your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom-Sammelthread


« Seite (Beiträge 17476 bis 17490 von 17492) »

AutorBeitrag
Abwesender Träumer

dabei seit 2014
217 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.04.22 17:19
Wer potente und günstige Sorten sucht ist bei arbos-kratom mehr als gut bedient.
Die Mitarbeiter sind auch alle sehr freundlich.

Bestell nurnoch dort zur Zeit:)
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2016
46 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.04.22 20:20
judge1984 schrieb:
Wer potente und günstige Sorten sucht ist bei arbos-kratom mehr als gut bedient.
Die Mitarbeiter sind auch alle sehr freundlich


Moin moin,
Wann hast du denn das letzte mal bestellt und was wenn ich fragen darf?

Mit freundlichen Grüßen

Drips
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2013
9 Forenbeiträge

Homepage
  Geschrieben: 10.05.22 14:33
zuletzt geändert: 10.05.22 14:45 durch kraatje (insgesamt 1 mal geändert)
Keep Kratom Legal in Europe petition. Important to sign it, authorities are starting to put shipments on hold (wrongly using the Novell Food list).

Want to keep using Kratom, join the fight.

https://www.openpetition.eu/!kratom


We put it on our site, all shops should do this (ask them if they don't).


p.s. this is completely independent from our shop (just look at the source of the voters, 97% is not from our site).

www.kraatje.eu/de/index.html (Kratom shop)
Neue Träumerin

dabei seit 2022

  Geschrieben: 11.06.22 12:02
K I schrieb:
Zwiebeltomatenkohl schrieb:
... aus welchem Grund kratom.ink (seit zumindest heute Morgen) down ist?


Den Grund kann ich dir nicht nennen. Down ist die Seite jedenfalls.
Siehe: https://www.isitdownrightnow.com/kratom.ink.html
Da steht, sie ist "... down for everyone. It is not just you. The server is not responding..."
Grüsse


Well, I checked on a different web up or down testing tool here, https://iswebupordown.com/status/kratom.ink (it says the site is working)
 
Traumländer



dabei seit 2012
2.162 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 11.06.22 12:33
zuletzt geändert: 11.06.22 13:45 durch Pharmer (insgesamt 1 mal geändert)
@kraatje
What the hell do you do with your kratom?
I tried it once and it was insanely good. Ive tried Kratom from different vendors over the last few years, but the one I've tried from you was so intense at a low dosage of 1-2g. Felt stronger than 5-10g from good quality standard from other vendors.

I guess it was some special strain oder enhanced stuff, but jezz. You are one of the more expensive shops and I guess if you want to go for a cheap price, you are not the right address. But apart from that, congrats.

But srsly, can you answer why your kratom is so much stronger? Do you use a different enhancing method, different extracts, different strains or parts of the plant?

Btw, this is not advertising, I'm just curious.

Its me. Foxy. Really. I love foxes. Beepboopbeep. I'm human. Beepboopbeep.
"Immer wieder, wenn ich aus dem Leib aufwache in mich selbst, lasse ich das andere hinter mir und trete ein in mein Selbst; ich sehe eine wunderbar gewaltige Schönheit und [...] bin in eins mit dem Göttlichen" (Plot. IV.8.6)
Kommentar von Pharmer (Moderator), Zeit: 11.06.2022 13:45

ehm....keine Sorge, wir halten dich nicht für einen Bot, nur weil du englisch schreibst...^^
 
Träumer



dabei seit 2020
92 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 13.06.22 19:29
zuletzt geändert: 13.06.22 19:55 durch HaeuptlingOrm (insgesamt 1 mal geändert)
Hallo Leute!

Ich möchte mal wieder von der Schwarm Erfahrung profitieren.
Bei den ganzen Kratomsorten und Namen komme ich schwerlich mit.
Gesucht ist ein Kratom dass Gedanken und Träume dämpft oder gleich frisst, angstlösend und wovon man gut pennen kann.
Und eines dass gut gegen Oxycodon Entzugserscheinungen hilf, aber nicht sediert oder im besten Fall sogar noch aktiviert.
Also zwei Sorten. Beide müssten auch noch Painkiller sein.
Hab so viel llund fast nur Gutes über Kratom gehört - oder erhoffe ich mir zuviel?

Freue mich über jeden Tipp. :)
Liebe Grüße an jeden Leser
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2020
17 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.06.22 00:01
zuletzt geändert: 14.06.22 00:18 durch MosheBernstein (insgesamt 1 mal geändert)
Also wenn du Kratom brauchst, welches Schmerzen lindert, etwas dämpft und angstlösend wirkt, dann würde ich dir eine roten Sorte empfehlen. Red Thai oder so.
Weiße oder grüne Sorten sollen ja eher aktivierend wirken obwohl ich da nie so extreme Unterschiede feststellen konnte, um ehrlich zu sein...
Gegen Entzugserscheinungen sollte Kratom auch sehr gut wirken.. ich substituiere mich quasi damit.
Ich habe vor allem am Anfang sehr gute Erfahrungen damit gemacht, jetzt ist es eben business as usual.
 
Träumer



dabei seit 2020
92 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 14.06.22 07:02
Danke für den Input.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2017
108 Forenbeiträge

  Geschrieben: 15.06.22 09:23
Generell konnte ich kaum Wirkunterschiede feststellen, weder bei Sorte noch bei Red/Green/White. Nur das Rote schmeckt teilweise etwas ekliger finde ich.
Borneo White oder Green fand ich jedoch hat immer recht gut gewirkt, bei den anderen Sorten gabs bei mir schon tlw. "Blindgänger".
 
Traumländer

dabei seit 2013
298 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.07.22 19:39
Ich muss sagen es ist verlockend Kratom bei einer (aktuellen) Corona-Infektion zu konsumieren. Gewaltig, wie Kratom die Symptome reduziert. Aber ebenso gefährlich, das Ding zu verschleppen.
The most beautiful dream is the dream of a promising tomorrow
Neuer Träumer

dabei seit 2022

  Geschrieben: 06.08.22 21:47
Hallo!

Im ersten Bericht steht, dass es ratsam wäre, dass man Kratom nur einmal pro Woche, eher nur alle 2 Wochen oder noch weniger konsumieren sollte, um keine Abhängigkeit zu entwickeln.

Kann man Kratom tatsächlich an einem Abend (nehmen wir mal 4-5 Gramm an) in der Woche konsumieren, ohne dass man davon abhängig wird?

Mir kommt das zu häufig vor.

Wie sind da Eure Erfahrungen?

 
Traumländer



dabei seit 2006
829 Forenbeiträge
6 Tripberichte

  Geschrieben: 07.08.22 01:53
Also eine Garantie, dass man nicht abhängig wird, wenn man nur einmal pro Woche konsumiert, gibt es m. E. nicht. Die gibts aber wohl auch bei alle zwei Wochen nicht. Grade weil es ja ein schleichender Prozess ist, wie sich die Abhängigkeit entwickelt. Wenn man ganz sicher gehen wollte, dürfte man es eigentlich gar nicht konsumieren. Ich selbst habe normalerweise so einen 3-Tages-Rhythmus. Es ist wohl wichtig, die Pausen unbedingt einzuhalten. Also dass man nach jedem Konsum auch wieder richtig nüchtern wird und der Körper sich nicht zu sehr dran gewöhnt und noch kein Entzug einsetzen kann. Wichtig sind ja auch die sonstigen Lebensumstände. Wenn es einem allgemein relativ gut geht, kriegt man es vielleicht hin, ein Konsummuster zu halten. Aber sobald man durch den Konsum dem beschissenen Leben entfliehen möchte, wird es gefährlich.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2017
108 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.08.22 07:02
Ist sicher bei jedem anders, aber ich fand das Abhängigkeitspotenzial schon krass.
Hab immer recht bedenkenlos quasi alles konsumiert, auch Crystal etc., aber bin nie so richtig richtig auf was kleben geblieben.
Aber bei Kratom hab ich von Tag eins an 24/7 Konsum betrieben und war auch unfassbar schnell körperlich abhängig.
Ist einfach dermaßen alltagstauglich das Zeug, das macht den Dauerkonsum sehr verlockend.
Ich würd dir prinzipiell eher von abraten, aber das macht wohl jeder, der Probleme mit einer Substanz hat.
 
Traumländer



dabei seit 2016
298 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.08.22 12:08
Einmal die Woche dürfte schon nicht zur Sucht führen. Was eher dazu führt, ist, wenn man sich dann sagt "ach komm, einmal die Woche geht so easy, dann sind 2 mal sicher auch kein Problem", dann 3, dann 4 und irgendwann biste drauf. Aber wenn man es tatsächlich hinbekommt, bei einem mal zu bleiben, sollte das nicht passieren. Manche schaffen das, andere nicht. Wieder andere schaffen es ne Zeit lang und irgendwann nicht mehr.
https://www.peta.de/aktionsaufrufe
https://www.givewell.org/charities/top-charities
Traumländer

dabei seit 2016
206 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.08.22 13:10
Konsumiere seit über 10 Jahren Kratom und hab’s irgendwie geschafft nie drauf zu kommen.
Sicher nicht der Regelfall, aber habe zB die letzten 3 Jahre täglich4-10g konsumiert, jetzt vor ein paar Tagen mal wieder aufgehört und keinerlei Entzugs Symptome oder sonstiges…
 

« Seite (Beiträge 17476 bis 17490 von 17492) »

LdT-Forum » Drogen » Sonstige biogene Drogen » Kratom-Sammelthread










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen