your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Geistige Zeitreisen durch bestimmte Substanzen möglich


Seite 1 (Beiträge 1 bis 4 von 4)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Traumländer

dabei seit 2015
136 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 13.12.21 13:04
Ich hatte schon Zeitreisen in die Vergangenheit. Eine wurde mir sogar im nachhinein durch Geschehnisse im Alltag als wahr offenbart. Viele kann man ja nichz nachvollziehen validieren. Der Trip war auf Pilzen mit milden MAO hemmern.

Auf Keta war ich paar mal im Vietnamkrieg oder halt im Weltraum freinschwebend.
Manchmal kommt sehr vage was auch bei Alkohol mit Cannabis durch.
Ich frag mich was genau der Schlüssel ist um bewusst in der Zeit zu reisen.
 
Träumer

dabei seit 2020
36 Forenbeiträge
1 Tripberichte
2 Langzeit-TB

  Geschrieben: 13.12.21 13:22
bei mir war es eher so dass ich das gefühl hatte, dass alle dinge irgendwie gleichzeitig geschehen, also vergangenheit, gegenwart und zukunft. aber nie als jemand anderes sondern immer nur aus meiner wahrnehmung als mein "ich". schwer zu beschreiben....
 
» Thread-Ersteller «
Traumländer

dabei seit 2015
136 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 13.12.21 13:35
wiro schrieb:
dass ich das gefühl hatte, dass alle dinge irgendwie gleichzeitig geschehen, also vergangenheit, gegenwart und zukunft. aber nie als jemand anderes sondern immer nur aus meiner wahrnehmung als mein "ich". schwer zu beschreiben....

Naja vergangene Zeit holt man in die Gegenwart also geschieht es jetzt. =)
Macht schon Sinn. Alles ist Jetzt.
 
» Thread-Ersteller «
Traumländer

dabei seit 2015
136 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 14.01.22 16:48
Ketamin ist schon heftig. Es für andere Zwecke als bisher nutzen zu wollen ist gefährlich aber möglich. Neu ist es, es gegen Depressionen zu verwenden. Wovon ich nicht viel halte. Aber ich sehe eher eine Möglichkeit für Experten der Psychotherapie neue Erkenntnisse zu gewinnen. Nicht etwa über das individuelle Unterbewusstsein. Hierfür genügt MDMA oder anderes... sogar Alkohol macht die Zunge locker. Aber ich spreche vom kollektivem Unterbewusstsein. Jedoch wird es nur mit wenigen Menschen verwertbare Ergebnisse liefern. Nahtoderfahrungen, Zeitreisen und bestimmte Leben bestimmter Menschen in bestimmten Zeiten fragmentartig wiedererleben können usw. Es geht sogar in tiefere Schichten. Der Ketamin Konsument wird sich wahrscheinlich nur an Bilder erinnern. Aber ein Expertenteam kann daraus Schlüsse ziehen. Ich zB war im Vietnamkrieg schon als amerikanischer Soldat. Meine Erklärung hierfür ist der Missbrauch amerikanischer Soldaten von Ketamin. Sie haben sich über den gleichen Schlüssel (Ketamin) in die Matrix eingeloggt und Fußspuren hinterlassen die ich Jahrzehnte später mit dem gleichen Schlüssel (Ketamin) teilweise Lesen konnte. Mit Bild und Ton. Besser als 8k...so scharf seh ich die Realität nicht. Aber das spätere Erinnern ist wieder vertrübt. Beim nachlegen kann einer die Hand halten und der Konsument taucht wie ein Taucher immer tiefer... ein geübter kann in Trance einen livebericht geben.
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 4 von 4)

LdT-Forum » Konsum » Drogen & Konsum » Geistige Zeitreisen durch bestimmte Substanzen möglich










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen