your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Gras gestreckt? (Sammelthread)


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 538) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Traumland-Faktotum

dabei seit 2006
1.976 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 08.10.06 12:17
zuletzt geändert: 06.06.14 15:28 durch katha (insgesamt 1 mal geändert)
Kann ich nur bestätigen - Landkreis Halle.
 
Kommentar von katha (Traumland-Faktotum), Zeit: 06.06.2014 15:28

Titel von "gras gestreckt mit Quarzsand??" geöndert um den Thread weiter zu fassen.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2004
767 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

ICQ
  Geschrieben: 08.10.06 12:21
Is in Niedersachsen zur zeit auch so. Außer man kauft selbstangebautes was ja nicht unbedingt schlecht sein muss.
Also ich finde man sollte den scheiss einfach nicht mehr kaufen dann müsste auch bald schluss sein mit dem scheiss. Gängige Streckmittel sind zur Zeit Sand, Talkum, Erbsenpulver, Zuckerwasser und wenn man großes pech hat sogar Haarspray
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
327 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.10.06 12:21
Also das eine Mal vor ca. 2Monaten war das Gras in Ordnung, dass ich bekam.
Wie es jetzt aussieht weis ichh net, weil ich letztens vom Zoll gefickt wurde und deshalb mich nur noch in Holland mit Cannabis befasse.
Aber was ich jetzt komisch finde ist, dass ich mir im Missisippi in Maastricht "K2" gekauft habe und dieses im Mund sandig knirschte.
Werden wir jetzt selbst schon in den Coffeshops beschissen oder was?
Ist es so gewiss, dass ungestrecktes Gras nicht knirscht ?
"Jetzt schau Dir an was Du mich hast wieder anrichten lassen."
(Oliver Hardy)

“Ich glaube an die friedliche Koexistenz von Menschen und Fischen” (Goerge W. Bush)


Ex-Träumer
  Geschrieben: 08.10.06 12:32
Frechheit sowas. Das ist ja übel. Ein weiterer grund cannabis endlich zu legaliesieren das so ne scheisse nich mehr vorkommt
 
» Thread-Ersteller «
Traumland-Faktotum

dabei seit 2006
1.976 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 08.10.06 12:52

Zitat:
Halle Westfalen?


Nein, Halle/Saale
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 08.10.06 13:34
zuletzt geändert: 02.03.10 15:08 durch ehemaliges Mitglied (insgesamt 1 mal geändert)
Um dem Kreis zu schließen -> Baden-Württemberg / Grenze zu Bayern rüber auch alles versandet -.-
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
679 Forenbeiträge
2 Tripberichte
5 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 08.10.06 15:28
Der Sand kommt daher das die Großhändler in NL das Gras polliniesieren um aus dem Skuff Piece herzustellen. Das Gras wird mit Sand gestreckt(enthält kaum THC) und wirft auch nochmal Gewinn ab. Also doppelter Gewinn. Ich finde es auch eine totale Sauerei den es zerstört den Geist des Cannabis. Das was man dagegen nur tun kann ist: Das Zeug nicht kaufen und damit den Händerln das Wasser abzugraben. Den es gibt immernoch gutes Gras zu kaufen.
Vorallem ist es sehr Gesundheitsschädlich..besonders für einen Nichtraucher..also ich hab das Zeug weg geschmissen.Hoffen wir mal das diese Methode nicht ein Dauerzustand wird.

Peace
Bender: "Oh...your God"

Back to the Roots...

0101010101010101010101010010101010101010101010101010101010101010101010


2 !!!!!
User dauerhaft gesperrt



dabei seit 2005
470 Forenbeiträge
9 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 08.10.06 15:31
zuletzt geändert: 01.07.11 03:10 durch Phanity (insgesamt 1 mal geändert)
a
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2006
2.081 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
7 Galerie-Bilder

MSN
  Geschrieben: 08.10.06 16:23
Headshops die nur Papers und so verkaufen.Da bekommst du höchstens was,wenn du die persönlich kennst,oder ein Freund vom Freund bist...Die sind ja nicht wahnsinnig und riskieren wegen 50Fr.ihren Laden.Ansonsten kannste mir gerne mal schreiben,wo es so einen Headshop in der Schweiz noch geben soll(ok,in den Bergen evtl aber auf keinen Fall in Basel,Zürich und Aargau).Aber um dein Ganja beneid ich dich :P :D Hash bekommt man leider viel easyer
BIN NICHT OFT ONLINE ! :)
Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird zu leben!
Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
1.205 Forenbeiträge
3 Tripberichte

  Geschrieben: 08.10.06 16:26
ach du scheiße..
bawü heilbronn am neckar auch verseucht - mein dieler meint nur talkum oder keramik - naja find beides scheisse^^


Die Neugier hält mich lebendig
Abwesender Träumer



dabei seit 2005
679 Forenbeiträge
2 Tripberichte
5 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 08.10.06 16:37

BigBerky schrieb:
ach du scheiße..
bawü heilbronn am neckar auch verseucht - mein dieler meint nur talkum oder keramik - naja find beides scheisse^^




Wiki schrieb:
Sicherheitshinweise

Talkum darf nicht eingeatmet werden! In den peripheren Atemwegen können sich nach der Einatmung des feinen Pulvers nämlich heftige Entzündungen abspielen, die zu sog. Fremdkörpergranulomen führen.


Talkum @ Wikipedia
Noch ein Grund mehr wieso ich das Zeug weg geschmissen habe.


Bender: "Oh...your God"

Back to the Roots...

0101010101010101010101010010101010101010101010101010101010101010101010


2 !!!!!
User dauerhaft gesperrt



dabei seit 2005
470 Forenbeiträge
9 Tripberichte
3 Galerie-Bilder

ICQ MSN
  Geschrieben: 08.10.06 16:57

Spacecake schrieb:
Headshops die nur Papers und so verkaufen.Da bekommst du höchstens was,wenn du die persönlich kennst,oder ein Freund vom Freund bist...Die sind ja nicht wahnsinnig und riskieren wegen 50Fr.ihren Laden.Ansonsten kannste mir gerne mal schreiben,wo es so einen Headshop in der Schweiz noch geben soll(ok,in den Bergen evtl aber auf keinen Fall in Basel,Zürich und Aargau).Aber um dein Ganja beneid ich dich :P :D Hash bekommt man leider viel easyer



man muss lediglich die richtigen personen kennen *g* naja, kaufe selber nie in shops, da ich genug eigene private quellen ( eben, selbstanbau vo jenen ) habe, wo ich weitaus bessere konditionen habe ( auch im gegensatz zu kaufen in shops in holland etwa, plus anfahrtskosten usw. ) aber dachte, hätten noch ned alle zugemacht? kann mich auch irren... aber früher wars durchaus so, das da viel dealerei drüber lief über die headshops
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2006
2.081 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
7 Galerie-Bilder

MSN
  Geschrieben: 08.10.06 18:03
Ja früher lief das noch unter der Hand,aber eben-früher(und nur wenn du denen bekannt warst).Aber jetzt nicht mehr,ausser natürlich für Freunde und so.Ich kenne,kannte viele Ladenbesitzer daher bin ich da sehr gut informiert.
Es gibt noch zB.in Basel einen,aber der verkauft weder Gras noch sonstwas(ausser Papers).Sondern nur so lustige Aschenbecher,Shirts und so Zeugs.Pilze kriegste auch nicht mehr dort,und die konntest du ja früher auch im Laden holen *snif* *wehmütigausdemFensterguckendzurückdenk* :D
BIN NICHT OFT ONLINE ! :)
Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern daß man nie beginnen wird zu leben!
Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.
Abwesender Träumer



dabei seit 2004
975 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 08.10.06 18:36

Also in Holland habe ich noch nie gestrecktes Gras bekommen, in der Grenzregion auch nicht und ich kenne auch keinen der jemals welches hatte! Da bin ich definitiv sehr froh drüber, denn gestrecktes Zeug, naja....

Ist wohl eher ein deutsches Problem.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
189 Forenbeiträge

  Geschrieben: 08.10.06 23:54
Hier im Sauerland is es auch meistens gestreckt, es sei denn es ist homegrow

mfg
till
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 538) »

LdT-Forum » Drogen » Cannabis & Hanf » Gras gestreckt? (Sammelthread)










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen