your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Codein (Sammelthread)


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 518) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
29 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.07.08 05:47
zuletzt geändert: 14.05.19 10:08 durch Neopunk (insgesamt 1 mal geändert)
Hallo

ich wollte mal wissen, ob Codein eine ähnliche Wirkung hat wie Tramadol. Hab ein Medikament (In der Schweiz erhältlich unter dem Namen Makatussin® neue Formel 20 Tropen=13.6 13,6 mg Codeini phosphas hemihydricus, davon sind 10,6 mg Codein-Base) gefunden. Beide sind Opioiden, aber ist Codein eigentlich stärker? Habe Infos auf Google gesucht, aber nichts gutes gefunden. Und welche ist die Dosis, die man nehmen sollte für den Anfang?

Danke im Voraus
SolarisBlues
 
Kommentar von Neopunk (Moderator), Zeit: 14.05.2019 10:08

Titel editiert
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
29 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.07.08 09:18
zuletzt geändert: 17.07.08 09:35 durch SolarisBlues (insgesamt 1 mal geändert)

marcel230 schrieb:
ja codein ist doppelt so potent wie tramal.

tramal 0,1
codein 0,2


so 120mg sind gut für den anfang. oder bei keiner tolleranz auch 100mg.



Beziehen sich die 120mg bzw. 100 mg auf das Codein-base oder?

Hallo, danke für die Infos. Ist schon komisch, dass Tramal rezeptpflichtig ist und Codein nicht. Na ja.
Hab im Moment 68 mg Codein-Base intus, aber es hat nicht die gleiche Wirkung wie Tramal. Ausser Atemdepression. Klar man sollte die zwei Sachen nicht vergleichen, aber da beide Opioiden sind, hab gedacht es wäre von der Wirkung das Gleiche.

Hat noch jemand Erfahrung mit Codein? Wirkung, Nebenwirkung usw...

LG, SolarisBlues

 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
29 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.07.08 11:06
Komisch, war vorher auf  http:// www.opioidforum.com/oi/codein.htm und da steht das Codein ein Opioid ist.

Wie's aussieht, haben sie etwas falsches geschrieben.

Aber danke für die ausführlichen Infos
 
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
29 Forenbeiträge

  Geschrieben: 17.07.08 11:12

marcel230 schrieb:
ja kleiner fehler auf der seite ^^ codein wird gewonnen aus der pflanze papaver somniferum pflanzlich
morphin auch opiat
heroin z.b. ist halb opiat halb opioid ;)


der rest tramal,tilidin,oxycodon,dihydrocodein,oxycodon alles synthetisch also opioide.



wow, du weisst aber viel.....Bist ein Fachmann in diesem Bereich?;)
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 17.07.08 14:03
Ich möchte gleich mal auf den Zug aufspringen und ne kleine Frage stellen...^^

Die Bioverfügbarkeit oral beträgt 50%... ist sie bei rektalem.. ähm - Konsum bei 100% und heißt das, dass ich für diese spezielle Konsumform bloß die halbe Dosis für die gleiche Wirkung benötige?

Und ist es nicht schädlich für die Darmflora, sich nicht zu diesem Zwecke gedachte Medikamente einzuführen?^^

Und überhaupt... ich hab mir noch nie etwas in den Arsch geschoben: Muss ich irgendwie nachstopfen mit dem Finger, damit es tief genug reinkommt..?
 
User gesperrt



dabei seit 2007
1.686 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Langzeit-TB
2 Galerie-Bilder

Skype
  Geschrieben: 17.07.08 15:05
zuletzt geändert: 17.07.08 15:07 durch little bud (insgesamt 1 mal geändert)
um mal aufzuräumen:
codein ist ein opiat weil es wie z.B. morphin im schlafmohn bzw. opium vorkommt (auch "opium-alkaloid")
es ist aber des weiteren auch ein opioid weil es an die opioidrezeptoren andockt.
und im übrigen wird das meiste codein aus morphin synthetisiert^^
also quasi ein halbsynthetisch erzeugtes opiat?!!
heroin ist wieder ein opioid, auch halbsynthetisch. tramadol ist ein vollsynthetisches opioid.

kurz: opioide sind jene stoffe die an die opioid rezeptoren andocken,
opiate sind alle stoffe die im PS vorkommen, aktiv oder auch inaktiv.

ist ein bisschen kompliziert das ganze^^

kg

ps.: imho ist trama um längen besser als codi und auch DHC.

€: wg rektaler anwendung:
in wasser lösen und als klistier verwenden...
ach ja, vasiline hilft^^
Gestern haben wir noch über Morgen geredet und Heute ist doch alles wie Immer...
.___.
{o,o}
/)__)
-"-"-
Hunter Stockton Thompson
* 18. Juli 1937
† 20. Februar 2005 R.I.P.
„It never got weird enough for me“
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
1.148 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 17.07.08 23:44
SolarisBlues schrieb:

Hallo, danke für die Infos. Ist schon komisch, dass Tramal rezeptpflichtig ist und Codein nicht. Na ja.
Hab im Moment 68 mg Codein-Base intus, aber es hat nicht die gleiche Wirkung wie Tramal. Ausser Atemdepression. Klar man sollte die zwei Sachen nicht vergleichen, aber da beide Opioiden sind, hab gedacht es wäre von der Wirkung das Gleiche.

Hat noch jemand Erfahrung mit Codein? Wirkung, Nebenwirkung usw...

LG, SolarisBlues


Tramadol hat im gegensatz zu den ganzen anderen Opioiden und Opiaten noch eine Upper-Komponente und ist ein Serotonin Atagonist, daher schonmal hat Trama eine (mehr oder weniger) andere Wirkung als Codein. Codein wirkt auch kürzer als Trama und hat nen größeren "Wärme-Flash" also dir gehts ne Zeitlang nur noch guuuut und dir ist richtig wohlig warm und dann kommt meistens ein ziemlich großer Juckreiz da Codein mehr Hystamin freisetzt als Tramadol.

Ich mag biedes gern biggrin
Blumen sind auch bloß Menschen und keine Tiere
Abwesende Träumerin



dabei seit 2006
702 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 06.07.09 21:44
zuletzt geändert: 06.07.09 22:34 durch gwen (insgesamt 1 mal geändert)
Hallo,

nach einer gefühlten Ewigkeit mit SuFu hab ich endlich einen bestehenden Codein Thread ausgraben können.

Folgendes Problem gibt es zu lösen:
Ich konsumiere seit circa 1 Jahr regelmäßig mit großen Abständen (2-4 Wochen) Tramadol, meist so 250 mg - 300mg initial.
Aktuell ist mein Tramadolvorrat leer, jedoch bin ich im Besitz von einem kleinen Fläschchen Kodein Forte.
Welche Möglichkeiten der Euphorieintensivierung gibt es?
DXM? (Dosis?)
Wie ist der Mischkonsum mit Oxazepam?

Edit: Ich hab auch was über die Kombination mit Atosil gelesen, wie sieht es genau damit aus?
the basic nature of the universe is love - aldous huxley
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
1.148 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 06.07.09 23:01
Wieviel ist den in der Flasche enthalten?
Wenn du sonst keine Tolleranz hast werden dir 150-200mg sehr gut reichen...

Mit bisschen DXM davor musst du wahrscheinlich weniger nehmen(hälfte?!) würd dir aber nicht dazu raten, auch Benzo´s würd ich nicht unbedingt dazu nehmen...
Blumen sind auch bloß Menschen und keine Tiere
Abwesende Träumerin



dabei seit 2006
702 Forenbeiträge
2 Tripberichte
1 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 06.07.09 23:18
Das ist ein 15ml Fläschchen aus dem leider schon ein Fünftel fehlt und auf 1 ml kommen wohl circa 20mg Codein.

Aus welchem Grund würdest du denn von DXM / Benzos Mischkonsum abraten?
the basic nature of the universe is love - aldous huxley
Mitglied verstorben



dabei seit 2007
1.488 Forenbeiträge
7 Tripberichte
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 06.07.09 23:27

gwen schrieb:

Aus welchem Grund würdest du denn von DXM / Benzos Mischkonsum abraten?



Wegen unvorhersehbaren Konsequenzen (gut, gibt es wohl immer^^)?

Oxazepam sediert halt noch zusätzlich zum Codein. Kannste aber shcon 10mg Oxa nehmen und mal mit 100mg Codein anfangen.
"Huge heroin fan. Don't use it, just like being around it." -Roger

Mitglied im "Freunde der rektalen Applikation harter Drogen e.V."
(alexanfer, KingMaggi, unknown name, zatarra)

https://m.soundcloud.com/falscherhase/falscher-hase-lebenslaenglich
Abwesender Träumer



dabei seit 2006
1.148 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 06.07.09 23:51

gwen schrieb:
Das ist ein 15ml Fläschchen aus dem leider schon ein Fünftel fehlt und auf 1 ml kommen wohl circa 20mg Codein.

Aus welchem Grund würdest du denn von DXM / Benzos Mischkonsum abraten?



Wenn ein fünftel fehlt also ca 3mg sinds immer noch ca. 240mg codein...

Abraten wegen unvorsehbarer Wirkung wie unknown name schon sagte^^

Klein anfangen kannst probieren...^^ auch wie unknown name schon gesagt hast...
Blumen sind auch bloß Menschen und keine Tiere
Mitglied verstorben



dabei seit 2007
243 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 07.07.09 03:08
Finde Codein wirkt bereits solo sehr schön! Dosierungen lassen sich ja bis 400 mg hochschrauben (mehr kann laut div. Quellen die Leber net zu Morph machen). Bei mir waren die Erfahrungen mit Codein sehr positiv, wobei zu bemerken gilt, dass ich keine Opiattoleranz habe.
Codein ist mein absoluter Liebling unter den nicht BtM-Opiaten.

Alche
Herr vergib ihnen nicht, denn sie wissen was sie tun!
Traumland-Faktotum



dabei seit 2007
2.745 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 07.07.09 16:08
zuletzt geändert: 07.07.09 16:10 durch kiffikiffi (insgesamt 1 mal geändert)
ja codein ist wundertoll :)

aber sehr suchterrzeugend und ich hatte bei 193mg schon angst dass ich "vergesse" zu atmen, den rest des abends hab ich dann bewusst geatmet dann ging diese panik wieder weg. hatte natürlich mit 50mg angefangen einen tag vorher um die verträglichkeit zu testen, nach ein paar stunden nochmal 50mg nachgelegt, aber nicht wirklich viel gemerkt. dann am nächsten tag erst 100mg, dann nochmal 50 und dann den rest den ich noch hatte 43mg. und es war mein schönstes opioidales erlebniss bisher. aber zu gefährlich für einen suchtbolzen wie mich.

gruß

edit: worauf ich hinaus wollte^^ 400mg?? da wär ich gestorben.. also immer langsam rantasten, jeder metabolisiert unterschiedlich viel von dem codein zu morphin, ich wohl sehr viel.

keep care

N2O can do.

"[11gen] 01:13: herrjeh is das hier löresvergleich in beammeup erfahrungen ?"

"[raphti] 16:59: ich muss sagen seit ich bupre und morphin konsumiere hab ich keine depressionen mehr"
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
100 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 08.07.09 00:37
zuletzt geändert: 08.07.09 12:01 durch Clovenhoof (insgesamt 2 mal geändert)
Dann muss ich auch mal meinen Senf dazugeben:

meiner(!) Meinung nach ist Codein eine der schönsten Drogen die ich kenne... und ich kenne viele:D
Die bei mir ca. 3h anhaltende Euphorie und die wunderbare Wärme...einfach geil.
Ich hatte noch nie einen solch Euphorischen Flash, nichtmals Morphin 30mg Nasal haben so geföhnt, irgendwie perplex, da Codein ja ne ProDrug ist und erst im Körper zu eben Morphin metabolisiert wird (berichtigt mich wenn ich irre)
Übrigends: Ich kenn Tramal zwar nicht doch ich hab in den letzten 3 Wochen eine 100ml Flasche Tilidin gelehrt und ich hab gehört das Tili stärker ist als Tramal und Tilidin kommt nicht mal annähernd an Codein....

Mfg...Foreman

für den Fall das meine RS etwas komisch sein sollte bitte ich das zu entschuldigen...auf GHB sehen die Wörter immer so "unrichtig" aus, kennt ihr das?
Every time you masturbate, god kills a kitten!
Kommentar von Clovenhoof (Ex-Träumer), Zeit: 08.07.2009 12:01

Alles Schöne hat auch negative Seiten. Derart verherrlichende Posts werden hier ungern gesehen. Suchtpotenzial, Gefahr einer Atemdepression, blabla. Du hast den Beipackzettel sicher gelesen, aber blendest zumindest momentan völlig die Gefahren und Risiken des Codein-Gebrauchs aus. Ich schiebs mal auf deine Druffheit. Merks dir bitte für die Zukunft.
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 518) »

LdT-Forum » Drogen » Pharmazeutika » Codein (Sammelthread)











Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen