LdT-Forum

« Seite (Beiträge 556 bis 567 von 567)

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 19.08.19 20:50
1P-LSD ? wink
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2011
761 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.08.19 03:17
zuletzt geändert: 24.08.19 12:07 durch Murmeltiersalbe (insgesamt 6 mal geändert)
Ob immer das "Original" konsumiert wurde (wenn überhaupt psychoaktive Substanzen konsumiert wurden, RTL ist ja in dieser Hinsicht alles bzw. nichts zuzutrauen :)), kann man natürlich nicht mit Sicherheit sagen. Angeblich ist man für den LSD-Trip ja extra nach Portugal geflogen, um eine mögliche Strafverfolgung zu vermeiden. Volker Auwärter (der RC-Forscher aus Freiburg), der teils recht vernünftige und kritische Positionen vertritt, diese aber kaum zur Sprache bringen durfte, war auch mit von der Partie - und leider musste auch ein Open Mind sein Gesicht mal wieder in die Kamera halten. Eine angenehme Erscheinung der Sendung war für mich der Auftritt von Georg Wurth.

Die Ausstrahlungen schienen übrigens wirklich ca. 5-6 Jahre alte Wiederholungen gewesen zu sein (es wurde davon geredet, dass erst vor kurzem in Colorado legalisiert wurde und Mortler kam als "neue Drogenbeauftragte" zu Wort).

Ansonsten alles wie erwartet: Es wurde fast ausschließlich gezeigt, welches apokalyptische Unheil "Drogen" anrichten können. Ein Großteil bestand aus einer Doku über eine Langzeit-Therapieeinrichtung, oder auch Säuglinge, die von während der Schwangerschaft konsumierenden Müttern mit Schäden auf die Welt kamen und ähnliches.

Fast alles unter einer fast schon calvinistischen Flagge des typischen Abstinenzdogmas.

Am schlimmsten jedoch fand ich den zweiten Beitrag über den Kiff-Selbstversuch. Der Typ hat da ein Theater veranstaltet, als sehe er wegen ein paar Zügen Gras rosa Elefanten, hätte sich nach nur wenigen Tagen in eine schwere Depression geraucht und sein 20-jähriger Sohn musste für seinen Vater vor laufender Kamera natürlich noch mehr oder weniger den moralischen "Erklärbär" mit erhobenem Zeigefinger spielen. Von Wilmsdorff selbst verhielt sich vor der Kamera eher wie ein Pubertierender, indem er z.B. während eines angeblich einsetzenden Lachflashs völlig übertrieb.

Einzig die medizinische Versorgung eines mit Psychopharmaka "austherapierten" Patienten wurde als akzeptabel dargestellt.

Solange solche Sendungen die öffentliche Meinung prägen, werden wir in BRD noch viele Jahre mit dem althergebrachten Betonkopf-Denken leben müssen. Aber wie von NukaCola vermutet waren die Aufzeichnungen - glücklicherweise - schon ein paar Jährchen alt. Ich habe den Eindruck, dass das öffentliche Wissen über Cannabis sich in dieser Zeitspanne von wenigen Jahren schon weiterentwickelt hat (außer in der Politik bei den Christdemokraten, AfDlern und den meisten Sozialdemokraten natürlich).
I'm sure of my mental health
cause I'm always talking to myself
Ex-Träumer
  Geschrieben: 12.09.19 16:11
Traffic - Die Macht des Kartells Montag, 16.09.19 23:45 - 02:00 Uhr hr Guter Film !

Xenius: Drogenrückstände im Abwasser Dienstag, 17.09.19 16:40 - 17:10 Uhr arte

Teufelskraut oder Wunderblüte? Samstag, 21.09.19 21:55 - 22:25 Uhr tagesschau24

Xenius: Cannabis Freitag, 04.10.19 16:40 - 17:10 Uhr arte

Das Comeback der Hippie-Droge LSD Mittwoch, 09.10.19 22:10 - 22:55 Uhr wdr




 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 20.09.19 02:46
Togo: Tramadol, Schmerzmittel und Droge - Reportage Arte Mediathek
"Das Opioid Tramadol wurde zu einer Alltagsdroge in Togo und anderen afrikanischen Ländern. Viele Menschen in Togo wollen mit Tramadol ihren harten Alltag besser bewältigen, ihre Müdigkeit überwinden und sich leistungsstärker fühlen."


 
Traumländer



dabei seit 2009
1.372 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 16.04.20 22:04
Auf kabel eins kommt gleich der Drogenfilm Trainspotting


Wollte ich nur mal schnell in die Runde werfen auch wenn schon etwas spät ist. Hab selber erst vorhin gerade gemerkt
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2014
65 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 16.04.20 22:18
Wieso passt doch genau 22.07 Uhr Anfang... Naja, bis die anderen es lesen xD

Danke für den Hinweis biggrin
Menschen, die keine Drogen nehmen, haben mehr Probleme mit Drogen als Menschen, die Drogen nehmen.
Traumländer



dabei seit 2009
1.372 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 14.05.20 12:18
Hey

Auf Kabel 1 Doku kommt morgen (15.5) um 20.15 Uhr eine Reportage über Drogen. Da ich jetzt bloß eine kurze Vorschau aufgeschnappt habe kann ich jetzt nicht genau das Thema sagen.

Aber wollte ich bloß mit hinzufügen


 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2019
517 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 17.05.20 12:20
Schaue gerade die Doku auf ZDFinfo

Ist echt mal eine neutrale und informative Doku, aber schon etwas älter /eine Wiederholung glaub ich. Aber ich mag einfach den Lesch irgendwie ;)

LG
"Oh how I wish to dream again..."
- Nightwish
Traumländer



dabei seit 2008
3.213 Forenbeiträge

  Geschrieben: 24.11.21 20:29
Alternative zum TV:

Live-Stream zum Thema Garten Eden mit dem leicht ironischen Titel:

"Ich will nicht ins Paradies".
Liebe ist Leben.
Traumländer



dabei seit 2012
485 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 24.03.22 01:45
Inside The Fentanyl Crisis
Sehr aktuelle Doku über den Fentanylkonsum in den USA und Kanada. Es zeigt die Menschen hautnah und ist sehr emotional. Man sieht, dass der Kampf gegen Drogen schon lange verloren ist und die Krankheit unaufhaltsam weiter voran schreitet.

Everything will be ok at the end. If it's not ok, it is not the end.
Traumländer



dabei seit 2008
3.213 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.10.22 06:22
"Werden wir mehr Drogen nehmen?"
- Doku von Hendrik Löbbert (Deutschland, 2022)
Liebe ist Leben.
Traumländer

dabei seit 2012
219 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.09.23 10:44
Heute 18:30 Uhr in der ARD

Weltspiegel. Mexiko: Rausch durch Pilze

Mexiko: Rausch durch Pilze
 

« Seite (Beiträge 556 bis 567 von 567)