerte zu unteruschen (ALAT,ASAT,G-gt) Wenn die okay sind, suchen sie nicht weiter. laast auch die Werte Albumin und CHE prüfen.
 
Neuer Träumer

dabei seit 2021
1 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.06.21 18:03
Hallo,
Das mit der Kräutermischung finde ich sehr interessant. Frage: hast Du die Kräuter zusammen mit dem Kratom genommen oder davor oder danach?
Ich bin seit 2,5 Jahren kratomabhängig und bin gerade am Abdosieren in homöopathischen Dosen, dh wöchentlich 1 Gramm weniger. Momentan bin ich bei 16 Gramm white vein USA täglich. Es waren vorher 20 Gramm täglich. Habe auch gewechselt von red auf green und dann auf white. Mein Ziel ist, bis Ende dieses Jahres spätestens frei zu sein.
Liebe Grüße
 
Traumländer



dabei seit 2009
1.086 Forenbeiträge
3 Tripberichte
1 Langzeit-TB
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 17.06.21 10:53
Welche Sorte sind denn momentan gut um die Motivation zu steigern ?

Habe zwar früher gute Erfahrungen mit den Thais gemacht aber diebQualität schwankt ja gerne mal deswegen wollte ich mal wissen was aktuell gut ist.
 
Endlos-Träumer



dabei seit 2018
35 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 17.06.21 21:28
rechazz schrieb:
Welche Sorte sind denn momentan gut um die Motivation zu steigern ?


Ich finde es ist unmöglich dir hier eine Sorte zunennen die zu 100% potent ist und die von dir erwünschte Wirkung hat. Ich konsumiere auch schon länger kein Kratom mehr deswegen habe ich leider keinen Geheimtipp für dich und selbst wenn ich den hätte wer sagt dir nicht das du eine andere Charge bekommst?

Generell kann man auf jeden Fall sagen das du niedrig dosieren solltest wenn du gutes Kratom erwischt hast, da reichen dann schon 1,5-2g für die von dir erwünschte Wirkung.

Green Malay von Helmut also k24 war doch immer eine sehr potente Sorte vielleicht ist das etwas für dich. Oder du stellst dir ein Samplepack zusammen und testest dich etwas durch das Sortiment, ich bin mir sicher so wirst du fündig.


How do you run from what is inside your head?

« Seite (Beiträge 17431 bis 17445 von 17469) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom-Sammelthread











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen