your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Land der Träume » Feedback » Time to say goodbye... (Verabschiedungsthread)


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 295) »

AutorBeitrag
Ex-Träumer
  Geschrieben: 18.12.09 02:04
zuletzt geändert: 11.12.19 17:24 durch Neopunk (insgesamt 3 mal geändert)
...also ich jetzt nicht, aber der ein oder andere User kann sich hier ja verabschieden, wieder anmelden, dann müssen wir hier nicht alle zwei Tage pompöse Verabschiedungsthreads lesen von usern, die eh keiner kennt, aber vll. dennoch interessant waren. wink

Also, haut in die Tasten ehrenwerte Exmitglieder der Drogendikatur, verlasst das sinkende Drogenschiff in ein besseres Leben!

@SirPortalez:

Sry, ich glaube, wir haben uns da missverstanden, war keinesfalls böse gemeint.
 
Kommentar von Neopunk (Moderator), Zeit: 11.12.2019 17:24

Sirportalez: Wieder geöffnet. Habe den anderen Thread zu spät gesehen.
Neopunk: Titel angepasst
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
315 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 04.01.10 16:40
Dann melde ich mich hier mal eben wieder offiziell bei denen, die mich kennen, dass ich wieder da bin. Ich halts doch nicht ohne euch aus. ;) Bin aber fleißig am bewerben und der Upper-Konsum ist eingestellt.
액체
Ex-Träumer
  Geschrieben: 24.01.10 11:24
So war ja nicht wirklich lange aktives Mitglied hier! Vll. kennen mich einige aber wohl eher nicht! Möchte mich hier und jetz offiziel vom LDT verabschieden! War echt schön un interessant hier nur muss ich mein Leben auf die Reihe bringen! Und weiter hier zu verweilen gibt mir nur immer mehr anstoss in meinem alten Drogenkonsum zu verfallen!
ADIOS
 
Abwesende Träumerin



dabei seit 2007
4.352 Forenbeiträge
9 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 24.01.10 12:57
zuletzt geändert: 24.01.10 14:30 durch Penthesilea (insgesamt 1 mal geändert)

Zitat:
Drogendikatur, verlasst das sinkende Drogenschiff in ein besseres Leben!

das ist mal so typisch, es liegt doch an uns selber, dabei mitzuwirken, daß das Leben besser wird. Kneifen finde ich ziemlich schwach, typisch deutsch würd ich mal sagen.

Was heißt außerdem Diktatur? Du scheinst nicht zu wissen, wovon du redest. Regeln muß es einfach mal geben, wo ist das Problem. Mir gefällt auch nicht alles hier, aber liebe Güte, es ist ein Hammer-Forum im Vergleich. Und außerdem: erstmal besser machen.

*schleimspurmodusaus* ^^

@troja: das seh ich ganz genauso. Mich nerven nur diese blöden Gründe.
 
Ex-Träumerin



dabei seit 2009
556 Forenbeiträge
1 Langzeit-TB
3 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 24.01.10 14:23
Ich find das eh den absoluten Witz hier einen auf Verabschiedung zu machen. Wenn ich gehn will tu ich das einfach, ohne großes Tamtam. Zum einen tauchen viele wieder unter anderem Nick auf, zum anderen frag ich mich was man damit erreichen will? Glückwünsche zum Entschluss? Tuts doch einfach, nicht Worte, Taten zählen, troja
Ich denk noch an Dich Joker...
Ex-Träumer



dabei seit 2004
10.634 Forenbeiträge

  Geschrieben: 24.01.10 15:51
Tja troja. Soll ichs dir wirklich erklären oder war das mehr rhetorisch? Ich erklärs einfach mal und wenn deine Frage rhetorisch gemeint war, kannst du das ja überlesen.

Was man damit erreichen will? Die Antwort liegt in der Frage. Ich gehe, weil mich nichts mehr hält. Kein Verstehen, nur Blabla. Ist dann sozusagen der letzte Versuch auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Hat wenig mit dem Entschluss zu tun, sondern mehr mit Menschlichkeit. Ich kann deine "Wut" verstehen, aber kannst du auch meine "Traurigkeit" verstehen?

Oder:

Ich würde nicht gehen, wenn du nicht fragen müsstest.
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
17 Forenbeiträge

  Geschrieben: 24.02.10 18:48
so...
weis gar nicht wie ich anfangen soll...
viele kennen mich bestimmt noch gar nicht, aba ich möchte mich hiermit bei allen ldt mitgliedern verabschieden.
hab viel durchgemacht und nun seit 2 monaten schluss mitm kiffen und etc..
hab mich glücklich verliebt, habe den besten kontakt zu meninen freunden wie noch nie.
mein Leben ändert sich :)

nach an die Juser im ldt die sich angesprochen fühlen:
vielen dank, ihr habt mir echt oft geholfen ich hab mich immer spitze informieren können, mich hat niemals jemand dumm angemacht
ihr habt es verstanden (den geregelten konsum) ich wünsch euch allen viel glück in eurem weiteren leben

ich werde noch ab und zu vorbeischaun und kucken wie sich das ldt weiterentwickelt..

viel glück euch allen
bye und grüße traumpilz
Wenn Gott der Schöpfer ist...
Wer erschuf Gott??
Ex-Träumer



dabei seit 2004
10.634 Forenbeiträge

  Geschrieben: 24.02.10 18:58
Viel Glück in deinem neuen Leben!
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2007
1.230 Forenbeiträge
6 Galerie-Bilder

  Geschrieben: 26.02.10 00:02
Hmmm

Es gibt zum Teil Leute, die gern Zuschauer der eigenen Beerdigung sein würden.
In Natura ist das ziemlich unmöglich.

Sein Profil zu löschen - mit Ankündigung - dient eben manchmal dazu, dass Leben nach dem eigenen virtuellen Tod zu verfolgen..
Nicht die Droge ist das Problem, sondern die Gier nach mehr ...
Auf der Suche nach dem Schönsten im Leben stößt man oft auf den Tod
Wer gegen den Strom schwimmt, lebt auch vom Fluß
Ex-Träumer



dabei seit 2004
10.634 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.02.10 16:20
Ich musste zweimal lesen, bevor ich das geschnallt habe ^^

Äh, jo :-D. Mag sein ^^
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 26.02.10 18:02
ich finde es OK, wenn Leute sich verabschieden, solange es hier in diesem Thread ist. Wer genervt davon ist, muss es ja nicht lesen. Ich denke, es ist einfach so, dass, wer sein Leben ändern will, das auch gerne iwo mitteilen will. Ein ausgesprochener Entschluss ist "stärker", als das, was man nur in seinem Inneren ausmacht.

Solange man nicht mit iwelchen Scheisshausparolen (Nieder mit den Drogen, Ihr seid alle Abtrünnige etc.) um sich wirft, ist es OK und legitim. Dass Leute wiederkommen, ist wie mit einer Drogenthera: Man will aufhören und fällt doch iwann zurück. Wie gesagt: Ich finde es nicht dramatisch, wenn die User sich an gewisse Regeln halten.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 01.03.10 14:23
@crazyfrog: WORD!!
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2003
2.709 Forenbeiträge

  Geschrieben: 15.03.10 18:04
Ja, eine kurze meldung, das man geht und warum in diesem thread find ich auch in ordnung. das ganze mit einem großen knall und "jetzt zeig ichs euch allen mal richtig" find ich da schon nerviger.
immerhin fragt man sich ab und an doch, was mit usern passiert ist, die auf einmal nicht mehr online sind.
Life's too short to be sad
Wishing things you'll never have
You're better off not dreaming of the things to come
Dreams are always ending far too soon
~Caravan - Winter Wine~
Ex-Träumer
  Geschrieben: 16.03.10 04:30
zuletzt geändert: 16.03.10 04:43 durch (insgesamt 1 mal geändert)
Eben - so muss man sich um den gehenden keine direkten Sorgen machen..

lg, Muetzi
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 24.05.10 00:11
Tschööö, Leute, bin jetzt auch wech.

Hat verschiedene Gründe, aber auch, dass ich den Drogen nicht mehr so viel Platz in meinem Leben einräumen möchte, wie bisher.

Werd noch n bissl mitlesen. Danke an Euch allen für viele Tipps und gute Diskussionen. Ich habe hier viel Spass mit Euch gehabt.
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 295) »

LdT-Forum » Land der Träume » Feedback » Time to say goodbye... (Verabschiedungsthread)










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen