LdT-Forum

Seite 1 (Beiträge 1 bis 5 von 5)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Dauer-Träumer



dabei seit 2023
82 Forenbeiträge
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 25.05.23 18:04
Freundschaft!

Hier ein kleiner geheimtipp von mir. Wer lange texte, wie trip- oder langzeitberichte schreibt, kann sie kostenlos und ohne anmeldung unter der adresse https://www.deepl.com/write-mobile von einer ki korrigieren lassen. Es werden automatisch auch zeichenfehler wie fehlende kommas korrigiert und ggf unglückliche Formulierungen verbessert. Das erleichtert das lesen von langen texten enorm, eure berichte wirken evtl besser auf den leser und ihr kriegt bessere bewertungen und feedback.

Man kann in der kostenlosen version zwar nur 3000 zeichen auf einmal überprüfen lassen, das jedoch beliebig oft. Wenn ihr immer genau sehen wollt wieviel zeichen eines textes ihr gerade markiert habt um sie in das tool einzufügen, kann ich dafür noch den freien texteditor notepad++ empfehlen, da hat man über die anzahl der zeichen einen genauen überblick in der statusleiste am unteren fensterrand.

Deepl.com ist eigentlich der weltbeste übersetzer, er übersetzt selbst fachliteratur in 99% der fälle fehlerfrei, ist google translate z.b. um welten überlegen weil es eine andere, vortschrittliche ki technik ist, die von einem großrechner auf island angelernt wurde mit so viel trainingsmaterial dass strom für eine ganze kleinstadt verbraucht wurde.

Jetzt gibt es die neue funktion die textsicherheit der ki zur fehlerkorrektur zu nutzen. Probiert es einfach mal aus, vielleicht ist es was für euch, schon fehlende kommas zu korrigieren ist gold wert. Groß klein schreibung perfekt zu schaffen ist auch nicht zu verachten ;).
Wo gezogen wird, wird auch geschoben.
User gesperrt



dabei seit 2022
233 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 25.05.23 19:48
Heil H................moment. Ich meine: FREUNDSCHAFT!*

Danke für den Tipp mit der Website!


*
Spoiler:
Komm, lass dich bissl ärgern, mein Freund mrgreen

 
Endlos-Träumer



dabei seit 2022
461 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 25.05.23 20:50
zuletzt geändert: 25.05.23 21:30 durch Chymus (insgesamt 1 mal geändert)
Ehrlich gesagt gefällt mir gerade diese persönliche Note in den Tripberichten sehr. Man kann durch die Art und Weise, wie sich jemand ausdrückt, und wann er beispielsweise die Entscheidung trifft, seinen Bericht zu veröffentlichen, einen kleinen Eindruck von der Person dahinter gewinnen. Das bilde ich mir jedenfalls ein.
Man weiß zwar nie genau, wer dahintersteckt, aber im Kopf entsteht doch ein Bild von dem Menschen. Das geschieht auf Grundlage der zur Verfügung stehenden Informationen, welche man nicht auf Grammatik und Rechtschreibung reduzieren kann.

Natürlich sind manche Texte anstrengend zu lesen und das geht in meine Kritik auch mit ein, aber durch eben diese Ehrlichkeit zwischen den Zeilen lese ich überhaupt die Berichte.
The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s
» Thread-Ersteller «
Dauer-Träumer



dabei seit 2023
82 Forenbeiträge
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 25.05.23 22:10
Einerseits stimmt das schon, aber andererseits sind für mich auch folgende zwei aspekte relevantv
-es bringt mir nichts zu wissen dass jemand keinerlei wert auf formatierung legt
-es gibt berichte an denen liest man eine halbe stunde oder länger, da kann das ein entscheidendes kriterium sein ob man sich da durchkämpfen muss
Wo gezogen wird, wird auch geschoben.
User gesperrt



dabei seit 2022
233 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 26.05.23 00:22
Och komm, schmeiß' doch nicht die Dyslexier (oder so) untern Bus.

Behinderte Menschen sind auch Menschen! mrgreen
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 5 von 5)