your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Konsum » Sucht, Abhängigkeit & psychische Probleme » exfreund droht wieder mit H anzufangen


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 16) »

AutorBeitrag
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin

dabei seit 2005
16 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 12.04.05 16:09
Hallo!
Also, ich bin neu hier und hab auch ein ziemlich großes problem. ich weiß nicht so ganz ob das thema hier her passt, aber ich finde es passt am besten hier her.
und zwar: mein ex freund war schwer auf heroin und substi, hat es geschafft wegzukommen, und war mit mir 9 monate zusammen. jetzt ist aus zwischen uns, aus mehreren gründen. er will mich aber zurück, und droht indirekt, dass wenn ich nicht zurückkomme zu ihm, er wieder anfängt.
und ich bin jetzt ziemlich fertig, weil ich mit ihm einfach keine beziehung führen kann, da er mich schon 3 mal betrogen hat und auch so öfters mich angelogen hat (und es waren keine kleinigkeiten).
andererseids will ich nicht, dass er wieder zum fixen anfängt...
ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen!
Lg Zekke
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
945 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 12.04.05 16:38
zuletzt geändert: 12.04.05 16:42 durch (insgesamt 1 mal geändert)
Schwierige Situation. Aber ich würde auf jeden Fall nicht nachgeben. Lass dich von ihm nicht erpressen!
Mach dir keine vorwürfe wenn er wieder damit anfängt. Es ist nicht deine Schuld.
Mehr kann ich dazu nich sagen.

Da er von dem H weg ist Frag ihn doch ob er dieses "alte" Leben wieder haben will. Jeden Tag Geld auftreiben und immer dem Affen im Nacken haben und die Gedanken an den nächsten schuss. Also lebenswert ist das nicht unbedingt.
Meine Drogen sind besser als deine!
Abwesende Träumerin

dabei seit 2004
34 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 12.04.05 16:40
sag ihm das du auch als kollegin für ihn da sein wirst und ihm hilfst und unterstützt!ich denke du kannst nicht nur mit ihm zusammen sein weil du angst hast das er wieder drogen nimmt.lass dich nicht erpressen.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
221 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.04.05 16:48
:shock: schwule sache ne...
hmm das größte prob is das du dir dann wahrscheinlich für immer die schuld an seiner verpeilten zukunft geben wirst, ob dus willst oder nich ... obwohl du natürlich net schuld bist..
also entweder wie schon gesagt keine beziehung führen sonder nur als gute freundin beistand leisten oder kompletten abstand nehmen so das du nie wieder was von ihm erfährst...
 
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin

dabei seit 2005
16 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 12.04.05 19:49
Tja, er will aber auch nicht mit mir so befreundet sein...
ich weiß, dass ich nicht mit ihm zusammen sein kann nur damit er nicht wieder mit H anfängt, aber ich hab ein ziemlich schlechtes gewissen...
vor allem hab ich angst das er abkratzt
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
221 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.04.05 19:59

Zekke schrieb:

vor allem hab ich angst das er abkratzt


so direkt wollt ichs nicht sagen...
aber dann kommt nur mehr ne absolute distanzierung in frage( was andres fällt mir leider grad nich ein) so dass du nix von seinem zukünftigen leben erfährst... ob das klappt kommt halt aufs ganze umfeld an usw
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.470 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 12.04.05 20:45
halte ihn solange hinne bis er kein liebeskummer mehr hat ^^
love is the fundamental nature
Traumland-Faktotum



dabei seit 2005
3.127 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 12.04.05 20:48
wenn mich meine freundin 3 mal betrogen hätte und dann noch eine beziehung mit mir erzwingen will hätte ich kein problem damit wenn die abkratzt. klingt hart, aber es ist nicht dein problem, und auch nicht deine schuld wenn er wieder anfängt zu pumpen.

ich würd nicht auf ihn eingehen. wenn er auch keine freundschaft will dann würde ich den kontakt ganz abbrechen. wenn er einen auf "ganz oder gar nicht" macht dann gib ihm seinen willen. du willst nicht, also bekommt er "gar nix"
to heroes, professionals, to those who protected the world from nuclear disaster. in honour of the 20-th anniversary of shelter object construction.
Abwesende Träumerin

dabei seit 2004
34 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 12.04.05 20:53
du sagst du hast angst das er stirbt, das musst du nicht haben.den es ist sein leben und wen er sich für die drogen entscheidet ist das sein problem.am anfang ist es hart ich kenne das doch du musst versuchen mit deinem eigenen leben klar zukommen. sonst kannst du dich nie von ihm trennen den diese angst wird immer da sein.....und vorallem muss er einsehen das man nicht gleich wieder drogen nehmen kann nur weil die freundin schlusst macht!
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
120 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.04.05 22:30
meiner meinung nach is das ne echte arschpartie...
kompletter psychoterror... mich würd sowas voll fertigmachen... lass dich nit erpressen... er muss selbst wissen was er tut...
Puto nace y puto se muere...
Traumland-Faktotum



dabei seit 2005
3.127 Forenbeiträge
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 12.04.05 22:42
frag ihn mal ganz dreist was er davon hat wieder damit anzufangen...
er wird dir keinen grund nennen können.
to heroes, professionals, to those who protected the world from nuclear disaster. in honour of the 20-th anniversary of shelter object construction.
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
695 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.04.05 23:32
du musst ihm irgendwie klarmachen, dass das keine lösung ist. er sagt das ja eigentlich nur, um dich nicht zu verlieren, weil er weis, dass du angst davor hast. in diesem moment missbraucht er deine angst für seinen willen.
er selbst muss das aber auch begreifen.
er will ja eigentlich nicht wirklich drücken, sondern macht das, um dich nicht zu verlieren. verlässt du ihn, wird er es erst recht tun, noch immer aus dem glauben, du hast angst davor, wirst es nicht zulassen und zu ihm zurückkehren. mach ihm klar, dass du auch dann nicht zu ihm zurückkehren wirst. und wie schon gesagt, frag ihn auf jeden fall, ob er sein altes leben oder sogar ein noch viel schlimmeres haben will.
lange zeit zusammenbleiben könnt ihr imho nicht mehr. das ist keine beziehung, wenn sich ein teil immer schlecht dabei fühlt.


deine situation ist nicht gerade beneidenswert.
wünsch dir auf jeden fall viel glück in deiner zukunft !
red, white and blue is all you see,
does it mean, that you are free?


Reicher Mann und armer Mann
Standen da und sahn sich an
Und der arme sagte bleich:
"Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich"
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
115 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.04.05 23:53
du solltest ihm vllt klar machen, dass genau dass, nämlich dass er diene gefühle ausgenutzt hat, der Grund für eure Trennung ist
außerdem, wenn du ihn nicht mehr lieben solltest (?) dann weiß er doch dass eine beziehung gar keinen sinn machen würde, das solltest du ihm klarmachen!
"Dude, is Kyles Dad a dolphin?!"
"Hes a jewish Dolphin......a Jewphin"
Abwesender Träumer

dabei seit 2005
27 Forenbeiträge

  Geschrieben: 12.04.05 23:53
Hi,
ich meine auch dass du nicht zu ihm zurück sollst, denn du willst ja nicht.
Aber vielleicht versuchst du´s mal so.
Sag ihm, dass du ihm noch mal eine Chance geben kannst, aber jetzt Abstand brauchst. Und nur wenn er clean bleibt und warten kann gibst du euch noch einmal eine Chance!
(Musst du dann nicht machen, aber so hältst du ihn hoffentlich vom H ab bis er einen neuen Sinn findet clean zu bleiben.)

Alles Gute!
 
» Thread-Erstellerin «
Abwesende Träumerin

dabei seit 2005
16 Forenbeiträge
1 Tripberichte

ICQ
  Geschrieben: 13.04.05 13:50
Ich werd ihm wahrscheinlich wirklich sagen, das ich zwei, drei monate pause brauch oder so...
ich hoff er findet bis dahin einen grund clean zu bleiben, weil er hat zu mir auch gesagt, ich bin der einzige grund warum er so lang clean war...
danke auf jeden fall
Lg Zekke
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 16) »

LdT-Forum » Konsum » Sucht, Abhängigkeit & psychische Probleme » exfreund droht wieder mit H anzufangen










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen