your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Der "Erkenntnis-des-Tages" Thread


« Seite (Beiträge 9271 bis 9285 von 9318) »

AutorBeitrag
Traumländer



dabei seit 2007
175 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.01.22 12:43
justin timberlake hat im kino matrix 2 geguckt und wird gefragt wie er den film fand. der so: "GREAT!"

:l
verlern nicht zu träumen, kleiner schmetterling
Traumländer



dabei seit 2012
2.162 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 12.01.22 01:08
Also ich fand die eigentlich alle ganz gut um ehrlich zu sein...
Sogar den vierten, wenn mir auch die jungen neuen Schauspieler nicht gefallen
"Immer wieder, wenn ich aus dem Leib aufwache in mich selbst, lasse ich das andere hinter mir und trete ein in mein Selbst; ich sehe eine wunderbar gewaltige Schönheit und [...] bin in eins mit dem Göttlichen" (Plot. IV.8.6)
Endlos-Träumer



dabei seit 2019
642 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.01.22 12:09
Erkenntnis: Eine bessere Chance, seine Biografie aufzuhübschen, als die der Kandidatur zum Bundespräsidenten gibt es selten.

Bundespräsidentenkandidat steht dann dort, ist doch toll oder question messer
I'm just a soul who's intentions are good
Oh Lord, please, don't let me be misunderstood
- Eric Burdon & Animals (Burdon wurde gerade 80; Glückwunsch !)

Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Traumländer



dabei seit 2008
2.362 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.01.22 15:27
crankdre87 schrieb:
2h Schlaf ist ausreichend nur nicht 4 Tage am Stück. Der verfickte Wecker geht mir auf´n joa... auf´n Wecker... Schlummern und irgendwann realisieren, dass man verpennt hat:
Aufspringen als hätte jemand mir im Schlaf eine Mischung aus Crystal und Koks intravenös verabreicht. Dann erstmal planlos Mr. Bean style hin- und her rennen, als er zum Zahnarzt musste
und sich während der Auto fahrt angezogen hat. Heute kein Kaffee heute Elvanse... Es wirkt nur wenn ich dann heute Abend nicht pennen kann, ist das ein Teufelskreis und zieht sich die
ganze Woche.
Mein Beileid. Davon wird man langsam aber sicher dünnhäutig, reizbar, latent aggressiv, impulsiv, gerät in Tunnelblicke und verliert seine Selbstkontrolle. Was manchmal hilft: An freien Tagen einen angebrochenen Tagnachtzyklus (25 h +) ganz ohne Substanzen bei leichter Bewegung durchmachen, ganz egal wie mies es einem dabei geht, dann abends zur normal(angestrebt)en Zeit ins Bett und sechs Stunden drauf den Wecker stellen und den Tag mit leichter Bewegung noch vor dem ersten Kaffee beginnen. Gute Besserung!
Liebe ist Leben.
Traumländer



dabei seit 2009
1.086 Forenbeiträge
3 Tripberichte
1 Langzeit-TB
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 14.01.22 18:21
Candyflip ? Camdyflip !
 
Traumländer

dabei seit 2015
202 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 15.01.22 00:56
Die Nato zündelt weiter gegen die
"bösen" Russen und unsere "freien" Medien schieben es
auf Russland.

Falls es eskaliert sind wir im Handumdrehen erobert.
Kotzt mich an!

 
Traumländer



dabei seit 2008
2.362 Forenbeiträge

  Geschrieben: 15.01.22 05:44
Ja, die Nato ist verdammt aggressiv momentan. Eigentlich schon seit der "Orangen Revolution" (2004), und dann natürlich dem "Euromaidan" (2013/4), wo ja die Ultranationalisten der Ukraine gefüttert wurden, damit man Russland eins auswischen konnte. Die Krimbesetzung war quasi dessen Reaktion auf die damit angesagte NATO-Osterweiterung. Polen stänkert auch seit geraumer Zeit, und spätestens seit dazu noch unsere "grünen" Außenminister- und Kriegs-Ministerinnen nicht bloß im Hintergrund intrigieren, sondern auch rhetorisch äußerst offensiv mit dem Säbel rasseln, wird mir echt ganz anders.
Liebe ist Leben.
Traumländer

dabei seit 2015
202 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 15.01.22 06:39
Haha unsere Außenministerin....
In Russland soll Schallendes Gelächter ausgebrochen
sein, als klar wurde das wirklich Bärbock
unsere Außenministerin wurde.

Sie hat ein kleines Artikulationsproblem...
Ohne Claus Schwab, wäre sie wohl Putzfrau
geworden.

Naja das ist meiner Meinung eine Marionetten Regierung


 
Dauer-Träumer

dabei seit 2019
632 Forenbeiträge

  Geschrieben: 15.01.22 09:02
zuletzt geändert: 15.01.22 16:26 durch Andy I (insgesamt 1 mal geändert)
Unsrer Außenministerin ist Rußland wurscht.
Putin hat unlängst gesagt "für Deutschland, braucht es keine Soldaten, dort reicht die freiwillige Feuerwehr von Moskau !
Die USA ist wie fast immer der Kriegstreiber.
Nur gut zu wissen, dass Rußland der Nato im Kriegsfall weit überlegen ist.
Bisher hat die USA immer Kriege außerhalb ihres Landes geführt.
Wenn die USA wüßtsten, dass ihr Land 10x vernichtet werden könnte, durch russische Raketen und ich meine
keine atomaren Sprengköpfe, die kommen später.
Mit der Erkenntnis bleibt es HOFFENTLICH ein Säbelrasseln
bei dem wie Putin sagt jede Seite nur der Verlierer sein kann.
Erst gestern Abend hat sich Putin fast 20 min an sein Volk gewand und auf einen Konflikt mit Amerika eingeschworen
und wie unnötig das ist. Aber zurück weichen kommt nicht in Frage bei der Frage Nato Erweiterung Ost !
Für Deutschland bleibt ...wir haben Atomraketen der USA gebunkert die alle in den Osten ausgerichtet sind.
Wenn es los geht GUTE NACHT Deutschland !
Die Menschen sind soo DUMM graben sich wohl wissend ihr eigenes Grab !
Wobeo Rußland Bodenschätze hat die WIR benötigen und wir Waren haben die Rußland brauchen könnte,
es könnte alles so gut laufen !
Nur mit Baerbock und den anderen Politikstatisten habe ich so meine Zweifel !


Hatte den Beitrag unten im Corona Thread geschrieben, wo er wirklich nichts zu suchen hat
und dann hier reinkopiert !



Der nächste und viel schlimmere Punkt der auf uns zukommt
Wir steigen aus der Atomkraft aus
und wenn es nach der Politik geht setzen wir auf Sonne und Wind.

Fährt die Bahn dann nur wenn der Wind weht oder die Sonne scheint.
Prof Dr.Sinn
sagt es würde nicht reichen selbst wenn wir ganz Deutschland mit einer Photovoltaikanlage überdecken
und alle 100m eine Windmühle entgegen aller Gesetzte aufstellen würden, würde das nicht ausreichen.

Nachts bei Windstille gehen dann alle Lichter aus ?
3 AKW werden demnächst vom Netz gehen.
Aber Frau Merkel hat 1 Mio Ladestationen für Elektroautos versprochen.
Versprechen ... ach lassen wir das !

Heute schon kaufen wir den Strom an der Strombörse
die Preise dafür sehen wir alle aktuell.

Das das gesamte Ausland neue Kraftwerke plant und baut interessiert
unsere Habeck s nicht, dann am Deutschen Wesen soll die Welt genesen.
Wer über die Grenze nach Frankreich fährt sieht am Rhein
das neue Superkraftwerk !

Aber auch hier sagt Prof Dr Sinn ohne Grudlastfähige AKW
wird hier nichts mehr gehen. Soll die restliche Industrie auch noch Deutschland verlassen.
Die großen Auomobilkonzerne sind schon weg.
Wo sind unsere Wissenschaftler, Sinn sagt wir könnten alleine aus den Abfall
der gefährlich Endlagert wird, mit einem (oder mehreren) modernen AKW 100 Jahre
Strom produzieren.
Bdedenkt Benzin Heizöl und Erdgas wird verschinden und nur Strom soll bleiben.
Die Rechnung hätte ich gerne gesehen wie das gehen soll !

Forschung Richtung Atomstom ist seit Jahren unerwünscht in Deutschland
und ist es einmal aus, wer außer der Staat würde wenn den Spezialisten entlich ein Licht
aufgeht ein AKW betreiben wollen. Nach Jahren evtl Genehmigungsverfahren.

Frankreich baut 6 neue AKW wir schalten 6 noch in diesem Jahr ab....
Meine Meinung wir steuern in eine Sackgasse !!!


leben und leben lassen !
Traumländer



dabei seit 2009
1.086 Forenbeiträge
3 Tripberichte
1 Langzeit-TB
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 15.01.22 18:41
Wiw fühlt sich Emphatie an wenn man nich gerade auf Droge ist ?
 
Traumländer



dabei seit 2007

  Geschrieben: 15.01.22 23:06
Rauchen ist nicht gut und vertrocknet die Lunge
 
Traumländer



dabei seit 2009
1.190 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 15.01.22 23:17
rechazz schrieb:
Wiw fühlt sich Emphatie an wenn man nich gerade auf Droge ist ?


Wie wahr cry
 
Traumländer

dabei seit 2015
202 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 16.01.22 02:18
zuletzt geändert: 16.01.22 02:31 durch crankdre87 (insgesamt 1 mal geändert)
Bei meinem Bruder auf Acid im Ultraleichtflugzeug mitfliegen: Nice!
Wenn er sagt übernimmst Mal für eine Weile das Steuer du hattest
doch selbst lange genug einen Flugschein: Gar nicht Nice oO


Alleine das Umsteigen, hat mich überfordert. Er weiß, dass ich Clean bin.
Aber nur von körperlich abhängig machenden Substanzen.
Das ich ab und zu kiffe, oder Mal eine Pappe schmeiße, weiß er hingegen
nicht. Vor allem nicht, dass ich voll unterwegs war.
Das war Mal wieder höchst fahrlässig von mir, da ich ich alles in Blöcken gesehen
hatte als wäre ich in Minecraft.

Hätte das Ding wenigstens 2 Steuereinheiten und wir hätten uns
nicht aneinander vorbei turnen müssen... But I'm still alive
 
Dauer-Träumer



dabei seit 2020
302 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.01.22 10:04
Hahahaha .... Super Erlebnis, crank, dafür könnte ich dich fast etwas beneiden! ;)


Erkenntnis: Nette Menschen kennen lernen und sich aufeinander einlassen, macht wirklich sehr viel Freude und ist irre spannend! mrgreen
Space is only noise if you can see, my friend!
Traumländer

dabei seit 2015
202 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 16.01.22 12:58
Ja ich musste alleine für den Segelflugschein 500 Arbeitsstunden ableisten. Dann hatte ich den Flugschein, Jagdschein, usw.
Für den normalen Flugschein musste ich jedes Jahr eine gewisse Anzahl an Flugstunden ableisten. Wie es bei einem Ultraleichtflugschein ist,
weiß ich nicht und müsste mein Bruder fragen. (Er fliegt Drachen, Gleitschirm mit Motor und einen geschlossenen Zweisitzer mit Heizung und Radio)
Das Ding hat nur 80 PS aber 170km/h erreicht man trotzdem locker. Und man brauch keine Landebahn; Die Erlaubnis des Grundstückbesitzer
ist ausreichend. So lange das Gelände geeignet ist.


Dann fuhr ich damals mit meinem A6 nix ahnend mit aufgedrehter Mucke (Cypress Hill) von der Substi heim, die Cops halten mich an und und dann waren alle Scheine weg.^^
Die hole ich mir zurück, selbst wenn ich dazu den Passierschein A38 brauche haha.

Erstmal ein Jahr clean sein, dann regelt es sich schon.... das Fliegen habe ich nicht verlernt, das Problem war das ich irgendwann
über 10000ft. geflogen bin und über 3000 Meter ist mit den Ultraleicht- Flugzeugen verboten, also hat mein Bruder lieber wieder übernommen.^^

Aber landen sowie starten könnte ich ohne Probleme, so lange kein Acid im Spiel ist. :D Und fliegen selbst ist wie Fahrrad fahren vor allem,
wenn man seit man 15 ist, dass Fliegen von der Picke auf geflogen hat. von 15- 29 bin ich regelmäßig Segel- und Kleinmotorige Flugzeuge
geflogen. Das verlernt man nicht in paar Jahren.

Was ich niemals fliegen könnte, wäre ein Jumbojet: Deswegen glaube ich nicht an der öffentlichen Theorie, dass paar Arabs, welche nicht einmal
eine Cessna fliegen konnten und ein bisschen an einem Mittelklasse Flugsimulator geübt hatten in der Lage war die 2 Türme zu treffen.
Das waren Profis. Und wie WTC 7 eingestürzt ist bleibt für mich ein Rätsel. Und ich kenne mich als Maschinenbauer mit Statik, etwas besser aus
als der Durchschnitt. Die Betonung liegt auf etwas....^^





 

« Seite (Beiträge 9271 bis 9285 von 9318) »

LdT-Forum » Drogen & Gesellschaft » Der Weg (Selbstfindung & Glaube) » Der "Erkenntnis-des-Tages" Thread










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen