LdT-Forum

« Seite (Beiträge 61 bis 75 von 76) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Träumer

dabei seit 2023
29 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.02.24 11:33
Also wenn ich 80 Kapseln nehme, dann fühle ich mich so wie ungefähr in der Mitte des 2. Plateaus. Es hat dann so eine Wirkung, als hätte ich die beste und stärkste Cannabissorte geraucht. Angenehm high ohne Realitätsverlust oder verlassen des Körpers etc. Und Musik hört sich auch richtig toll an. Die Wirkung hält dann ungefähr 7 Stunden an. Wenn ich "nur" 60 Kapseln einnehmen, dann ist es circa so wie im 1. Plateau, zwar auch angenehm aber der "Kick" von 80 Kapseln fehlt.

Bei uns in der Apotheke kostet eine Packung Ratiopharm-Hustenstiller 6,75 Euro. Ich rechne dann immer mit 7 Euro pro Packung, und 7 mal 8 sind 56 Euro (etwas weniger). Und das kann ich mir auch nur einmal im Monat leisten. Ich wohne im offenen Wohnheim. 200 Euro pro Monat überweist mir mein gesetzlicher Betreuer auf mein Taschengeld-Konto aber dieses Geld brauche ich für 20 Schachteln 10€-L&M-Zigaretten (eine Schachtel hält mir 2 Tage, so bin ich dann immer für 40 Tage sicher mit Zigaretten versorgt). Und zusätzlich verdiene ich noch 89,60 Euro pro Monat für die Tagesstruktur. Mit dieses Geld leiste ich mir mein geliebtes DXM und dann bleiben mir.noch gerundet etwas über 30 Euro pro Monat für andere Sachen übrig (Lebensmittel etc.). Und da die Apotheke mir sagt, dass die pro Person nur eine Packung Hustenstiller verkaufen dürfen, muss ich an einen Montag zu 4 verschiedene Apotheken hier in der Nähe und dann am einen Freitag nochmal dieselbe Runde. Samstag ist dann immer mein Triptag.

Ich bin fast fest entschlossen, es wenigstens nur einmal zu probieren wie es mit 30 Kapseln und 1,5 Liter Weißwein im Tetrapack zu konsumieren. 40 mit Alkohol traue ich mich doch nicht, aber 30 schon..
 
Traumländer



dabei seit 2012
647 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.02.24 14:06
Servus, ich habe eine aktuelle Packung Silomat hier, wegen Husten, nicht zum druppen, da steht es sind 10mg DXM hbr pro ekligem Honigdrop entsprechend 7,71mg Freebase. D.h. das Zeug ist nur ein Drittel so stark wie die Ratiopharm Hustenstiller, was wiederum bedeutet, man müsste die dreifache Menge einnehmen um das gleiche zu spüren. Ganz abgesehen davon, das es sehr teuer wäre, das ganze Sorbitol und andere Streck- und Süßungsmittel würden bei vielen extremen Durchfall hervorrufen. Das ist echt das Letzte. So richtig low für Leute die nicht einmal genug Anstand und Würde für ne richtige Abhängigkeit von etwas haben, das wirklich nennenswert wäre. Wenn du an dieser Stelle im Leben angekommen bist, denke bitte darüber nach ob das ganze sinnvoll ist, auch wenn man ein Troll ist sollte man sich wirklich ernsthaft die gleiche Frage stellen.
"Wenn ein Pechvogel sich im Bett zu Tode vögelt, soll das heißen, dass alle anderen schuldbewußt das Pimpern einzustellen haben?"

Charles Bukowski
Dauer-Träumer



dabei seit 2022
448 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 10.02.24 23:42
Ich verstehe nur Bahnhof. Ist so laut hier, wenn die Güter scheppern.
Aber ich mag Züge, die bringen einen meistens ans Ziel. ...meistens
"I know what I gotta do, but don't do it." https://youtu.be/bOWOlFnC6fM?si=Y-oQrDH2rZSeG5nK
________
The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s
Traumländer



dabei seit 2013
272 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 15.02.24 05:36
Also das ist echt krank. Ich zahle so 2-3 pro Packung. 7 Euro wäre mir zu teuer, vor allem bei der geringen Wirkung die du erfährst. Das lohnt doch überhaupt nicht?! Bestell sie dir besser online, medizinfuchs.de ist dein Freund. Aber bei den Mengen wirst du Probleme haben so viele zu bekommen und solltest ernsthaft überlegen ob das überhaupt lohnt. Nur so zum Vergleich: Ich gebe meist so 40 € aus, hole 10-15 Packungen im Monat und trippe davon gut eine Woche. Für mich ist das schon eine Menge Geld, ich habe ungefähr so viel wie du jeden Monat zum Überleben. Du betreibst schon einen extremen Aufwand für so ein bisschen Trippen...

Den anderen Beitrag verstehe ich auch nicht. Hbr und Freebase sind unterschiedliche Sachen. Freebase gibt es meines Wissens gar nicht in herkömmlichen Präparaten. Die Lutschpastillen von Silomat (Stada) enthalten HBr, aber Dennis nimmt vermutlich klassische Hustenstiller oder Silomat Hartkapseln 30 mg.

Angesichts der extremen Mengen und Preise würde ich da auf jeden Fall mit aufhören, als noch zu versuchen das bisschen Trip mit Alkohol zu potenzieren. Es wirkt ja anscheinend nicht anständig. Abnehmen könnte auch helfen die Wirkung zu verbessern. Das ist auf jeden Fall sehr ungesund und dann noch die ganzen Zigaretten dazu...


 
» Thread-Ersteller «
Träumer

dabei seit 2023
29 Forenbeiträge

  Geschrieben: 15.02.24 17:29
Mir gefällt aber die Wirkung von DXM. Ich habe heute für Samstag schon einmal eingekauft. Die Ratiopharm-Hustenstiller sind teurer geworden. Letzten Monat hat eine Packung noch 6,75 Euro gekostet, heute kosten zehn Kapseln schon 7,50 Euro. Ich probiere am Samstag 30 Stück mit etwas Alkohol aus und werde ja dann sehen wie es ist. Ich denke, wenn ich nur einmal im Monat so trippe, dass es nicht ganz so extrem schädlich ist. Ich dachte die Apotheke will mich abzocken, aber dann hat die Frau mir den Preis am Computer gezeigt. Und wie immer, eine Apotheke darf nur höchstens eine Packung pro Person verkaufen (habe nicht einmal 2 Packungen bekommen), so war ich erneut bei 3 verschiedene Apotheken....

Online zu bestellen ist schwierig, weil ich im Wohnheim wohne und riskant ist wenn ein Paket kommt, nicht immer aber es kommt immer wieder mal vor, dass die Sozialbetreuer reingucken wollen... Obwohl das ein öffentliches Wohnheim ist.. Hier mal ein Foto für Samstag:


IMG-20240215-WA0003.jpg
 
Dauer-Träumer



dabei seit 2022
448 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 16.02.24 13:00
Wenn ich Dissos nehme, mische ich die immer mit Alkohol. Son büschn Wein würde mir da aber lange nicht ausreichen.

Du könntest auch alles mit der Hämorrhoidensalbe mischen, Zack Zack, feste schütteln und runna damit.
3-fach Wirkung!

Viel Freude, bau keinen Mist



"I know what I gotta do, but don't do it." https://youtu.be/bOWOlFnC6fM?si=Y-oQrDH2rZSeG5nK
________
The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s
» Thread-Ersteller «
Träumer

dabei seit 2023
29 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.02.24 16:32
Also ich habe jetzt 1,5 Liter Weißwein mit 9,5% Alkohol innerhalb in 15 Minuten komplett leer getrunken und anschließend 30 Kapseln Ratiopharm-Hustenstiller mit 2 Gläser Leitungswasser genommen. Jetzt habe ich üble Blähungen, merke NOCH nichts vom Rausch, aber ich warte jetzt erstmal ab. Je nach Bedarf gehe ich gegen 19 Uhr nochmal zum Norma und hole mir noch ein Weißwein, jedoch hoffe ich sehr, dass das dann nicht mehr nötig sein wird.
 
Dauer-Träumer



dabei seit 2022
448 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 17.02.24 19:16
lol

Mir fehlen die Worte
"I know what I gotta do, but don't do it." https://youtu.be/bOWOlFnC6fM?si=Y-oQrDH2rZSeG5nK
________
The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s
» Thread-Ersteller «
Träumer

dabei seit 2023
29 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.02.24 13:01
Also etwas enttäuscht bin ich schon.. Ich habe von Alkohol viel mehr gemerkt als von DXM, war aber auch nicht "richtig" besoffen... Ich habe auf das zweite Weißwein verzichtet. Irgendwann zwischen 20 Uhr und 21 Uhr bin ich einfach eingeschlafen. Aber dafür habe ich heute eine schöne Antidepressive Wirkung. Nächstes Mal (nächsten Monat) ganz definitiv 40 bis 50 Kapseln Ratiopharm-Hustenstiller mit 1,5 Liter Weißwein. Oder wieder 80 ohne Alkohol, überlege ich mir noch und entscheide Mitte März (wenn es wieder Taschengeld für die Tagesstruktur gibt) spontan..
 
Traumländer



dabei seit 2013
412 Forenbeiträge

  Geschrieben: 18.02.24 18:39
Junge junge die Dosis würde mich killen xD

Dxm vertrage ich max 15 das dissoziative ist einfach nix für mich. (mit Ausnahme von Ketamin und Salvia)

LG Baldur
Wenn ich so werden soll wie Ihr, wer wird dann so wie ich?
» Thread-Ersteller «
Träumer

dabei seit 2023
29 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.02.24 01:32
Hallo liebe Leute,

Ich bin der aller glücklichster Mensch der Welt!!! Ich habe einen Mitbewohner mein Nachbar, der Alkohol abhängig ist, 20 Ratiopharm-Hustenstiller Kapseln spendiert. Und er ist so richtig glücklich geworden und hat geschworen nie mehr wieder zu Flasche zu greifen. Er will nur noch DXM ich habe mir auch nochmal 30 Kapseln eingeschmissen, das ist kein Trip aber die antidepressive Wirkung ist soooo perfekt. Ich werde nie wieder so hohe Dosis nehmen, mir reicht die antidepressive Wirkung vollkommen aus. Er hat gesagt, er wird bei der Post irgendwie ein Fach einrichten, dass wir bei medizinfuchs.de problemlos große Mengen bestellen und das Paket dorthin geliefert wird. Wir werden so viel Geld sparen wenn wir online bestellen..
 
Dauer-Träumer



dabei seit 2022
448 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 20.02.24 09:10
Vorschlag: Denkt mal darüber nach, ob ihr nicht mal andere Dissoziativa ausprobieren wollt. Das RC-Spektrum ist riesig. Ihr könntet dadurch nicht nur ne Menge Geld sparen, sondern womöglich sogar Schlimmeres vermeiden. Solche hohen Dosen fordern früher oder später ihre Rechnung.
"I know what I gotta do, but don't do it." https://youtu.be/bOWOlFnC6fM?si=Y-oQrDH2rZSeG5nK
________
The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s
Dauer-Träumer



dabei seit 2022
12 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 20.02.24 09:16
Würde ich auch eher zu raten. DXM ist bei regelmäßigen Konsum mit hohen Dosen nicht unbedingt gesundheitsfördernd....
 
Traumländer



dabei seit 2013
412 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.02.24 09:31
Dxm dauerhaft würde ich auch von abraten, soll doch ziemlich neurotoxisch sein... Wenn dir der Afterglow so zusagt versuch mal Amantadin, das wirkt bei 25-33mg 3x täglich genau so wie der Afterglow vom DMX hat ne Hwz von 22 Stunden und ist in der Dosis eher niedrig im Vergleich zur eigentlichen Anwendung. Außerdem ist es in der Langzeittherapie bei Parkinson erprobt. Woher ich das weiß? 6 Jahre erfolgreich Off Label angewendet, um eine doch schlimme Depression zu therapieren und seit ca 8 Monaten erfolgreich abgesetzt ohne remission. Gibt es nur auf Rezept brauchst also ein Doc der das ganze mitspielt oder eine zuverlässige Quelle im Internet...

Edit: ne 100er Schachtel a 100mg kostet aufm blauen Zettel ca 20€ in der Apo, sprich 4-6€ im Monat.
Wenn ich so werden soll wie Ihr, wer wird dann so wie ich?
» Thread-Ersteller «
Träumer

dabei seit 2023
29 Forenbeiträge

  Geschrieben: 20.02.24 10:36
BrahmandKaYaatra schrieb:
Also das ist echt krank. Ich zahle so 2-3 pro Packung. 7 Euro wäre mir zu teuer, vor allem bei der geringen Wirkung die du erfährst. Das lohnt doch überhaupt nicht?! Bestell sie dir besser online, medizinfuchs.de ist dein Freund. Aber bei den Mengen wirst du Probleme haben so viele zu bekommen und solltest ernsthaft überlegen ob das überhaupt lohnt. Nur so zum Vergleich: Ich gebe meist so 40 € aus, hole 10-15 Packungen im Monat und trippe davon gut eine Woche. Für mich ist das schon eine Menge Geld, ich habe ungefähr so viel wie du jeden Monat zum Überleben. Du betreibst schon einen extremen Aufwand für so ein bisschen Trippen...

Den anderen Beitrag verstehe ich auch nicht. Hbr und Freebase sind unterschiedliche Sachen. Freebase gibt es meines Wissens gar nicht in herkömmlichen Präparaten. Die Lutschpastillen von Silomat (Stada) enthalten HBr, aber Dennis nimmt vermutlich klassische Hustenstiller oder Silomat Hartkapseln 30 mg.

Angesichts der extremen Mengen und Preise würde ich da auf jeden Fall mit aufhören, als noch zu versuchen das bisschen Trip mit Alkohol zu potenzieren. Es wirkt ja anscheinend nicht anständig. Abnehmen könnte auch helfen die Wirkung zu verbessern. Das ist auf jeden Fall sehr ungesund und dann noch die ganzen Zigaretten dazu...



Hallo lieber BrahmandKaYaatra, kannst du uns bitte erklären, was bei medizinfuchs.de beim zahlen dieses "PZN" bedeutet, was man da genau eingeben muss? Und wie ist die Zahlungsart? Bitte sag PayPal ich flehe dich an das wäre so mega..

Erstmal wollen wir bei DXM bleiben und (noch) nicht andere Medikamente die rezeptpflichtig sind im Darknet oder so bestellen.. Mein Nachbar ist so von dem DXM begeistert er hat heute morgens wiederholt: "nie wieder Alkohol, nur noch DXM" und er hat mir sogar die Füße geküsst dass ich ihn DXM präsentiert habe...
 

« Seite (Beiträge 61 bis 75 von 76) »