LdT-Forum

« Seite (Beiträge 9886 bis 9900 von 10051) »

AutorBeitrag
Traumländer



dabei seit 2020
581 Forenbeiträge

  Geschrieben: 11.09.23 14:30
Hey Zaubi und herzlichen Glückwunsch! Freut mich sehr, dass es dir besser geht und du keine Chemo machen musstest .... Und schön, dass du wieder da bist .... ^^

Viele schöne Zeiten wünsch ich dir! Genieß das Leben ....

Greetz und alles Liebe an dich,

Selbstausdruck aka trin
Space is only noise if you can see, my friend!
Traumland-Faktotum



dabei seit 2004
5.102 Forenbeiträge
3 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 12.09.23 21:53
Zauberer Eins schrieb:
Namaste liebes Forum,
die Erkenntnis des Tages ist, dass ich wieder clean bin. Zusätzlich alles ohne Chemo überstanden.
Ich freue mich unwahrscheinlich wieder bei euch zu sein.
in Liebe,
Zaubi


Hört sich gut an, Zaubi.

Viel Erfolg auf deinem weiteren Weg! :)
Reset your brain...

Life’s great!
Traumländer



dabei seit 2019
1.204 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.09.23 10:54
Begrüsse Zaubi, gut dass alles ok ist.
Du hattest mir geschrieben, aber dann war gleich Sendepause und ich vermutete Schlimmes. Nicht zu Unrecht, wie es scheint.
Alles was einen nicht umbringt, macht einen härter. Dämlicher Spruch, aber manchmal passt er.
Alles Gute dir in deinem neuen Leben.
Grüsse
 
Traumländer



dabei seit 2012
1.060 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.09.23 18:01
Namaste,

@Delete,
vielen Dank für die lieben Worte. Das tut gut. Dir ebenfalls von Herzen alles Liebe.

@K I,

entschuldige, dass ich Dir Sorgen bereitet habe. Bei mir war absolutes Chaos. Gerne können wir den Kontakt wieder aufnehmen. Und das Nietzsche Zitat ist nicht dämlich. Nur nicht stets zutreffend.

Fühlt euch gedrückt.


Wir sind alle unsterblich. Bis es vorbei ist.
Traumländer



dabei seit 2019
1.204 Forenbeiträge

  Geschrieben: 25.09.23 10:17
Erkenntnis: Ich brauche keine synthetischen Drogen.
Hab gerade an meinem Rauchplatz reflektiert, dass ich seit gut zehn Jahren keine einzige synthetische Droge genommen habe. Mir reichten Cannabis, Opium, Kaktus, Pilze. Damit war/ist das Spektrum meiner "Bedürftnisse" völlig abgedeckt.
Grüsse
 
Traumländer



dabei seit 2012
2.498 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 25.09.23 19:26
Och, also da gibt's schon 1-2 interessante chemische Drogen, für die ich keinen oder kaum adäquate ln Ersatz gefunden habe. Bspw. MDMA, wobei mir der Effekt dieser Droge im Moment nicht wirklich zu sagt. Evtl. Wars einfach zu wenig, aber es kam nicht so ganz durch.

Für upper wie Amphetamin, gäbe es Kokain als natürliches Extrakt.

Selten mal nen Näschen Speed, seltener noch Meth hat schon auch was. Brauchen tut das aber wohl keiner.

Und DMT finde ich noch praktisch, wobei auch eigentlich natürlich.

Lachgas!!
Meine besten Erkenntnisse hatte ich auf Lachgas

Und dazu noch die ganze Welt der dissoziativa! Die gibt's leider nicht natürlich (außer Salvia, was ich nicht mag). Ketamin, MXE usw. Sind schon schön.


Erkenntnis:
Puh so viele im Moment...
1.ich habe Angst. Vor so vielem. Intimität. Leben. Fühlen. Unsicherheit.
--> aktuell kein Alkohol für mich, der macht das massiv schlimmer.
2.ich habe mich lange selbst eingesperrt. Wahrscheinlich wegen 1...
Und weil ich zu viel zu tief fühlen musste. Durch zu viel scheiße durch. Mich durch zu viel scheiße gehen ließ. Wie soll ich mir das verzeihen?


"Immer wieder, wenn ich aus dem Leib aufwache in mich selbst, lasse ich das andere hinter mir und trete ein in mein Selbst; ich sehe eine wunderbar gewaltige Schönheit und [...] bin in eins mit dem Göttlichen" (Plot. IV.8.6)
Traumländer



dabei seit 2019
1.204 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.09.23 09:40
20fox schrieb:
Für upper wie Amphetamin, gäbe es Kokain als natürliches Extrakt.


Erkenntnis: Koks hatte ich ganz vergessen. Klar, ist doch auch natürlich - wenn es nicht durch x Hände ging auf dem Weg ... Meine Kokserzeit ist aber doch schon ein paar Jahre her. Ein paar Ausrutscher (bei sich bietender Gelegenheit) gibt es aber doch.

@20fox - Scheisse lässt man hinter sich. Und Ängste ebenso, alle Ängste.
Leicht gesagt, ich weiss es sehr gut. Aber fang doch mit etwas "einfacherem" an wie dem Leben. Davor brauch man keine Angst haben. Sei froh, dass du lebst und in einer Lage bist, die es dir ermöglicht, das Leben mit Freude zu leben, um nicht zu sagen zu geniessen. Der Rest erledigt sich fast von selbst. Klingt so smooth, so einfach. Ist es nicht. Oder doch ? Wenn du solche Zustände - wie erwähnt, ich weiss wohl, wovon du sprichst - überwunden hast, dann sieht es richtig einfach aus.
Ich weiss, dass es sich einfach darüber redet, ich weiss aber auch, dass es definitiv möglich ist, aus der Blase auszubrechen.
Als erstes: Geh mal raus !
Von Herzen alles erdenklich Gute dir 20fox.
Grüsse
 
Traumländer



dabei seit 2016
424 Forenbeiträge

  Geschrieben: 27.09.23 17:23
davon abgesehen, dass ich die unterscheidung in natürlich und unnatürlich nicht sinnvoll finde, weil letztendlich nichts unnatürliches existieren kann, würde ich koks nicht als natürlich bezeichnen^^ selbst wenn es direkt vom produzenten käme
https://www.peta.de/aktionsaufrufe
https://wirzahlennicht.info/
Traumländer



dabei seit 2019
1.204 Forenbeiträge

  Geschrieben: 27.09.23 19:33
Jodo schrieb:
davon abgesehen, dass ich die unterscheidung in natürlich und unnatürlich nicht sinnvoll finde...

Erkenntnis: Wer liest, ist eindeutig im Vorteil lol
Denn niemand sprach von natürlich/unnatürlich.
Ich sprach von synthetischen Drogen.
Und Kokain ist keine synthetische Droge, da kann man sich auf den Kopf stellen. Dass sie chemischer Behandlung bedarf, um gewonnen zu werden, das spielt da ja keine Rolle. Es ist eine Droge, die in der Natur in Reinform vorkommt. Also natürlich, ganz einfach.
Wenn jemand das extremst seltene Glück hat, ein paar Ampullen Psilocybin zu bekommen, wird niemand sagen, auch das ist ja synthetisch oder gar unnatürlich. Nicht einfach, das Zeug zu gewinnen. Da gehört auch Chemie dazu.
Aber das mag jeder halten wie er will.
Ausserdem ging es ursprünglich bloss darum, dass ich bemerkt habe, dass ich in den letzten Jahren keine sagen wir chemischen/synthetischen Drogen genommen habe. Grosse Diskussionen wollte ich gar nicht anzetteln.
Grüsse

 
Traumländer



dabei seit 2006
938 Forenbeiträge
6 Tripberichte

  Geschrieben: 27.09.23 23:40
Zumindest im direkten Vergleich von natürlichen mit ähnlichen synthetischen Substanzen, scheinen die natürlichen meist verträglicher zu sein. Z. B. ist das HPPD-Risiko von LSD im Vergleich zu Psilocybin deutlich höher. Synthetische Cannabinoide versus natürliches Cannabis braucht man gar nicht erst anzufangen. Fentanyl ist deutlich gefährlicher als Heroin usw. Auch weil die synthetischen Substanzen sehr viel potenter im Vergleich sind, leichter überdosiert werden können. DPH versus Nachtschattengewächse wäre jedoch ein Gegenbeispiel, da ist die Natur viel unberechenbarer. Also verallgemeinern kann mans nicht, aber eine Tendenz gibts schon.
 
Traumländer



dabei seit 2016
424 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.09.23 23:49
K I schrieb:
Erkenntnis: Wer liest, ist eindeutig im Vorteil Bild: https://www.land-der-traeume.de/bilder/symbole/lol.gif Denn niemand sprach von natürlich/unnatürlich.

K I schrieb:

Erkenntnis: Koks hatte ich ganz vergessen. Klar, ist doch auch natürlich

https://www.peta.de/aktionsaufrufe
https://wirzahlennicht.info/
Traumländer



dabei seit 2019
1.204 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.09.23 08:55
Oh Mann, ich wollte bloss die "Erkenntnis" posten, dass ich jahrelang keine der Drogen genommen habe, die sagen wir nicht klassisch sind. Wie daraus solch ein Gehacke wird, ist mir absolut schleierhaft.
Aber @Jodo, du hast recht und ich hab meine Ruhe.
So was von Kleingeist ! "Ich hab recht, denn da hat jemand ein Wort fälschlich verwendet ..."
Grüsse
 
Traumländer

dabei seit 2019
985 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.09.23 10:03
Ein Tag Hagebutten gesammelt und ein Tag geputzt .... Dann ca 4 kg Hagebutten mit Kandis Zitrone Zimt und Vanille
mit 10 Flaschen Rum 40% angesetzt. (gibt z. T. Weihnachsgeschenke)
Den Rest ca 6 Kg in den Einkochtopf mit wenig Zucker und den gleichen Gewürzen plus
Kardamon 45 min zu Sirup verkocht.
Hat fast 20 liter gegeben mit Wasser gemischt 1:10 ein klasse Getränk voller
Vitamine.... und schmeckt klasse ohne jeden Zusatzstoff.

Und heute am Samstag gehts ab in den Taunus, schauen ob die ersten Fliegenpilze
schon Tageslicht schnuppern...

gute Zeit euch !
 
Traumländer



dabei seit 2019
250 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.09.23 15:13
Erkenntnis: Manche Menschen fühlen sich von ihren eigenen Zitaten provoziert
 
Endlos-Träumer



dabei seit 2022
461 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 30.09.23 20:55
Geschmiedete Pläne sind noch kein geschmiedetes Eisen.
The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s

« Seite (Beiträge 9886 bis 9900 von 10051) »