your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Wirkung von hochpotenten Opiaten auf Iris und Pupille


Seite 1 (Beiträge 1 bis 13 von 13)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2009
145 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 12.11.10 18:32
hi leute,
dass Opiate die Pupille verengen ist ja nichts neues.
Aber mir ist aufgefallen, dass sich nicht nur die Pupille verändert sondern auch der Rest des Auges.
zB. bei menschen mit blauen Augen wird ( meine ich) der äußere Ring der Iris dunkler und die Farbe der Iris ansich verändert sich (wird heller). Daruch ist der Kontrast sehr auffälig.
Hat jemand ähnliches beobachtet oder kann das sogar erklären?
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 12.11.10 19:12
also mir is das auch aufgefallen, dass meine augen anders sind, wenn ich steckies hab ;-)
aber ich habs bis jetzt einfach darauf geschoben, dass die regenbogenhaut einfach viel viel stärker ausgedehnt wird als sonst und so vielleicht maserungen besser sichtbar werden ^^
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
1.020 Forenbeiträge
2 Tripberichte

ICQ MSN
  Geschrieben: 12.11.10 20:38
Im DF.us wurde sowas auch schon mal diskutiert, es scheint so als würde sich wirklich die Augenfabre ändern! Sehr spannend!
’Das Erschreckende ist nicht was Drogen aus Menschen machen, sondern was Menschen aus Drogen machen.’


HIV, kommt das von H i.v. ?
Abwesender Träumer



dabei seit 2010
650 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 13.11.10 00:53
tramal macht bei mir auch nen höheren kontrast irgendwie ^^
Opioide sind schön - leider....
Abwesender Träumer



dabei seit 2008
178 Forenbeiträge
1 Tripberichte
4 Galerie-Bilder

MSN
  Geschrieben: 13.11.10 11:17
bei mir auch, hab blaue augen, und auf tili z.b funkeln die schon richtig...sieht auf jeden fall manchmal sehr auffällig aus!
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
111 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.11.10 11:22
zuletzt geändert: 13.11.10 11:55 durch SlaVeOfFreEdom (insgesamt 1 mal geändert)
gilt das auch für opiate?

ähh ich meinte natürlich opioide war bisschen brainafk xD
 
Traumländer

dabei seit 2008
12 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.11.10 11:50
also bei mir is das auch so, immer als ich auf braunen war wurden meinen augen komplett hellblau also ein ganz anderes blau als wie ich normal hab. bei anderen opiaten is mir sowas noch net aufgefallen und das is bei mir au nur richtig krass wenn ichs braune iv konsumiert habe.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2010
111 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.11.10 12:14
also es gilt auch für opioide oder ich bilde mir das grade ein ^^ zumindestens hab ich das gefühl meine äuglein sind gemaserter( richtig geschrieben hmm)

 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 13.11.10 12:44
es ändert sich nicht die augenfarbe, es wird nur ein anderer teil eurer iris (regenbogenhaut) sichtbar. das hängt mit der verengung (miosis) der pupille und der erweiterung (mydriasis) der pupille zusammen. mit dem opioidkonsum geht eine miosis und mit dem amphetamin (und co) konsum geht die mydriasis einher. jedem, bei dem so ein farbspiel auftritt, hat nämlich sicherlich keine "reine augenfarbe", sondern blau-grün, braun-grün usw.

schaut euch mal eure augen (nicht zugedröhnt) an. beispiel: braun-grüne augen. das braune befindet sich eher an der pupille im inneren und die grüne farbe eher am äußeren rand der iris. wenn sich nun die pupille erweitert, schiebt sich die iris zusammen, das braune (innere) überlagert scheinbar das grüne äußere. anders bei opioidkonsum, wenn sich die pupille zusammenzieht, kann sich das grüne (äußere) der iris weiter ins zentrum schieben und lässt das auge eher grün erscheinen.

das augenfunkeln der pupille bei erweiterung fällt im spiegel besonders auf, weil nunmal viel licht eintritt und die pupille damit nicht nur schwarz, sondern leicht reflektierend heller scheint.
 http://de.wikipedia.org/wiki/Mydriasis
 
User gesperrt



dabei seit 2009
526 Forenbeiträge

  Geschrieben: 15.11.10 15:49
para gerd reloaded schrieb:
es ändert sich nicht die augenfarbe, es wird nur ein anderer teil eurer iris (regenbogenhaut) sichtbar. das hängt mit der verengung (miosis) der pupille und der erweiterung (mydriasis) der pupille zusammen. mit dem opioidkonsum geht eine miosis und mit dem amphetamin (und co) konsum geht die mydriasis einher. jedem, bei dem so ein farbspiel auftritt, hat nämlich sicherlich keine "reine augenfarbe", sondern blau-grün, braun-grün usw.


genau das wollt ich auch grad herbeten biggrin
Der kluge Mann lernt aus seinen Fehlern, der Weise aus denen der Anderen
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2009
145 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 15.11.10 18:10

Zitat:
das hängt mit der verengung (miosis) der pupille und der erweiterung (mydriasis) der pupille zusammen



sicherlich stimmt das aaaber : wenn die Pupille wegen Lichteinfall verengt ist, kann man keine auffälige Farbveränderung der Iris beobachten...
 
Neuer Träumer

dabei seit 2021

  Geschrieben: 29.07.21 15:41
Meine Kollegin die hat voll auffallende farbveränderung den sie hat grau blaue frabe wie ich aber auf diaphin ( synthetische Heroin wie in den Schweizer Abgabe stellen es bekommt ) sind sie grün fällt so krass auf aber ist nicht mal ihrer Mutter aufgefallen keine Ahnung ob es mit diaphin stärker ist und ca nach 4 h ging dies Farbe wieder zurück ins blaugraue. So krasse farbveränderung habe ich noch nie gesehen
 
Moderator



dabei seit 2012
4.499 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 30.07.21 09:10
Krass, von Opioiden ist mir sowas noch nie aufgefallen (bis auf die Miosis natürlich).
Habe selbst braun-grüne Augen, genauer braun mit grünen Sprenkeln. Manchmal, vor allem wenn ne Weile ich in gechlortem Wasser, also in Schwimmbädern war, verändert sich das aber stark. Dann kriege ich mit der Zeit eine stark grüne Iris mit ein paar braunen Sprenkeln. Aber eine Verschiebung in eine zuvor nicht dagewesene Augenfarbe ist tatsächlich ungewöhnlich. Hab auch noch nie von jemandem gehört, dem es überhaupt so wie mir geht. Habe es bisher als coole Kuriosität abgetan und mich darüber gefreut, denn grüne Augen gefallen mir besser als meine öden Braunen
Ich habe mir nicht vorgenommen,
Jemals auf die Welt zu kommen,
Und trotzdem ist es,
Irgendwie passiert.

Seite 1 (Beiträge 1 bis 13 von 13)

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Wirkung von hochpotenten Opiaten auf Iris und Pupille










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen