LdT-Forum

Seite 1 (Beiträge 1 bis 4 von 4)

AutorBeitrag
» Thread-Erstellerin «
Dauer-Träumerin



dabei seit 2023
9 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.06.24 23:42
zuletzt geändert: 13.06.24 23:47 durch Kitty99 (insgesamt 3 mal geändert)
Hey ihr Lieben, meine Suche hat leider nicht zum Erfolg geführt, da ich schon länger die Fehlermeldung erhalte, dass die Suchfunktion aktuell nicht funktioniert. ^^
Und zwar folgendes:
Ich habe aktuell ein paar Tramadol Retardtabletten von 1A-Pharma mit 200mg pro Tablette da. Die Tabletten selbst haben eine Bruchlinie, jedoch konnte ich im Beipackzettel lesen, dass sie weder zerkaut noch geteilt werden dürfen. Ich zerbrach die Tablette in der Hoffnung, eine äußere Retardschicht damit wenigstens anzuknacksen, allerdings hat das trotz quasi keiner Toleranz aber nicht zum gewünschten Erfolg geführt, die Wirkung kam sehr spät und auch eben nicht so stark wie gewohnt. Ich gehe also davon aus, dass die Tabletten dieser Marke nicht äußerlich retardiert sind. Hat jemand zufällig eine Info, nach welchem Verfahren die Dinger retardiert sind und ob feinmörsern bei denen etwas bringt? Es geht hier nur speziell um die Art der Retardierung bei dieser Marke.
Besten Dank!
 
Traumländer



dabei seit 2013
419 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.06.24 09:25
Huhu,

versuch mal das Mörsern, Pulver mit etwas Wasser mischen, paar mal rühren und schnell trinken. Viel falsch machen kannst du ja nicht solange die Dosis dir angemessen ist. Hab die Erfahrung das die Retadierungen alle "mechanisch" sind, aber unterschiedlich gut funktionieren. Manchmal klumpt das Pulver im Wasser direkt wieder zusammen was die Aufnahme etwas verlangsamt aber bei weitem schneller flutet als die richtige Retard Form. Ansonsten hält die Tropfen besorgen, die fluten am schnellsten.

LG Baldur
Wenn ich so werden soll wie Ihr, wer wird dann so wie ich?
» Thread-Erstellerin «
Dauer-Träumerin



dabei seit 2023
9 Forenbeiträge

  Geschrieben: 13.06.24 10:59
Danke für die Antwort. Ich werds am Wochenende mal probieren, ob es so klappt, ansonsten ist es halt Pech. ^^
Ich hab auch lieber die Tropfen, allerdings wars aktuell nicht so einfach die zu bekommen. Isn blöder Aufwand mit den Tabletten jetzt, aber was muss das muss. ^^
 
» Thread-Erstellerin «
Dauer-Träumerin



dabei seit 2023
9 Forenbeiträge

  Geschrieben: 14.06.24 22:24
Kurzes Update, ich habs feingemahlen und in Kapseln gepackt. Ist wunderbar schnell angeflutet und wirkt wieder wie gewohnt, also die scheinen tatsächlich nur mechanisch retardiert zu sein.
 

Seite 1 (Beiträge 1 bis 4 von 4)