your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Das Zuhause.... besser Drogenfreie Zone?


Seite 1 (Beiträge 1 bis 3 von 3)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Traumländer



dabei seit 2015
136 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 28.07.21 18:54
Yo Leute.
Also damals zu meinen Teenager Zeiten als ich bei den Eltern wohnte, hatte ich ein komplett anderes Konsum muster als heute mit eigene Bude.
Wie ist es so bei euch?
Ich muss sagen Alles immer Zuhause zu haben is zwar irgendwo praktisch und bequem aber irgendwie weder gesund noch förderlich.
Ich trink einfach Wein im Homeoffice am Nachmittag um 15 Uhr Und rauche dabs.
Das ist zu krass.... irgendwie hatte ich als Teenager mehr Druck von aussen und somit mehr Ordnung oder what ever zumindest war ich mich nich so am gehen lassen.... ich hab Damals genau so konsumiert.. teils mehr polytox als heute. aber damals hatte ich nicht dieses "boah jeden Tag das gleiche feeling" zumindest nicht jeden Tag xD
wisst ihr was ich mein?
Drum. Denk ich evtl liegt es daran dass konsum in den eigenen 4 wänden halt zu einfach ist. Man kann konsumieren ohne sich frisch zu machen xD
Früher.... da war ich locker 10std draussen unterwegs am Tag und erlebte viel. Seit corona, home office und trennung von der Freundin ist totenstille. in meinem leben.... konsumier ja weiterhin aber gehe nur rewe, dealer und wieder heim.

 
Traumländer



dabei seit 2009
1.086 Forenbeiträge
3 Tripberichte
1 Langzeit-TB
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 28.07.21 19:35
Also ich hab "früher Zuhause" genauso konsumiert wie jetzt auch. Bin gleich bei 24/7 Kiffen eingestiegen, meine Mom war da auch eher entspannt musste da auch nie ein Geheimniss draus machen. Irgendwie waren dann auch Nasen ziehen kein Problem mehr kann dir da also leider nicht weiterhelfen , auser das ich heute bei weiten weniger konsumiere als noch vor 10 Jahren.

Kann das also nicht wirklich teilen.
 
Traumländer



dabei seit 2012
966 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.07.21 08:29
zuletzt geändert: 29.07.21 08:45 durch ckomi (insgesamt 1 mal geändert)
bei mir sieht das ziemlich genau so aus wie bei rechazz ;d

manchmal trinkt man auch schon morgens um 8 den wein im homeoffice, nur weil man dieses bild irgendwann ein mal vermittelt bekommen hat, macht dich das noch lange nicht zu einer schlechteren/weniger produktiven person

e: sollte es dich aber wirklich zu einer schlechteren/weniger produktiven person machen, konsumier halt einfach weniger und mach dir selbst ne kosten/nutzen liste im kopf auf den konsum bezogen, es heißt ja nicht gleich nur weil man irgendetwas konsumiert, kann man xyz nicht mehr machen ...
stole ya secret sauce and i'm still on the scene;
turn your whole company into a fuckin meme

Seite 1 (Beiträge 1 bis 3 von 3)

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Das Zuhause.... besser Drogenfreie Zone?










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen