your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Chemische Halluzinogene » Der Pappen-Thread


« Seite (Beiträge 1336 bis 1340 von 1340)

AutorBeitrag
Neuer Träumer

dabei seit 2022

  Geschrieben: 25.06.22 15:46
Vielen herzlichen Dank für Eure Antworten. Meine Partnerin einzuweihen halte ich für unmöglich. Das läuft dann eher darauf hinaus, auf diese Erfahrung ganz zu verzichten, was ich extrem schade fände.
Ich nehme mal an, dass Eure Hinweise auch auf Pilze zutreffen.
 
Endlos-Träumer

dabei seit 2019
642 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.06.22 12:23
Newbie63 schrieb:
Ich nehme mal an, dass Eure Hinweise auch auf Pilze zutreffen.

Ja, definitiv.
Grüsse
I'm just a soul who's intentions are good
Oh Lord, please, don't let me be misunderstood
- Eric Burdon & Animals (Burdon wurde gerade 80; Glückwunsch !)

Bom Shankar, Bom Shiva, Bembele Bom Bom
Traumländer



dabei seit 2018
9 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.06.22 12:47
Ein Pilztrip geht von der Länge her eher in Richtung 5 - 6 h, das wäre ein entscheidender Unterschied zum durchaus viel länger anhaltenden LSD. Danach kann man aber u.U. immer noch etwas verpeilt unterwegs sein. Nichtsdestotrotz kann ich dir nur empfehlen, diese Reise im Wissen deiner Partnerin durchzuführen. Inwieweit das wirklich ein Ding der Unmöglichkeit ist, vermag ich natürlich nicht zu beurteilen. Aufgrund eigener Erfahrungen mit psychedelischen Substanzen kann ich sagen, dass negative Gedanken(-schleifen) oft vom Gefühl eingeleitet wurden sind, gerade etwas verbotenes/unartiges zu tun. Ich würde auch nur ungern in einer Beziehung leben, in der ich mich nicht emotional vollkommen öffnen könnte, und da gehört dann auch mein Drogenkonsum oder Nicht-Konsum dazu. Von daher kann ich dir nur raten zu überlegen, ob du nicht vielleicht doch einen Fuß in die Tür bei ihr bekommst, oder alternativ ob eine stressfreie Beziehung doch dem Gefühl der Neugierde überwiegt.
 
Traumländer

dabei seit 2012
65 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.06.22 15:42
Einen Trip zu verheimlichen ist mit eines der schlechtesten Ideen, egal ob 2. Triphälfte oder im Afterglow. Das könnte für sehr unschöne Momente sorgen, wenn es dann noch die Person merkt, die es eigentlich nicht merken sollte, dann will ich nicht wissen wie es weitergeht. Gibt nur 2 Möglichkeiten genug Zeit für sich alleine finden, also komplette Tripzeit und + Nachbearbeitungszeit oder eben die Person einweihen (Aber nur wenn sie möglicherweise eine psychedelische Intension verstehen kann)!

Namaste
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2017
10 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.06.22 19:55
Schliesse mich dem an.

Von der Zeit her kann es mit Pilzen vielleicht gehen, aber das Set&Setting ist nicht gut.

Das Zeitgefühl geht verloren und dann guckst du alle 3 Minuten auf die Uhr, wenn's blöd kommt hast du dazwischen Paranoia dass sie früher nach Hause kommt, etc.
Warte lieber auf einen Moment bei dem du mehr Zeit und Raum für dich hast oder rede mit ihr darüber.
 

« Seite (Beiträge 1336 bis 1340 von 1340)

LdT-Forum » Drogen » Chemische Halluzinogene » Der Pappen-Thread










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen