LdT-Forum

« Seite (Beiträge 31 bis 45 von 77) »

AutorBeitrag
Traumländer



dabei seit 2012
2.505 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 13.11.23 17:25
@Chymus
Mit solchen "Ideen" wär ich sehr vorsichtig.
MAO zu hemmen ist nicht ohne, viele Dinge werden giftig. Kann schon sein, dass das dxm dann zündet, aber halt auch abartig giftig wird, weil falsch/anders verstoffwechselt. Prinzipiell könnte es klappen, praktisch würde ich mich vorher schlau machen, worüber dxm abgebaut wird und worüber es alternativ abgebaut wird.
"Immer wieder, wenn ich aus dem Leib aufwache in mich selbst, lasse ich das andere hinter mir und trete ein in mein Selbst; ich sehe eine wunderbar gewaltige Schönheit und [...] bin in eins mit dem Göttlichen" (Plot. IV.8.6)
Traumländer



dabei seit 2006
938 Forenbeiträge
6 Tripberichte

  Geschrieben: 13.11.23 19:50
Leute, er hatte doch im ersten Posting schon geschrieben, dass er auch bei ratiopharm früher öfters 60 bis 80 Kapseln genommen hat. Und zuvor hatte er 60 Kapseln Silomat genommen, ohne eine Wirkung zu haben. Von daher gehe ich schon davon aus, dass er auch die letzte Aktion überstanden hat, falls er sie durchgezogen hat. Ich hoffe mal, dass ich da richtig liege. Eine Bestätigung wäre allerdings schön.
 
Moderator



dabei seit 2012
2.851 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.11.23 03:01
Chymus schrieb:
Möglicherweise gibt es auch einfach Leute, die das Zeug so schnell verstoffwechseln, dass da nichts an Wirkung kommen kann. Da wäre dann die Idee, so wie man DMT über MAO-I aktivieren kann, es beim DXM über Grapefruitsaft zu versuchen.


Wirkverstärkung über Enzymhemmung ist, wie fox schon gesagt hat, echt ne gefährliche Sache. Nicht wenige ziemlich lame Substanzen werden echt tödlich dadurch. Von Dextromethorphan ist zumindest im Zusammenhang mit MAO-Hemmern bekannt, dass es zu tödlichen Interaktionen kommen kann; steht quasi auf der roten Liste für Patienten dieser Medis.
Grapefruitsaft ist also schonmal bisschen schlauer da das nur CYP-Enzyme in der Leber hemmt, aber ich denke das ist auch nicht viel weniger problematisch - so wie ich das in Papern wie zB diesem verstanden habe kommt die toxische Wirkung vom Dextromethorphan und dessen Fähigkeit die Aufnahme von 5-Hydroxytryptamin zu hemmen selbst. Hemmst du deinen Körper im Abbau dieser Substanz, dann steigt deren Plasmakonzentration höher als sie das sonst tun würde und diese 5-HT Hemmung wird zum lebensgefährlichen Problem.

Ganz abgesehen davon hab ich trotz einigem experimentieren nie wirklich "Erfolg" mit Enzymhemmung gehabt - verschiedene Sachen haben zwar zu verstärkten Wirkungen geführt, zB. Pregabalin und eben auch Grapefruitsaft bei Opis, aber die Wirkung wurde nie wirklich "besser". Bei den Opis wurde ich halt dichter und schwummriger, wie ein Brett vorm Kopf, aber die Euphorie und das Wattegefühl hats ziemlich gekillt. Und so ähnlich war das auch bei allen anderen Sachen.
Hab für mich das Fazit gezogen dass das den Mehraufwand, die Komplexität und vor allem das Risiko nicht wert ist, da erhöh ich lieber die Dosis - oder mach mal Pause, um die Toleranz abzubauen.
Half the fun is learning!
Endlos-Träumer



dabei seit 2022
461 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 14.11.23 12:00
MAO-I mit DXM zu kombinieren war auch gar nicht meine Idee, sondern eben den Grapefruitsaft, da er das Naringin enthält, welches das Cytochrom P450 hemmt, das CYP2D6 miteinbezogen, welches für den Abbau von Dex verantwortlich ist, soweit ich gelesen habe.

Die Aktivität dieses Enzyms ist ja ohnehin genetisch bedingt und etwa 10% der Bevölkerung soll zu den "Slow-metabolizern" gehören. Ich vermute jedenfalls dazuzugehören, da ich von nur einer einzigen Kapsel schon psychoaktive Effekte spüre, von 2 schon deutliche Effekte und zuletzt, als ich mir 4 Kapseln eingeworfen hatte, war da schon ne Menge los.
Womöglich gibt es auch das Gegenstück dazu; Menschen, die "zu aktiv" in diesem Enzym sind.
Bei jenen Leuten könnte ein Versuch in diese Richtung, sofern das Interesse besteht, einen Versuch wert sein.

Aber eure genannten Vorsichtsmaßnahmen sind dafür natürlich A&O.

Nur wenn man schon bereit dazu ist, sich 72 Kapseln reinzuziehen, ist es im Vergleich vielleicht doch sogar sinnvoller, es über die Enzymhemmung zu probieren, natürlich mit einer wesentlich geringeren Dosis. Und sich vorher schlau zu machen, ist dann wohl auch ratsam.


(Alles auf eigene Gefahr, denkt an den Safer-Use!)
saferuse


Wer sich - mir nichts, dir nichts - mal eben nebenbei 2,16 Gramm Dex gönnt, den kann man wahrscheinlich ohnehin nicht mehr mit guten Argumenten überzeugen.

Bleibt nur zu hoffen, dass das noch mal gutgegangen ist.
The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s
Traumländer



dabei seit 2013
280 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 15.11.23 00:08
Es gibt Leute die vom DXM entweder gar nicht oder extrem lange trippen können aufgrund des Stoffwechsels.

Man sollte bei der großen Menge nicht vergessen dass er 115 KG wiegt. Bei Übergewicht braucht man mehr für denselben Effekt (mg/kg). Darum lohnt sich Abnehmen noch mehr. Ich habe nunmehr 25 KG runter seit 2021 und spüre deutlich dass ich weniger brauche für denselben Effekt. Es könnte auch am Freebase-DXM liegen, jedoch habe ich mir eine HBR Bottle mitbestellt zum Gegentesten. Und ja, zwischen HBR und Freebase gibt es durchaus etwas Unterschied.
 
Traumländer



dabei seit 2009
964 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 07.12.23 07:56
Eine gute Nachricht: Denn Is lebt noch, da man sieht, dass er mittlerweile mal wieder online war. wink
 
Endlos-Träumer



dabei seit 2022
461 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 07.12.23 09:00
Denn Is er wohlauf.

Aber war er auch drauf? eek
The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s
Moderator



dabei seit 2012
2.851 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.12.23 18:54
Fragen da sind, ihrer zuhauf!
Half the fun is learning!
Endlos-Träumer



dabei seit 2022
461 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 07.12.23 20:20
Wie ging er es an, wie ging es wohl aus,

Drunter und drüber, über's Ziel gar hinaus?
The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s
Traumländer



dabei seit 2012
2.505 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 07.12.23 21:58
Ohne sein Sein, finden wird nicht heraus.
Die Vorstellung davon ist mir durchaus ein graus.
"Immer wieder, wenn ich aus dem Leib aufwache in mich selbst, lasse ich das andere hinter mir und trete ein in mein Selbst; ich sehe eine wunderbar gewaltige Schönheit und [...] bin in eins mit dem Göttlichen" (Plot. IV.8.6)
Traumländer



dabei seit 2017
250 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.12.23 23:06
biggrin
Dichte Dichter dichten Gedichte.
 
Traumländerin



dabei seit 2013
187 Forenbeiträge

  Geschrieben: 07.12.23 23:33
zuletzt geändert: 08.12.23 10:40 durch Herzkasper (insgesamt 1 mal geändert)
Fischer Fritze fischt frische Fische.

edit: nach ein wenig Schlaf ist mir der Post doch etwas peinlich :D
 
Endlos-Träumer



dabei seit 2022
461 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 08.12.23 13:13
But how Matsch is the Fisch?
Mal ausrechnen:

Des Pulvers Gedicht - ein verzerrtes Gesicht,

Pupillen geweitet - so dämpfet das Licht,

Im Traum sich der Träumer gut findet zurecht,

Denn Fisch Is sein Brot - DXM sein Geschlecht.



...richtig gerechnet? surprised
The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s
Traumländer



dabei seit 2009
964 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 08.12.23 17:05
Fragen über Fragen,
doch niemand wird es Dir sagen. mrgreen

Das ist meine Dichtungskunst. shithappens
 
Endlos-Träumer



dabei seit 2022
461 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 08.12.23 18:38
Es ist Freitagabend, ich habe mich bestimmt verlesen. Du meinst doch sicher die gute alte Abdichtungskunst ^^
The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s

« Seite (Beiträge 31 bis 45 von 77) »