LdT-Forum

Seite 1 (Beiträge 1 bis 11 von 11)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2022
73 Forenbeiträge

  Geschrieben: 16.11.23 21:56
Ich hab letztens einen alten Bekannten getroffen. Er sagt er rauchr jetzt Stein . Also Koks (crack). Er meinte aber man könnte aus Speed auch einen Stein machen und den ruchen. Ich habe davon noch nie gehört und wollte Mal wissen ob sowas geht oder er scheisse gelabet hat.
Ulai
Traumländer



dabei seit 2012
2.498 Forenbeiträge
5 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 17.11.23 07:04
Also theoretisch kann man Speed Basen. Die Base ist allerdings eine ölige Flüssigkeit.
Das Sulfat oder HCl kann man zum Stein pressen, das kann man allerdings nicht rauchen. Passiert auch manchmal, je nach Verpackung und wenn die Lösungsmittel in der Paste verdampfen.

Achso, rauchen tut das eigentlich niemand. Weder als Base, noch als Stein.
"Immer wieder, wenn ich aus dem Leib aufwache in mich selbst, lasse ich das andere hinter mir und trete ein in mein Selbst; ich sehe eine wunderbar gewaltige Schönheit und [...] bin in eins mit dem Göttlichen" (Plot. IV.8.6)
Endlos-Träumer



dabei seit 2022
461 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 18.11.23 19:03
Ich habe im Club mal Speed als Stein bekommen. Das war mitunter das beste, das ich jemals hatte. Und es bietet generell viele Vorteile, so als Endkonsument, da man keine Masse mehr beim Trocknen verliert und direkt Tackern kann. Fand ich immer am besten, habe es aber natürlich gezogen.

The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s
Dauer-Träumer



dabei seit 2022
14 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 20.11.23 12:13
Hab auch noch nie davon gehört dass jemand das Zeug rauchen würde. Denke da gibt es auch einfach bessere Alternativen.
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer



dabei seit 2022
73 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.11.23 00:22
Ja hatte Speed schon als Paste als Pulver und auch als festen Brocken hatte es aber immer gezogen Oder bömbchen gemacht. Habe es auch Mal ins Getränk gemischt. ( Brrr) Aber ich habe noch nie gehört dass man es rauchen kann. Amphetamin Base hatte ich nie.
Ulai
Moderator



dabei seit 2012
2.846 Forenbeiträge

  Geschrieben: 27.11.23 19:16
Ich hab diese Anekdote zwar sicher schon ein paar Mal hier im Forum erzählt glaube ich, aber ein Kumpel und ich haben vor einem guten Jahrzehnt mal versucht Speed, also ganz normales Straßenspeed das ziemlich sicher eine der Salzformen des Amphetamins enthielt, zu rauchen. Wir haben eine sehr ordentliche Line gut trocknen lassen und dann in je einem Häufchen auf dem Blech geraucht. Irgendwelche Reinigungsschritte haben wir uns gespart, war wirklich direkt vom Ticker aufs Blech.

Beim drunterhalten des Feuerzeugs ist das Speed sehr schnell, fast schon schlagartig, in einer dicken Wolke verdampft. Das inhalieren war schmerzhaft und schmeckte abgrundtief widerlich, hatte viel von verbranntem Plastik. Ich bin einiges gewohnt und ich liebe den Geschmack vieler gerauchter Upper, also das will schon was heißen. Mein Kumpel schwört bis heute dass ihm dabei ein Lungenbläschen geplatzt sein muss, er schwört er habe es platzen gehört und gespürt (ich glaub eher dass das ein knackender Wirbel wegen dem Durchstrecken des Rückens beim inhalieren war, aber ich schweife ab). Allein schon bis hierher wirklich keine Erfahrung die ich jemals wiederholen würde, wenn ich auch einfach ne Line ziehen könnte.

Druff wurden wir aber auf jeden Fall davon. Ob nun das Amphetaminsalz tatsächlich verdampft ist oder von anderen verdampfenden Stoffen genug von dem Feststoff mitgerissen wurde um eine Wirkung zu erzeugen vermag ich nicht zu sagen, aber es hat definitiv gewirkt.
Wir haben das Speed geraucht und sind dann mit dem Fahrrad zur Kneipe um die Ecke gefahren um ein paar Krüge zum mitnehmen füllen zu lassen; ich war so druff dass das Licht in der Kneipe für mich geflimmert hat wie ein Stroboskop. Mein Kumpel war ebenfalls sichtlich druff, mit fetten Schweißausbrüchen und allem.

Insgesamt gings uns schon gut, aber das muss man sich halt auch echt nicht antun. War meine Hardcore-Experimentierphase, ich wollts mal ausprobiert haben um zu wissen wies ist.
Ists nicht wert sag ich euch.

Und was deinen Kumpel angeht der "aus Speed Stein machen kann" - lass mal lieber. Mal ganz abgesehen von meinem Bericht - Amphetamin hat halt auch einfach keinen Flash wie z.B Crystal oder Crack es haben, welcher es rechtfertigen würde es zu rauchen.
Half the fun is learning!
Endlos-Träumer



dabei seit 2022
461 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 28.11.23 01:07
Meinem damaligen besten Freund ist beim Bongrauchen wirklich mal n Lungenbläschen geplatzt. Der lag danach erstmal im KH.
Beim Googeln von "Lungenbläschen geplatzt" kam folgende Kurzbeschreibung:

Zitat:
Geplatzte Lungenbläschen oder Verletzungen als Ursache
Speziell bei jungen, schlanken und großgewachsenen – an sich vollkommen gesunden – Menschen entwickeln sich an der Lungenoberfläche oft kleine Bläschen, welche spontan platzen können. Dadurch tritt Luft aus der Lunge aus und kann in den Pleuraspalt eindringen.


Und er war tatsächlich jung, gesund, schlank und großgewachsen.

Das ist also keine Urban-Legend, sondern kann wirklich passieren. .. nur für jene, die wirklich in Betracht ziehen, so etwas trotz Warnung zu versuchen. Viel Spaß ^^
The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s
Moderator



dabei seit 2012
2.846 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.11.23 05:23
Oh, interessant. Vielleicht irre ich mich mit meiner Theorie auch. Der fragliche Kumpel ist oder war zu dem Zeitpunkt ebenfalls jung, gesund, schlank und großgewachsen.
Half the fun is learning!
Endlos-Träumer



dabei seit 2022
461 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 02.12.23 05:10
Ich habe zwar keine Ahnung, wie sich sowas anfühlt, aber dann scheint er das doch sogar aus'm Gefühl heraus richtig eingeschätzt zu haben. Vielleicht muss man dann ja gar nicht zwingend ins KH..
Aber angenehm war das für ihn vermutlich nicht so wirklich danach, oder?

Ich hatte das nur ganz allgemein mal hinzufügen wollen, da ich das früher für eine dieser Legenden hielt..

Gibt das hier nicht irgendwo noch nen Thread dazu? "Drogenlegenden" oder so in der Art.
The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s
Traumländer



dabei seit 2017
250 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.12.23 10:43
Chymus schrieb:
Vielleicht muss man dann ja gar nicht zwingend ins KH.
Ich hatte nen Schulkameraden, dem ein Lungenbläschen beim Skateboardfahren geplatzt ist (der war auch sehr groß und dürr). Dabei ist wohl ein Lungenflügel kollabiert, so dass er per Rettungswagen ins KH gebracht wurde. War wohl sehr schmerzhaft und er lag ne ganze Weile im KH. So ein geplatztes Lungenbläschen ist wohl nicht sehr spaßig, da die Lunge dann ein Loch hat. Er musste sich danach durchaus körperlich (Sport, etc.) einschränken um das nicht nochmal zu riskieren. Für ihn war das ne richtig heftige Erfahrung (u.a. das Gefühl zu ersticken + Angst, dass sich das wiederholen könnte, bzw. dass er sich nicht mehr voll auspowern durfte). Ich möchte mir gar nicht vorstellen, was für nen Film man fährt, wenn das beim Bong-Rauchen passiert...
 
Moderator



dabei seit 2012
2.846 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.12.23 06:26
Chymus schrieb:
Ich habe zwar keine Ahnung, wie sich sowas anfühlt, aber dann scheint er das doch sogar aus'm Gefühl heraus richtig eingeschätzt zu haben. Vielleicht muss man dann ja gar nicht zwingend ins KH..
Aber angenehm war das für ihn vermutlich nicht so wirklich danach, oder?


Er schien schon mehr außer Atem als er sonst wäre, aber ich mein, wir haben grad Straßenspeed geraucht. Ich hätte auch gedacht dass man bei einem geplatzten Lungenbläschen mindestens eine Blutung in der Lunge hat und dass das vllt Behandlung braucht, das war einer der Gründe warum ich eher an einen knackenden Wirbel gedacht habe - aber ganz ehrlich, ich hab absolut Null Ahnung davon, hab mich dazu auch nie eingelesen.

Schlecht ging es ihm jedenfalls nicht, aber ist zu lange her um mich noch an konkrete Details zu erinnern

Chymus schrieb:
Gibt das hier nicht irgendwo noch nen Thread dazu? "Drogenlegenden" oder so in der Art.


gibt es, und ich hab grad ne halbe Stunde meines Morgens damit verbracht den zu suchen, obwohl du nicht gefragt hattest, weil ich fleißig sein wollte. Hab ihn nicht finden können xD echt kacke ohne SuFu.
Half the fun is learning!

Seite 1 (Beiträge 1 bis 11 von 11)