your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » ecstasy und auto fahren??


« Seite (Beiträge 31 bis 45 von 101) »

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.845 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 03.04.05 22:15
Ihr seid da viel zu versteift, nur weil ihr es selber noch nicht gemacht habt oder keinen kennt der es macht. anfangs hab ich mir genau so eine platte darüber gemacht aber mit der zeit merk man halt das es geht, und das es längst nicht so gefährlich ist wie einem immer durch die medien beigebracht wird. im grunde es es in dieser hinsicht wie mit dem drogennehmen selbst. für unbeteiligte ein absolutes tabuthema, für drogenwänster selbstverständlichkeit

ich werde jedenfalls versuchen mich bei euch diesbezüglich nicht mehr zu äußern
 
User dauerhaft gesperrt

dabei seit 2004
882 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.04.05 22:18
kann ich nur bestätigen@konsument.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.869 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 03.04.05 22:27
Hey, @Konsument, wenn du mal auf nem richtig fetten Trip jemanden Totfährst, was ist dann. Ich finde es ja ok, wenn jemand VROSICHTIG im Afterglow fährt, auf Landstraßen oder so, wo man nicht wirklich viel falsch machen kann, aber wenn du schon erzählst, daß du aufm Peak, wo es wirklich rund geht Auto fährst und auch noch extrem schnell, wie du ja gesagt hast, finde ich das wirklich unverantwortlich, ich möchte nicht der Typ sein, der auf deiner Motorhaube hockt und dich tot anlächelt! Denk mal drüber nach, nicht über dich, sondern über das Leben von anderen Menschen.
ver
rückt
User dauerhaft gesperrt

dabei seit 2004
882 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.04.05 22:30
DEAD GIRLZ DONT SAY NO!

ich glaub kaum , dass jemand wie konsument , der relativ viel drogenerfahrung hat , aufem peak ins auto steigt und gas gibt ;)
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.869 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 03.04.05 22:32

Konsument schrieb:
Selbst als ich einmal 3 Teile in 2 Stunden gefuttert habe hab bin ich auf dem Peak nochmal schnell zur tankstelle gefahren um etwas zu trinken zu hohlen.


ver
rückt
Traumland-Faktotum



dabei seit 2004
5.079 Forenbeiträge
3 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.04.05 22:32
@purple_Haze: dann schau mal auf den landstraßen wieviele kreuze an den seiten sind :wink:
Reset your brain...

Life’s great!
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
1.869 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB

  Geschrieben: 03.04.05 22:33

Bash schrieb:
@purple_Haze: dann schau mal auf den landstraßen wieviele kreuze an den seiten sind :wink:



Ja, ich denke da eher an so schleichwege, wo man eh nur mit 15kmH kriechen kann. Aber du hast schon recht, ich bin auch prinzipiell gegen Autofahren auf Drogen.
ver
rückt
User dauerhaft gesperrt

dabei seit 2004
882 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.04.05 22:36
jo , die kreuze sind alle von drogenkonsumenten.

wasn schon nen teile peak?
ich dachte da ehr an sachen wie pilze etc
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2004
5.079 Forenbeiträge
3 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.04.05 22:36
ich denke man sollte seine meinung, wenn sie das fahren auf drogen "befürwortet" hier nicht breit treten soll, da hier auch ein anlauf punkt für "neulinge" ist und die es dann auch unter umständen falsch verstehen oder sich durch ihre wenige erfahrung überschätzen und das dann schlimme folgen hätte haben können.
Reset your brain...

Life’s great!
User dauerhaft gesperrt

dabei seit 2004
882 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.04.05 22:42
nennt sich auch natürliche auslese
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.845 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 03.04.05 22:46
@ uru: neh auf pilzen würdest du mich nicht in irgendein auto kriegen, ich fand fahradfahren schon immer schlimm genug. vorallem wenn man sich mit der hose in der kette verhedert und nicht loskommt bis einem jemand hilft, was soll dann erst im auto passieren...

@ purple haze: zu der aktion mit der tankstelle sag ich nur das ich daraus die lehre gezogen hab es so unmitterlbar nicht wieder zu machen :)
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.111 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.04.05 22:48

Zitat:
nennt sich auch natürliche auslese


Meinst du das du das immer noch sagt wenn deine geschwister,eltern oder sonst jemand der dir nahe steht von irgendnem überheblichen druffi übern haufen gefahren wurden?
Unter Drogen sollte man definitiv KEIN Auto fahren. Aus Schluss imo gibts da absolut keine Diskussion.
Geht von mir aus mit eurem Leben leichtfertig um, aber nicht mit dem anderer leute
stoned is the way i walk.....
Gott in Rente



dabei seit 1998
2.846 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 03.04.05 22:49

Uru schrieb:
nennt sich auch natürliche auslese



jaja, große sprüche spucken kannste.

das problem mit deiner natürlichen auslese ist halt, dass es nicht die schuldigen trifft, sondern unschuldige.

also leute echt mal ... autofahren auf drogen, das ist die krönung von dummheit.

überlegt euch einfach mal, wenn ihr jemanden anfahrt, ein kleines kind. eine sekunde und schwupps ist es tot.

so, mag sein, dass kann auch ohne drogen passieren. doch werdet ihr es genau wissen? oder werdet ihr euch den rest eures verdammten lebens fragen, ob ihr ohne drogen hättet früher reagieren können?

wie würdest du es den eltern des kindes erklären?


leuten wie konsument und uru gehört der führerschein weggenommen. wer vorsätzlich andere gefährdet, einfach weil er mal nicht eine nacht ohne drogen auskommen kann, der hat hinterm steuer eines autos nichts verloren. und mit drogen kann er/sie auch nicht wirklich umgehen.
Im Durchschnitt enthält jeder Mensch zwei Moleküle des letzten Atems von Julius Cäsar.
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
155 Forenbeiträge

  Geschrieben: 03.04.05 23:33

Uru schrieb:
nennt sich auch natürliche auslese



rofl wie geil :D
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
221 Forenbeiträge

  Geschrieben: 04.04.05 01:50
ontopic.... halbes teil nach 6h sollte echt kein prob sein, auser daste einpennst, dagegen würd ich mir was überlegen
offtopic.... die jungs sind doch voll am powsen, ich mein verfolgungsjagten usw. is wohl wieder alarm für cobra elf glofen wie du den thread geschrieben hast? ne jetzt mal im ernst entweder du hast nen kit (knight rider) oder du fährst ohne nummertafel... weil sonst stehn andre grüne männer vor deinem haus bevor du da überhaupt ankommst ...aber k
 

« Seite (Beiträge 31 bis 45 von 101) »

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » ecstasy und auto fahren??











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen