your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Cannabis Allergie nach Alkohol Phase ausgeartet


Seite 1 (Beiträge 1 bis 4 von 4)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Traumländer

dabei seit 2015
136 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.03.22 21:00
zuletzt geändert: 03.03.22 21:12 durch FarbKlecks (insgesamt 2 mal geändert)
Scheisse Leute... trinke seit 4 vollen Monaten viel Alkohol... hier und da mal. paar Tage ausgelassen nur um zu checken ob ich schon Alkoholsüchtig bin. Bisher nur Übelkeit und psychisches Unwohlsein... mildeste Stufe also.
Also Übelkeit nicht wegen dem Alk sondern als Entzugssymptom.
Jedenfalls bin ich aber leidenschaftlicher Kiffer seit 17 Jahren.
Ich hatte schon immer eine Cannabisallergie da meine Augen immer schon mehr rot angelaufen sind als die der anderen... ich immer ne verstopfte Nase hatte oft niesen musste nachm Grinden.Lol gerade fällt mir auf das Niesen is sogar verschwunden aber...
Ach ich konnte kiffen ohne nennenswerte Probleme.

Jetzt bekomme ich heftigen Hautausschlag...
Oh ich sollte besser erwähnen dass auch Homegrow ne Rolle spielt... vorher hatte ich nur Kontakt zu täglich paar g... beim grown hat man aber mehr frisches Material. BlüteWoche 3 bis 5 gaaaanz schlimm reichte nur zelt aufmachen und ich bekam kaum mehr Luft...
aber es legte sich als das weed reifer war ab Woche 6 und so... dann wieder nur milde Symptome jedoch hatte ich bei Kontakt Hautausschlag zum ersten Mal kam Hautausschlag beim Grow. nur so Pusteln das wars.

Jetzt ab dem 3ten Monat alk auch so seit nem Monat also krasse ekzeme nur beim rauchen... nachm ersten Kopf bläht sich sofort mein Bauch auf kp warum.. Durchfall folgt... neue Art Hautausschlag mit Bläschen die mit klarer Flüssigkeit gefüllt sind. Ich grow nicht mehr aber koffe schon noch mal nen g ott von der street.
Jedenfalls nach alk wurde Ausschlag zu nässenden Wunden o0 dafuck...trinke immernoch wodka und Bier aber nicht so krass mehr. Kaufe keine Flaschen... 2 bis 5 Dosen mix Getränk ja ist teurer aber soll dazu diesen dann ich weniger trink oder halt 2 bis 3 Dosen und 2 Becks bier.
Der alk haut nun auch anders als früher viel weniger Nebenwirkung Ich fuhl mich einfach phantastisch auf wodka so lebendiger wie auf Opis auch kaum Schmerzen... eher euphorisch also... muss aber Pegel halten und schnell trinken.


fuck. aber kiffen scheint gar nich mehr zu gehen dir haut das jucken fuck wird immer krasser... hab scho ne 50er Packung cetirizin bisher weg... hilft nur solala... kann ja keine dauerlösung sein.
Ich werd jetzt mal. komplett aufhören und auch mal heilfasten... kann die Doku von arte zum Thema Heilfasten auf YouTube empfehlen kam erst vor kurzem raus.
Da sagt man fasten kann sogar Allergien heilen.
Die blähungen deuten auf ein in Leidenschaft gezogene dat flora auch hin... fasten kann da helfen auch detox is sicher angebracht.... alk jetzt davor so lange opioide auch kratom also Tabletten oxy... alles geht auf die Leber. Krass bis wohin sowad reicht... zur Verschlimmerung von Allergien.

Krass jedesmal wenn ich hörte jemand verträgt kein Weed mehr betete ich zu Gott dass mir das nicht passieren soll xD
Ich sah es wie den Tod.. der Sensenmann.. er sollte zu mir nicht kommen.. aber nun kam er fürchte ich.

krass hatte sogar Hoffnung eines Tages weezy auf Rezept zu kriegen... nun is alles over. Haze besonders mehr Allergene
 
Dauer-Träumer

dabei seit 2019
632 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.03.22 07:29
Die Haut ist das größte Organ.
Wenn deine Leber stark überlastet ist bekommst du Hautauschlag
gefolgt mit starkem Jucken.
Eine Hautchreme mit Urea kann das jucken in Grenzen halten.
Wenn es schlimmer wird auch kurzzeitig eine Chreme mit Kortison.
(Aber nicht in offene aufgekratzte Wunden)

Bau deinen Darm auf, dann wirst du das Hoffentlich in ein paar Wochen in den Griff bekommen.
Wenn du morgens braunen Schleim spucken mußt
versucht sich deine Lunge zu reinigen.
Es gibt Tee´s die das wenn auch marginal unterstützen.
Ob Alkohol zielführend ist mußt du selbst entscheiden !

Viel Erfolg !
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 05.03.22 12:37
Du musst stark aufpassen wegen einer möglichen Suchtverlagerung von Cannabis nach Alkohol, bitte gib acht auf Dich und warte nicht, bis es zu spät ist, Alk ist sehr heimtückisch!
Vielleicht hilft Dir eine Entgiftung und eine Psychotherapie sowie gute Ernährung und etwas Sport am Anfang, Du musst unbedingt aus dem Hamsterrad aussteigen.
LG
Lexxy-the-Lynx
 
Dauer-Träumer

dabei seit 2019
632 Forenbeiträge

  Geschrieben: 05.03.22 17:05
zuletzt geändert: 06.03.22 08:48 durch Andy I (insgesamt 1 mal geändert)
Sucht hat eine Eigenschaft
die mit Eifer sucht
was leiden schafft !


Frei nach einem Sprichwort

 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 4 von 4)

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Cannabis Allergie nach Alkohol Phase ausgeartet










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen