your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » Ethyl-Hexedron und Hexedron (Sammelthread)


« Seite (Beiträge 181 bis 192 von 192)

AutorBeitrag
Abwesender Träumer

dabei seit 2013
367 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.12.18 19:54
Weiss jemand ob hexen positiv auf Kokain oder Amphe bei ner Urinkontrolle anschlägt?
 
Moderator



dabei seit 2012
4.499 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 12.12.18 20:45
Auf Kokain sicherlich nicht, aber auf Amphetamin u.U.
Ich habe mir nicht vorgenommen,
Jemals auf die Welt zu kommen,
Und trotzdem ist es,
Irgendwie passiert.
Abwesender Träumer

dabei seit 2013
367 Forenbeiträge

  Geschrieben: 06.01.19 13:06
In anderen Foren steht das der Test negativ ausfällt auf Amphe
 
Moderator



dabei seit 2012
4.499 Forenbeiträge
1 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 06.01.19 13:35
Ajo, es ist auch nicht allzu wahrscheinlich, dass es im Immunoassay als Amphe "erkannt" wird, die grundsätzliche Möglichkeit besteht aber, weshalb ich nicht schreiben wollte, dass es sicher negativ sein wird. Und bloß weil etwas in einem Forum steht, heißt das noch lange nix. Wenn man sicher gehen will, sollte man sich Teststreifen kaufen und selbst messen.
Ich habe mir nicht vorgenommen,
Jemals auf die Welt zu kommen,
Und trotzdem ist es,
Irgendwie passiert.
Endlos-Träumer



dabei seit 2018
131 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.01.19 11:24
Grauzahn schrieb:
Ich wurde in Folge von N-Ethyl-Hexedron Konsum positiv auf Amphetamin sowie Methylamphetamin getestet, nur so als Randnotiz. Auf was schlagen denn die Tests an, denn scheinbar lässt sich ja Amphe von Meth im Schnelltest unterscheiden?

Ich habe ja wenige Beiträge zuvor geschrieben, dass Ich positiv getestet sein worden soll. Wäre interessant wie das jetzt in dem Fall von kuSH war.

Ich wüsste jetzt nicht was den Test ansonsten in dieser Hinsicht beeinflusst haben könnte.
fucking OldRye
Abwesender Träumer

dabei seit 2020
2 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.05.20 17:12
Neopunk schrieb:
Ich bezweifle, dass sich (N-Ethyl-)Hexedron sonderlich gut in PG löst, weshalb ich es freebasen würde und das daraus resultierende Öl dann anschließend mit dem PG mischen würde. Sollte klappen, trotzdem erstmal mit einer kleinen Dosis ausprobieren.


Hallo, bin neu Gier und hab direkt mal ne Frage bzgl. Hexedron; wie funktioniert das mit dem freebasen?
 
Traumländer



dabei seit 2009
631 Forenbeiträge

  Geschrieben: 01.09.21 18:55
Bei Substi und Labor/Bewährung nicht aufgetaucht. Auch nichts mit falsch positiv.
"Nur weil du nicht paranoid bist, heißt das noch nicht, dass du nicht verfolgt wirst."

"Echte Bankgeheimnisses, sagte der Skeptiker, gibt es nur in den
städtischen Parkanlagen."



Traumländer



dabei seit 2009
1.190 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.09.21 14:27
Leider wurde (warum auch immer) 2-f Ketamin verboten. Ich hatte damit eine Substanz die mir sehr gegen meine Depressionen und auch gegen Schmerzen geholfen hatt. Ich bin Schmerztechnisch gut versorgt, aber psychisch klafft da ein Loch das ich in letzter Zeit anderweitig zu stopfen versuche....

Ehrlich gesagt bin ich es leid. Ich habe etwas woran ich Freude habe oder mir auch Rauschtechnisch zugesagt hatte. Dann wird es einfach verboten. Ohne irgend eine Wissenschaftliche Begründung oder sonstiges. Man verbietet es einfach weil es kein Brokkoli ist, oooooooookay :-)

Meine Frage diesbezüglich ist folgende. Der Vendor bei dem ich das bestellt habe, versendet es nun nicht mehr. Nun es wird ja weiterhin zb. Ethyl-Hexedron usw. konsumiert. Meine Frage richtet sich an diejenigen die solche Rcs konsumieren. Kauft ihr das über das Darknet oder einen Vendor?


Ich will hier keine Beschaffungsanfrage stellen. Mich interessiert nur OB es noch Vendoren gibt die weiterhin 2-f Ketamin oder eben sowas wie Hexedron was ja auch in dieses Gesetz aufgenommen wurde versenden? oder bezieht ihr euer Hexedron über das Darknet? Weil dann kann ich mir eine Sinnlose Suche sparen und vorallem Geld.


 
Traumländer



dabei seit 2009
631 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.09.21 18:43
gibts ohne probleme im clearnet bei einem riesen händler. 2fdck und all die anderen dissoziativa...
"Nur weil du nicht paranoid bist, heißt das noch nicht, dass du nicht verfolgt wirst."

"Echte Bankgeheimnisses, sagte der Skeptiker, gibt es nur in den
städtischen Parkanlagen."



Traumländer



dabei seit 2012
354 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 04.09.21 01:21
Viele Händler machen sich nicht mehr die Mühe in den ganzen Ländern nach den sich ständig ändernde Gesetze Ausschau zu halten. Der Käufer trägt das Risiko.
Everything will be ok at the end. If it's not ok, it is not the end.
Traumländer



dabei seit 2009
1.190 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 04.09.21 02:45
Spitze! Mehr will ich gar nicht wissen. Mir ist eben nur aufgefallen das sich (zumindest die beiden bei denen ich geordert hatte die Gesetze beachteten. Dachte das dies mittlerweile zum Standard geworden ist und alle das so machen. Kannte ich zuvor gar nicht...


Danke euch für die Antwort.
 
Traumländer



dabei seit 2012
354 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 05.09.21 23:14
Ja habe ich auch bemerkt. Manche haben auch komplett den Versand nach Deutschland eingestellt. Ich denke die deutschen undurchsichtigen Gesetze (BtMG, AMG, NpSG) sind denen ein Dorn im Auge.
Aber es gibt auch viele die nur auf das Beachten der länderspezifischen Gesetze hinweisen.
Everything will be ok at the end. If it's not ok, it is not the end.

« Seite (Beiträge 181 bis 192 von 192)

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » Ethyl-Hexedron und Hexedron (Sammelthread)











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen