LdT-Forum

Seite 1 (Beiträge 1 bis 7 von 7)

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Traumländer



dabei seit 2008
632 Forenbeiträge
6 Tripberichte

  Geschrieben: 30.10.09 18:11
Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Ich finde es sehr interessant, dass ich noch nie davon gehört habe, obwohl es eine dissoziative Droge mit enormer Potenz sein soll....ähnlich der von LSD

aber lest am besten selbst:

 http://en.wikipedia.org/wiki/Dizocilpine

natürlich steht da oft wie schädlich es ist, aber diese Schädlichkeit wurde bei relativ enorm hohen Mengen festgestellt.... 1mg/kg is bei einer solchen Potenz eine massive Überdosis
An manchen Tagen regnet es, und an anderen Tagen stört es dich nicht...
Ex-Träumer
  Geschrieben: 30.10.09 18:21
Es wirkt so ähnlich, wie PCP.Die genannte Substanz wirkt ebenfalls an den NMDA, genauso wie Ketamin und DMX.Deswegen würde ich es kein Halluzinogen nennen, es handelt sich ume eine Droge mit dissotiativer Wirkung und nicht mit halluzinogener Wirkung.Desweiteren denke ich, dass diese Substanz nicht ohne weiteres auf dem Schwarzmarkt erhältlich ist, da zu selten.

Dennoch interessant, ja^^
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2006
4.608 Forenbeiträge
4 Tripberichte
2 Langzeit-TB
10 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 30.10.09 18:42
zuletzt geändert: 30.10.09 18:52 durch Antonio Peri (insgesamt 3 mal geändert)
Hochinteressant - gerade für Keta-Freunde. Ist MK-801 denn schon auf dem RC-Markt aufgetaucht bzw. schonmal jemandem hier "über den Weg gelaufen"? Allerdings hochgefährlich in Bezug auf Psychose - da ist dann Keta mal wieder sicherer. Das mit der Modellpsychose wobei erstmals sowohl die "positiven" wie negativen Seite einer Psychose modellierbar zu sein scheinen hört sich da wohl eher nicht so gut an.
Ist ja sogar fast schon so geschrieben als löse es grundsätzlich und bei jedem (zumindest im Tierversuch) eine Psychose aus dem shizophrenen Formenkreis aus.

P.S. Frage mich jedoch, wie eine Schizophrene Psychose im Tierversuch erkennbar sein soll...??? Das was dort als Beweis angeführt wird -nun ja.confused

Interessanter ist wohl das hier: Users tend to report that the experience is not as enjoyable as other dissociative drugs, and it is often accompanied by strong auditory hallucinations. Also, dizocilpine is much longer-lasting than similar dissociative drugs such as ketamine and phencyclidine (PCP), and causes far worse amnesia and residual deficits in thinking, which have hindered its acceptance as a recreational drug.
Ich blogge zum Thema Drogenpolitik:antonioperi.wordpress.com
Antonio Peri auf Facebook:www.facebook.com/antonio.peri.3956
Antonio Peri auf Twitter:twitter.com/PeriAntonio
Mein Youtube-Kanal: http://www.youtube.com/channel/UC87uh0MjSFR0gEsONgzObRg
Traumländer

dabei seit 2015
250 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 08.12.23 22:08
Kann es sein dass dies der einzige Chat darüber ist?

Cannabis ist eine Einstiegsdroge!!

99% der ersten Biere wurden mit einem Joint geöffnet.
Moderator



dabei seit 2012
2.783 Forenbeiträge

  Geschrieben: 09.12.23 18:41
Gut möglich! Hab noch nie davon gehört.
Half the fun is learning!
Traumländer

dabei seit 2015
250 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 19.01.24 11:41
Hatte es jemand schon getestet?
Es ist ja bei einem guten Vendor verfügbar :)
Cannabis ist eine Einstiegsdroge!!

99% der ersten Biere wurden mit einem Joint geöffnet.
» Thread-Ersteller «
Traumländer



dabei seit 2008
632 Forenbeiträge
6 Tripberichte

  Geschrieben: 23.01.24 09:04
Hab es mittlerweile testen können... Letztes Jahr... 14 Jahre nach erstellen dieses Threads ?

Ist interessant, lange Wirkdauer macht aber etwas verschroben, daher am besten nicht nachlegen, sonst läuft man Gefahr leicht Psychotisch verballert unter Leute zu gehen...

Ansonsten wirkeintritt Recht zügig nach 30-40 Minuten, wirkt auch sedierend , etwas ebenso wie dissoziativ. Einen antidepressiven Effekt habe ich feststellen können, aber geht eben auch mit großer Verpeiltheit einher, daher für diesen Zweck nicht zu gebrauchen... Aber immerhin ist der Trip recht angenehm. Hab es in 2 Zeiträumen etwas öfter genommen, aber irgendwie hab ich es doch gelassen noch mal anzupacken nun. Es fehlt eben doch die bessere Steuerbarkeit und tiefere Dissoziation der Arylcyclohexylamine.. glaube selbst DXM ist mir aktuell lieber...

Fazit: interessant für dissoheads, bis auf die enorme Potenz und lange Wirkdauer aber nicht zu besonders
An manchen Tagen regnet es, und an anderen Tagen stört es dich nicht...

Seite 1 (Beiträge 1 bis 7 von 7)