your psychedelic community
   Werbung
kratom.eu


LdT-Forum

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » Todesfall in Verbindung mit XLR-11 (5F-UR-144)


Seite (Beiträge 1 bis 15 von 42) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Abwesender Träumer

dabei seit 2013
19 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.11.13 19:02
zuletzt geändert: 11.04.18 20:27 durch Svastika (insgesamt 4 mal geändert)
Da es ein Todesfall mit XLR-11 gab wo dem Anschein nach eine Räuchermischung im Spiel war habe ich hier mal eine Liste der Räuchermischungen die XLR-11 enthalten.

Mit anderen Rc´s

ACME NEW FORMULA
Wirkstoff: XLR-11, AB-001

8 BALL
Wirkstoff: AM-2201, XLR-11

BLENDS
Wirkstoff: AB-001, AM-1220, Azepan Derivat, XLR-11

EIGHT-BALL
Wirkstoff: AB-001, XLR-11

LA PORTE
Wirkstoff: AB-001, XLR-11

TURBO
Wirkstoff: MAM-2201, XLR-11

Nur XLR-11
BONZAI 2.0
BONZAI WINTER BOOST
FIDEL MIX
FIRE
GEMS
GORBY MIX
MC5
ORANGE

Quelle:
http://legal-high-inhaltsstoffe.de
http://hanfverband.de/index.php/nachrichten/aktuelles/2219-tot-durch-kraeutermischung-tot-durch-hanfverbot
http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Todesursache-Kraeutermischung-32-Jaehriger-stirbt-im-Rausch-id27915842.html
 
Kommentar von Svastika (Moderator), Zeit: 11.04.2018 20:27

facettenreich: Beitrag gepinnt, da wichtig. Danke!
Dado: Quellen etwas übersichtlicher gemacht
Svas: entpinnt
 
Traumländer

dabei seit 2013
175 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.11.13 20:32
Sehr hilfreich! Dankeschön!
 
Abwesender Träumer



dabei seit 2011
761 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.11.13 21:07
zuletzt geändert: 29.11.13 21:29 durch Murmeltiersalbe (insgesamt 3 mal geändert)
Vielen Dank für die Info - und für mich ein weiterer Grund, unter allen Umständen weiterhin die Finger von RC-Noids zu lassen!

Offenbar ist die Todesursache in diesem Einzelfall noch nicht genau bekannt, daher wäre es wohl unangemessen, jetzt in voreilige Spekulationen zu verfallen. Daß es in den letzten Jahren aber immer wieder zu gesundheitlichen Problemen und Einlieferungen in Kliniken im Zusammenhang mit RC-Cannabinoiden kommt, ist jedoch nicht von der Hand zu weisen. Weitere Verbote werden an diesem ewigen Katz- und Maus-Spiel nichts ändern, sind im Gegenteil eine große Gefahr für die Allgemeinheit angesichts unzähliger neuer potenzieller, unerforschter Substanzen, die auf den angesichts der aktuellen Drogenpolitik immerwährend durstenden Markt gebracht werden.

Die politisch gewollte Prohibition jedenfalls hat diese modernen, aber "marktwirtschaftlich" logischen Risiken - die durch eine Duldung des natürlichen Cannabiskonsums überschaubar wären - billigend in Kauf genommen, damit auf ganzer Linie versagt und muß sich darum u.U. auch solche Fälle ankreiden lassen.

Die Dogmatiker haben leider noch immer nicht verstanden, welchen gesamtgesellschaftlichen Schaden sie der Population, die sie gewählt hat, in jeder Hinsicht zufügen.
I'm sure of my mental health
cause I'm always talking to myself
Ex-Träumer
  Geschrieben: 30.11.13 04:14
Murmeltiersalbe schrieb:
Vielen Dank für die Info - und für mich ein weiterer Grund, unter allen Umständen weiterhin die Finger von RC-Noids zu lassen!

Offenbar ist die Todesursache in diesem Einzelfall noch nicht genau bekannt, daher wäre es wohl unangemessen, jetzt in voreilige Spekulationen zu verfallen. Daß es in den letzten Jahren aber immer wieder zu gesundheitlichen Problemen und Einlieferungen in Kliniken im Zusammenhang mit RC-Cannabinoiden kommt, ist jedoch nicht von der Hand zu weisen. Weitere Verbote werden an diesem ewigen Katz- und Maus-Spiel nichts ändern, sind im Gegenteil eine große Gefahr für die Allgemeinheit angesichts unzähliger neuer potenzieller, unerforschter Substanzen, die auf den angesichts der aktuellen Drogenpolitik immerwährend durstenden Markt gebracht werden.

Die politisch gewollte Prohibition jedenfalls hat diese modernen, aber "marktwirtschaftlich" logischen Risiken - die durch eine Duldung des natürlichen Cannabiskonsums überschaubar wären - billigend in Kauf genommen, damit auf ganzer Linie versagt und muß sich darum u.U. auch solche Fälle ankreiden lassen.

Die Dogmatiker haben leider noch immer nicht verstanden, welchen gesamtgesellschaftlichen Schaden sie der Population, die sie gewählt hat, in jeder Hinsicht zufügen.


---
Hallo Murmel...,

ich stimme Dir da vollends zu und finde, das man es nicht besser auf den PUNKT bringen konnte.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 30.11.13 08:26
Finger weg von dem Zeug. Eine von den Bonzai-Mischungen hat in Verbindung mit Alkohol aller Wahrscheinlichkeit einen weiteren Todesfall verursacht. Offiziell tappt man im Dunkeln, was die Todesursache anbelangt, aber unter den Leuten im Umfeld rumort es, denn sie ahnen zumindest, was zum Tod des Burschen führte.
 
Moderator



dabei seit 2012
2.590 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.11.13 10:00
Ich wills jetzt nicht runterspielen, aber Leute, macht mal halblang. Der eine Bericht spricht davon das die eigentliche Todesursache unklar ist, der andere hebt sogar hervor das die Räuchermischung nur im Verdacht steht.

Des weiteren verrät keiner der Berichte was über den vorherigen Gesundheitszustand des Mannes, insofern ist die Meldung schlicht wertlos. Solang keine genaueren Informationen kommen können die behaupten was sie wollen. Ist das gleiche wie bei der "Obdachloser auf Cloud 9 frisst anderem Obdachlosen das Gesicht weg"-Meldung, die sich letztendlich als blanker Unsinn entpuppt hat.

Also, Vorsicht mag ja sicher nicht schaden, aber solang keine genaueren Infos rüberkommen würde ich da nicht allzuviel drauf geben.
Half the fun is learning!
Abwesender Träumer



dabei seit 2012
73 Forenbeiträge
1 Tripberichte

  Geschrieben: 30.11.13 13:10
ich kann nur sagen, dass ich nach einem DJ-Joint erstmal 3 NaCl-Infusionen im KH bekommen musste, bis ich wieder halbwegs unter den Lebenden weilte, alle RC`s sind pures Gift für Körper und Psyche, da ist es wirklich "gesünder" jeden Tag ne Flasche Korn zu trinken
 
Traumland-Faktotum



dabei seit 2008
2.965 Forenbeiträge

ICQ
  Geschrieben: 30.11.13 13:14
Ohne die ernstzunehmenden und unbekannten Gefahren runterspielen zu wollen ist das:

Zitat:
alle RC`s sind pures Gift für Körper und Psyche,


auch einfach ganz großer Unsinn.

lg
"Ein Morphium, das keine Sucht erzeugt, scheint der moderne Stein der Weisen zu sein."
-William Seward Burroughs-
Traumländer



dabei seit 2008
1.954 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.11.13 14:10
Heisenberg schrieb:
alle RC`s sind pures Gift für Körper und Psyche, da ist es wirklich "gesünder" jeden Tag ne Flasche Korn zu trinken

Das mag bei deinem Informationsstand als Faustregel ganz gut funktionieren.
Wenn du relativ sicher weißt was für eine Substanz du da hast, dann lässt sich das Risiko schon einschätzen.

Warum rauchst du so eine scheiße und nicht einfach unversautes cannabis? Wenn du dafür kein Geld hast dann mach dir den Kopf nicht zu ganz einfach.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 30.11.13 16:33
zuletzt geändert: 30.11.13 21:08 durch (insgesamt 1 mal geändert)
Pharmer schrieb:
Ich wills jetzt nicht runterspielen, aber Leute, macht mal halblang. Der eine Bericht spricht davon das die eigentliche Todesursache unklar ist, der andere hebt sogar hervor das die Räuchermischung nur im Verdacht steht.

Des weiteren verrät keiner der Berichte was über den vorherigen Gesundheitszustand des Mannes, insofern ist die Meldung schlicht wertlos. Solang keine genaueren Informationen kommen können die behaupten was sie wollen. Ist das gleiche wie bei der "Obdachloser auf Cloud 9 frisst anderem Obdachlosen das Gesicht weg"-Meldung, die sich letztendlich als blanker Unsinn entpuppt hat.

Also, Vorsicht mag ja sicher nicht schaden, aber solang keine genaueren Infos rüberkommen würde ich da nicht allzuviel drauf geben.


WORD!
Da spielen so viele Faktoren und Parameter rein, dass es einfach zu kurzsichtig ist, jegliche Nebenwirkungen direkt der entsprechenden Substanz in die Schuhe zu schieben, ohne näheres über die Umstände in Erfahrung zu bringen.

Bei RC's sollte man sich ein wenig von der Arzneimittelzulassung inspirieren lassen und die Substanzen, bei denen nur ein geringer Grad zwischen Exstase und Exitus besteht bzw. die Nebenwirkungen ausgeprägter sind als die gewünschten Wirkungen, wieder in der Gosse verschwinden zu lassen.
Aber ehe wir soweit sind, sollte sich jeder, der ein neues RC ausprobiert (dasselbe gilt in dem Fall auch für die "klassischen illegalen Drogen"), schlau machen. Am besten Finger weg von Substanzen, wo man keine Informationen zu findet. Man sollte die Substanz nur erwerben, wenn man sich über die Zusammensetzung der Substanz sicher sein kann und es vermeiden, z.B. Räuchermischungen ohne konkret deklarierte Inhaltsstoffe zu erwerben.

lg,
 
Moderator



dabei seit 2012
2.590 Forenbeiträge

  Geschrieben: 30.11.13 17:19
zuletzt geändert: 30.11.13 21:00 durch Pharmer (insgesamt 1 mal geändert)
Heisenberg schrieb:
alle RC`s sind pures Gift für Körper und Psyche, da ist es wirklich "gesünder" jeden Tag ne Flasche Korn zu trinken


Ganz offensichtlich hast du nicht besonders viel Erfahrung mit dem Thema RC's, denn allein deine Verallgemeinerung "alle RCs" entwertet deine Aussage total. Abgesehen davon bezweifel ich stark das gelegentlicher Konsum irgendeines RCs tatsächlich schädlicher ist als täglicher Konsum von hochprozentigem Alkohol.

Und nebenbei, was unterscheidet deiner Meinung nach RC's von anderen Drogen? Also, was Schädlichkeit anbelangt? Bei Räuchermischungen hört man andauernd Berichte von unangenehmen Zwischenfällen, aber entschuldige, ich führe das auf das Unwissen der Konsumenten zurück. Von Konsumenten die sich die Reinsubstanzen bestellen, richtig dosieren und daher wissen was und wieviel davon sie intus haben hört man solche Berichte entschieden seltener.

Fass das jetzt bitte nicht als persönlichen Angriff auf, aber ich mag solche Verallgemeinerungen die verdächtig nach BILD-Niveau klingen einfach überhaupt nicht.
Half the fun is learning!
Abwesender Träumer

dabei seit 2012
5 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.12.13 11:39
ohne die HIntergruende zu kennen, hoert sich das nach einem weiteren Opfer der Cannabis-Prohibition an... Wann werden die Leute merken, dass das Verbot von Cannabis nur Schlechtes und Gefährliches bringt, jedoch NIEMAND hilft? Ich kann es nicht verstehen.
 
Abwesender Träumer

dabei seit 2007
905 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.12.13 12:02
Das große Problem das ich an den rcs sehe ist das durch sie früher oder später die Gesetze verschärft werden... Wie in den usa zb mit dem.... Hab den namen vergessen aber das Substanzen - übergreifende gesetzt wo nur die muttersubstanz verbotenbwird und alle Derivate auch automatisch verboten sind... Das ist die einzig logiache Schlussfolgerung für die Gesetzgeber. Wer weiß was sich ger einfallen lässt ich mein in den letzten jahren gabbes schon das ein und andere Ding... Von wegen heilpflanzen usw... Es ist meiner Meinung nach nur eine frage der zeit.

@ Heisenberg
Entwürdige bitte deinen nick nicht. Substanzen faschistischen mag hier niemand. Vor allem weil deine antwort komplett sinnfrei ist undzwar nur weil du offensichtlich alles über ein kamm schärst...rc sind auch blos nur Substanzen... Über fluor usw kann man sich ja noch streiten aber nicht so... Vorallem solltest du vllt erstmal wissen worüber du hier schreibst...

Nur nebenbei ich habe noch nie bewusst ein rc konsumiert und finde auch vieles dabei bedwnklich und alles andere als in Ordnung... Trotzdem deine sichtweise des themas ist schlichtweg beschränkt. Peace
Der Inhalt dieses Beitrags ist frei erfunden.Die Handlungen und alle handelnden Personen sind frei erfunden. Jegliche Ähnlichkeit mit lebenden und/oder realen Personen sind reiner Zufall.
Abwesender Träumer



dabei seit 2009
471 Forenbeiträge

  Geschrieben: 10.12.13 12:49
zuletzt geändert: 10.12.13 13:44 durch nudelholz (insgesamt 1 mal geändert)
Auch hier nochmal zur Info, weil es noch keiner geschrieben hat:

XLR-11 = 5F-UR-144


 
Kommentar von nudelholz (Ex-Träumer), Zeit: 10.12.2013 13:44

Danke... im Titel ergänzt.
 
Administrator



dabei seit 2003
4.381 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 10.12.13 13:25
buba schrieb:
Das große Problem das ich an den rcs sehe ist das durch sie früher oder später die Gesetze verschärft werden... Wie in den usa zb mit dem.... Hab den namen vergessen aber das Substanzen - übergreifende gesetzt wo nur die muttersubstanz verbotenbwird und alle Derivate auch automatisch verboten sind... Das ist die einzig logiache Schlussfolgerung für die Gesetzgeber.

Du meinst den Analog Act. So ein Gesetz ist meines Wissens in Deutschland so (noch?) nicht möglich - zum Glück!
Albert Hofmann: * 11. Januar 1906 Baden, Aargau; † 29. April 2008, Burg im Leimental
Alexander Shulgin: * 17. Juni 1925 in Alameda, Kalifornien; † 2. Juni 2014 in Lafayette, Kalifornien
...dass euer Wirken die Welt verändere

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 42) »

LdT-Forum » Drogen » Research Chemicals » Todesfall in Verbindung mit XLR-11 (5F-UR-144)










Impressum   Kontakt   Nutzungsbedingungen