your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » ecstasy und auto fahren??


« Seite (Beiträge 91 bis 101 von 101)

AutorBeitrag
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.845 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 28.04.05 10:03
jo, es ist immer die polizei halt! ich würd es eigentlich überhaupt nicht einsehen, wenn ich deswegen den lappen abgeben müsste.
ich glaube die diensthabenden beamten würden erstmal dick was zu hören kriegen! :wink:

eh, aber rootz, echt mal! fahren auf LSD! das finde ja sogar ich schon unverantwortlich...
hat man da nicht mit anderen dingen zu kämpfen? wie zum beispiel mit: "hilfe, der gurt zieht sich immer enger!", oder "aua, das lenkrad wird heiß!" :D
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2003
40 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.04.05 10:12
Also mit LSD ist das natürlich was anderes.
Es sei denn man sitzt in einem roten Cabrio und fährt Richtung Las Vegas. :lol:


mfg
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.126 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 28.04.05 10:20
auf LSD fahren ist krank :) das eine mal war es aber 12 stunden nach der pappe, und ich hatte noch jede menge pep intus, und beim anderen mal voll auf´m peak hab ich nach 500m wieder gedreht. war übel, ich bin durch nen bunt morphenden tunnel gefahren, mit 25 km/h :mrgreen: Aber die Zeiten wo ich berauscht fahre (im moment fahr ich ja eh nicht) sind endgültig vorbei. Das waren Jugendsünden ;)
Life´s a mountain, not a beach
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.845 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 28.04.05 10:33

MrBurns schrieb:
Es sei denn man sitzt in einem roten Cabrio und fährt Richtung Las Vegas. :lol:



:lol:
ja also, das ist natürlcih was anderes!

@ rootz. jaja, die guten alten jugendsünden :D aber sie haben einen doch an erfahrung bereichert auch wenn man nicht immer stolz auf alles ist!
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2003
1.470 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 01.05.05 17:29
also ich würde schon gerne mal in einem ferrari cabrio auf einer wunderschönen landstrasse fahren, und mir dabei etwas lsd gönnen, muss doch himmlisch sein ?

oder bei 250 auf der überholspur wen grade 4 g mexikaner voll am tanzen sind 2 kapseln n2o ziehen ^^
naja utopie.

zu der sache mit dem drauf fahren, also schon klar dass man sich vorwürfe machen würde, würde man drauf jemadnen anfahren. aber man würde sich doch auch vorwürfe machen würde man jemanden anfahren weil im unachtsam war. also vorwürfe würde man sich so oder so machen oder?

und ich bin auch der meinung das man drauf auch um einiges aufmerksamer fahren kann. und ich kann mich drauf (amphe) auch viel besser auf etwas konzentrieren. zb das ich sogut wie alles ganz ausser acht lasse, auser das was mit dem verkehr zu tuen hat.

aber das problem ist ehrlich die polizei die ...

konsument mich würde die geschichte schon interessieren. wäre cool wennde das erzählen könntest, hoffe dasde deswegen nciht wieder gleich als möchtegerncooler abgestempelt wirst.
love is the fundamental nature
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.845 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 01.05.05 18:33
mist! da muss ich mir ja jetzt extra eine geschichte ausdenken... :wink:

also...
4 ZUe freunde waren mal wieder beim feiern im schranzclub! wegen kontakten zum DJ durften wir es uns im VIP-bereich bequem machen *protz protz* :wink:
im VIP-raum saßen diverse leute im alter zwischen 20 und 30. total ZU und naiv wie wir waren haben wir dann auf dem tisch vor allen leuten nasen gebaut! wir haben den leuten welche angeboten, aber sie wollten keine! so von wegen "früher mal gemacht aber aufgehört"

so irgendwann war es dann an der zeit zu gehen. und dann fragt uns doch tatsächlich noch einer "wie kommt ihr denn jetzt nach hause?" und ich antwortete natürlich ohne hintergedanken "auto!"...

... einer meiner freunde kam dann an und meinte irgendwas gehört zu haben von wegen "na dann kriegen wir die noch"...
dieser bestimmte freund ist jedoch dafür bekannt ab einem bestimmten level an extremer paranoia zu leiden, deswegen hat ihn vorerst keiner für voll genommen!

also ab ins auto... früh um 7... weg vom club...
plötzlich meinte derselbe "das auto da hinter uns verfolgt uns schon seitdem wir aus dem club sind"

naja, mal gucken wie lange noch! also erstmal gas und weg *protz protz*
...es dauerte nicht lange, da war das auto wieder hinter uns

selbe prozedur nochmal: um eine kurve und erstmal gas bis es nicht mehr in sicht war!
... drei kurven weiter war es wieder da!

es war echt ziemlich merkwürdig! das auto wollte nicht überhohlen! es ließ sich aber auch nicht abhängen! es war immer 50m hinter uns!

mittlerweilen haben wir die stadt verlassen und waren auf einer bundesstraße. das auto immernoch hinter uns im ca 150m abstand
plötzlich vor mir die ampel: ROT
egal, kommt keiner hab ich gedacht und einfach drüber!
der blick in den rückspiegel hat´s mir dann aber echt anders werden lassen!
jeder meiner mitfahrer konnten mir bestätigen, dass das besagte auto auch bei rot gefahren ist....

ab diesen moment stand es für mich fest! ZIVIFAHNDER
bloß weg!
ich wurde immer schneller! trotzdem kam das auto immer näher! nach einer S-kurve verloren wir uns dann aus dem blick. gerade noch so die nächste abfahrt runter und genau rechtzeitig um zu sehen, wie das besagte auto mit einem übelsten zasster an der abfahrt vorbei rasselte

... schnell heme! auto abgestellt! im internet informiert ob ZIVIFAHNDER kameras im auto haben --> haben sie nicht! sind nicht für verkehrsüberwachung zuständig!



ich habe keine beweise dafür, dass es wirklich die polizei war!
mir ist auch bewusst, dass menschen auf uppern gerne mal an paranoia leiden! ist sicher ein lustiges bild: 4 leute total ZU, sitzen im auto! einer fängt an mit paranoia "wir werden verfolgt..." und steckt nach und nach jeden der andern insassen an bis alle im auto panik schieben

aber es war in diesem moment echt komisch! ich bin fest der meinung, dass es die polizei war! vieleicht wollten uns auch nur irgendwelche anderen druffies angst machen, keine ahnung! das haben sie dann aber auch wirklich geschafft!

aber welcher normale fahrer hat zufällig genau denselben nachhauseweg wie wir... fährt zufällig zur selben zeit los... steht aus verfolgungsjagten... überhohlt aber nicht... und verpeilt auch noch das ampelzeichen!

und wenn mir jetzt einer kommt mit: "wäre es die polizei gewesen, hätten sie euch schon viel eher rausgezogen!" dann sag ich dem NEIN, hätten sie nicht! ich weiß von einem entfernten bekannten, dass dich die polizei, wenn du auffällig geworden bist, immer erst vom club bis nach hause verfolgt, bis sie die handschellen zuklappen lassen! weil man könnte ja vorher noch woanders hinfahren, wo es sich dann eventuell noch mehr lohnt...


was haltet ihr davon?
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
1.884 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 01.05.05 19:02
halten sich im VIP bereich polizisten o. ä. auf??? is das so normal auf solchen parties?
Wo wir am Leben gehindert werden, fängt unser Widerstand an!

Das Leben ist eine Krankheit, welche durch Geschlechtsverkehr übertragen wird und immer tödlich endet.
Traumland-Faktotum



dabei seit 2004
5.073 Forenbeiträge
3 Tripberichte
10 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 01.05.05 19:07
Hättest du mal angehalten und nachgefragt! :twisted:



Naja wie Patti schon fragte würd mich auch mal interessieren ob das bei so Clubs in VIP Räumen öfters ist, das dort Zivilfahnder drin stehen. Wenn ja wär es wohl schon gut möglich das es die Polizei war.


Und: Man muss ja nicht immer vor dem halben Club ziehen. :wink:
Reset your brain...

Life’s great!
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.845 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 01.05.05 19:25
keine ahnung! ich kenne wie gesagt nur diesen einen fall, wo die zivifahnder einer "auffällig gewordenen person" bis nach hause gefolgt sind um ihn dort vor ort zu verhaften und gleich noch haus und auto zu durchsuchen...

naja ich sag mal die modernen zivifahnder stellen sich schon nicht blöd an. die werden wohl kaum jeden nach pillen fragen und dann den erstbesten gleich festnehmen! die bauen sich langsam was auf, knüpfen verbindungen, hören die leute aus... so sachen halt!
und die initiatoren von solchen schranzparties sind meistens auch immer recht kaputte leute... das ist nicht wie bei so einer seriösen party, da stecken alle unter einer decke, wenn ihr wisst was ich meine!
und wir sind ja auch so einfach so in den VIP raum gekommen, nur weil wir einen der DJs kannten
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
1.884 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 01.05.05 20:46

Konsument schrieb:
keine ahnung! ich kenne wie gesagt nur diesen einen fall, wo die zivifahnder einer "auffällig gewordenen person" bis nach hause gefolgt sind um ihn dort vor ort zu verhaften und gleich noch haus und auto zu durchsuchen...

naja ich sag mal die modernen zivifahnder stellen sich schon nicht blöd an. die werden wohl kaum jeden nach pillen fragen und dann den erstbesten gleich festnehmen! die bauen sich langsam was auf, knüpfen verbindungen, hören die leute aus... so sachen halt!
und die initiatoren von solchen schranzparties sind meistens auch immer recht kaputte leute... das ist nicht wie bei so einer seriösen party, da stecken alle unter einer decke, wenn ihr wisst was ich meine!
und wir sind ja auch so einfach so in den VIP raum gekommen, nur weil wir einen der DJs kannten



naja, z. t. sehr paranoide gedanken, find ich.

außerdem, wären es polizisten gewesen, fahren die dir mit sicherheit nich ewig lange mit einem auto hinterher. die holen sich verstärkung und wenn die jemanden haben wollen, dann sindse auch mit genug leuten da.

das klingt teilweise echt unrealistisch und nach panikmache.
Wo wir am Leben gehindert werden, fängt unser Widerstand an!

Das Leben ist eine Krankheit, welche durch Geschlechtsverkehr übertragen wird und immer tödlich endet.
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
2.845 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 01.05.05 21:01
naja, kann schon sein... aber es hat sich bei einem bekannten von mir schonmal definitiv so abgespielt!
die haben ihm im club beim ticken oder so beobachtet, sind ihm dann, als er gegangen ist, bis nach hause gefolgt und haben ihn da hochgenommen
 

« Seite (Beiträge 91 bis 101 von 101)

LdT-Forum » Drogen » Ecstasy & Upper auf Amphetaminbasis » ecstasy und auto fahren??











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen