your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » (elektronische) Grinder


« Seite (Beiträge 16 bis 16 von 16)

AutorBeitrag
Traumländer



dabei seit 2013
260 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 29.09.22 06:55
Ich kann den Chinagrinder für Kaffee von Ebay empfehlen. Meiner ist mir seit Jahren treu, auch wenn er mittlerweile einen Wackelkontakt im Kabel hat. Es steht "Nima Japan" drauf. Das Ding hat 8 € gekostet. Man kann damit so ziemlich alles grinden. Natürlich auch Pflanzen- oder Pilzprodukte. Je nachdem, wie lange man grindet desto feiner wird das Mahlgut. Mit mechanischen Grindern würde ich mich nicht mehr rumschlagen.

Ein Vorteil ist auch dass das Material gut durchmischt wird bei dem Vorgang. So kann man auch Blätter und Verschnitt mit reingeben, denn auch da sind Wirkstoffe drin. Der Wirkstoffgehalt dürfte dann ziemlich gleichmäßig sein wenn alles fein durchmischt wurde. Im Anschluss kann man es löffelweise dosieren - Sehr praktisch!
 

« Seite (Beiträge 16 bis 16 von 16)

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » (elektronische) Grinder











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen