LdT-Forum

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 77) »

AutorBeitrag
» Thread-Ersteller «
Träumer

dabei seit 2023
32 Forenbeiträge

  Geschrieben: 28.08.23 19:53
High Leute,
Ich bin ein großer DXM Liebhaber und habe ein Problem. Ratiopharm Hustenstiller hat keine Apotheke mehr vorrätig da, weil dieses Medikament zur Zeit nicht lieferbar ist und keine Apotheke weiß, wann das Medikament wieder lieferbar ist. Stattdessen schlagen die mir immer Silomat Kapseln vor als Alternative. Ratiopharm-Hustenstiller kosten keine 7 Euro pro Packung und Silomat Kapseln (12 Stück pro Packung) kosten 11,50 Euro. Jetzt wollte ich euch fragen, ob die Silomat Kapseln genauso wie Hustenstiller von Ratiopharm reinhauen? Da mein letzter DXM Konsum schon länger als ein halbes Jahr her ist, habe ich bestimmt keine Toleranz mehr. Habe aber immer gleich 60 bis 80 Stück auf einmal genommen. Was ich dazu auch fragen wollte, ob dann 2 Packungen Silomat Kapseln (also 24 Kapseln) auf 115kg Körpergewicht und 1,78m Körpergröße ohne Toleranz überhaupt was bringen? Auf welches Plateu komme ich dann ungefähr? Bevor ich 23 Euro für 2 Packungen Silomat ausgebe, informiere ich mich lieber erstmal ob es sich überhaupt lohnt oder ob es eher Geldverschwendung wäre. Ich danke Euch Allen im voraus für jede einzelne Antwort. Bleibt Alle ganz gesund.

Mit freundlichen Grüßen,
Dennis.
 
Traumländer



dabei seit 2006
938 Forenbeiträge
6 Tripberichte

  Geschrieben: 29.08.23 13:40
Hi, ja, die Silomat enthalten auch 30mg Dextromethorphan-Hydrobromid, genau wie die ratiopharm-Kapseln, die sind also völlig identisch. Zwei Packungen Silomat, also 720 mg, müssten bei dir so ungefähr ein hohes zweites Plateau sein. Ob dir das was bringt oder ob dir DXM überhaupt etwas bringt, kannst nur du wissen.
 
» Thread-Ersteller «
Träumer

dabei seit 2023
32 Forenbeiträge

  Geschrieben: 29.08.23 14:29
Hallo,
Vielen Dank für die Antwort. Aber eine Kapsel enthält 21,99mg Dextrometorphan, also wären das Mal 24 nur gerundet 527mg Dextrometorphan die ich zu mir nehme. Die andere 8,1mg ist ja nur Wasser. Oder? Hohes 2. Plateau würde mir schon reichen. Rechnet man trotzdem mit 30mg pro Kapsel obwohl es eigentlich nur 21,99mg sind? Ach ja, ich habe bei Ratiopharm persönlich angerufen und gefragt, ab wann die Hustenstiller wieder verfügbar sind. Die nette Frau sagte voraussichtlich ab Ende September.
 
Traumländer



dabei seit 2006
938 Forenbeiträge
6 Tripberichte

  Geschrieben: 29.08.23 15:39
Ja, so kenne ich das von früher auch aus dem Forum hier, dass bei Dosisangaben normalerweise das DXM-Hydrobromid gemeint ist und nicht das reine DXM. Das war immer so üblich. Bei dem nächstbesten DXM-Rechner, den ich grade gefunden habe, wird auch mit dem DXM hBr gerechnet.
 
» Thread-Ersteller «
Träumer

dabei seit 2023
32 Forenbeiträge

  Geschrieben: 02.09.23 16:14
Hallo,
Ich habe heute um 11.30 Uhr 24 Silomat Kapseln auf einmal geschluckt. Ich bin aber immer noch total nüchtern. Ich merke kein bisschen was und bald sind es schon 5 Stunden her, als ich die Kapseln genommen habe. Warum wirkt es nicht?
 
Traumländer



dabei seit 2006
938 Forenbeiträge
6 Tripberichte

  Geschrieben: 03.09.23 01:15
Das wird dir wohl niemand beantworten können. Gab auch schon den umgekehrten Fall, dass das DXM viel stärker gewirkt hat, als es der User erwartet hatte. Am Hersteller sollte es jedenfalls nicht liegen. Eher daran, dass jeder Körper anders ist und es von zig Faktoren abhängen kann. Vielleicht hast du doch eine monatelangelange Toleranz. Oder vielleicht ist ja grade Lockdown in der bizarren DXM-Welt oder so. wink
 
» Thread-Ersteller «
Träumer

dabei seit 2023
32 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.09.23 14:14
Hallo,
Ich habe heute einen erneuten Versuch mit Silomat-Kapseln gestartet, diesmal aber gleich 60 Stück auf einmal (5 Packungen mit 12 Kapseln pro Packung), es war etwa 12 Uhr als ich die genommen habe (auf nüchternen Magen) es ist jetzt 2 Stunden vorbei und ich merke immer noch nichts. Könnte es vielleicht doch am Hersteller liegen? Ich habe gestern wieder bei Ratiopharm angerufen und gefragt, ob die schon ein Datum wissen wann die Hustenstiller wieder lieferbar sind und jetzt heißt es schon voraussichtlich Mitte Oktober erst. Toll, fast 60 Euro weggeworfen. Hätte ich bloß Lucky Strike Zigaretten mit dem Geld gekauft, hätte ich mehr davon.
 
Traumländer



dabei seit 2019
1.198 Forenbeiträge

  Geschrieben: 23.09.23 16:16
@Denn Is 1901 - Lehrgeld offenbar.
Aber du hast damit Anderen die Erkenntnis gekauft, dass es möglich ist, von 60 Silomat-Kapseln nichts zu spüren.
Seltsam bleibt es, denn 60 Kapseln sind schon eine Nummer. Diese Dosis ist normalerweise, sagen wir nicht alltagstauglich. Damit bleibt man doch besser zu Hause, meine ich.
Nun gut, vielleicht kommts noch.
Fällt mir gerade ein, könnten es die Kapseln sein, dass sich die bei dir nicht oder nicht rechtzeitig auflösen ? Schau mal im Stuhl nach.
Grüsse
 
Endlos-Träumer



dabei seit 2022
461 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 24.09.23 15:38
1901 schrieb:
es ist jetzt 2 Stunden vorbei und ich merke immer noch nichts.


WTF
Nach zwei Stunden dürfte es so langsam anfangen, dauert bei mir auch immer ne Weile. Erstmal kommts placebomäßig und dann kickt es plötzlich. Aber ich gehöre zu denjenigen, die mit 4 Kapseln schon abheben. Auf die Idee, mir 60 Kapseln einzuschmeißen würde ich nie kommen.

Ist denn noch was passiert? Hattest du die aus der Apotheke oder von nem Dritten?
The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s
» Thread-Ersteller «
Träumer

dabei seit 2023
32 Forenbeiträge

  Geschrieben: 24.09.23 18:44
Hallo,
Ich habe leider überhaupt nichts gemerkt. Ich habe die von der Apotheke geholt, also war schon 21.99mg reines DXM drinnen.. Aber gelernt habe ich lieber warten bis Ratiopharm Hustenstiller wieder lieferbar sind und das "Drogen Geld" lieber für Stange Lucky Strike Zigaretten ausgeben..
 
Endlos-Träumer



dabei seit 2022
461 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 25.09.23 19:20
Nabend,

In den Kapseln von Silomat ist eigentlich exakt dieselbe Substanz drin wie in dem Präparat von Ratiopharm. Der einzige nennenswerte Unterschied sind die Kapseln. Vielleicht lag es wirklich daran. Probier's doch sonst mal mit ner geringeren Dosis (vllt 10 Kapseln?) und entleere die Kapseln vorher, sodass du nur das Pulver einnimmst.
Oder wie wär's stattdessen sogar mit nem anderen Dissoziativum?
The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s
Traumländer



dabei seit 2019
1.198 Forenbeiträge

  Geschrieben: 26.09.23 09:49
Chymus schrieb:
Der einzige nennenswerte Unterschied sind die Kapseln. Vielleicht lag es wirklich daran.

Ich komme gerade vom Arzt meines Vertrauens, mit dem ich über alles reden kann.
Dass DXM nicht wirkt hält er für ausgeschlossen. Er sagt, wenn er genügend nimmt, spürt er auch etwas davon. Und sein Verdacht sind auch die Kapseln. "Es gibt so wirre Magen/Därme, die die Kapseln nicht auflösen. Selten, sehr selten, aber es gibt das." - sinngemäss wiedergegeben, was er sagte.
Raus aus den Kapseln das Zeug, dann sollte es wirken. Pass auf, 60 Kapseln sind heftigst, nimm weniger, wenigstens zum Testen.
Übrigens, ich hab mir das Zeug einmal geschossen. Kurz vor Jahreswechsel, um es zu Sylvester so richtig krachen zu lassen. Ich habe Sylverster verschlafen und nach dem Aufwachen war ich mehr als mässig zu für die konsumierte Menge. Seltsame Geschichte. Bitte nicht nachmachen, ich war ein Irrer, was das alles anbelangt.
Grüsse
 
Endlos-Träumer



dabei seit 2022
461 Forenbeiträge
4 Galerie-Bilder

Homepage
  Geschrieben: 26.09.23 16:39
Ich würde nie auf die Idee kommen das nachzuahmen. lol
Aber vielleicht braucht hier irgendjemand diesen Tipp.

Wenn du, 1901, dir wirklich 60 Kapseln eingefahren hast, kannst du dich vielleicht sogar glücklich schätzen, dass es einfach nicht gewirkt hat.. Von einer so hohen Initialdosis habe ich zuvor noch nie gehört. Da reicht weit weniger Material aus, um so Manchen aus den Socken zu hauen.

Bitte niemals vergessen:
saferuse
The Best Way To Hide In The Deep Sea:
https://www.youtube.com/watch?v=ih2_KqBrY8s
Traumländer



dabei seit 2009
961 Forenbeiträge
2 Tripberichte

  Geschrieben: 02.10.23 06:04
60 Kapseln ohne Toleranz (selbst mit Toleranz ^^) ist ne sehr heftige Dosis. :-0 Ich kann versichern, dass die Silomat an sich genauso wie die Ratiopharm Hustenstiller wirken. Vielleicht liegt es echt an den Kapseln. Ich habe dieses Jahr das erste Mal seit mehreren Jahren wieder DXM genommen. Hierfür habe ich 12 Silomat Kapseln mit einer Schere zerschnitten und das Pulver aufgeteilt auf zwei Mal in eine Orangenlimo gekippt. Nach 30 Minuten hat es schon nach den ersten sechs Kapseln deutlich gewirkt, zu stark bzw. deutlich stärker als erwartet. Eigentlich wollte ich noch rausgehen. Daraus wurde dann leider nichts. ^^ Später hat es mich so gedreht, sodass ich nur noch mit Mühe ein paar Schritte in der Wohnung gehen konnte.

Probier Mal den Inhalt der Kapseln in ein Getränk zu mischen. Aber bitte (!!!) mit einer vernünftigen Dosis und nicht beim ersten Mal mit 60 Kapseln. Fang lieber mit 10 bis maximal 15 Kapseln an. Zumindest beim ersten Mal. Nicht, dass Du noch im Krankenhaus oder im schlimmsten Fall auf dem Friedhof landest...

Da kann ich Chymus nur zustimmen. Du kannst Dich vermutlich echt glücklich schätzen, dass die 60 Kapseln nicht gewirkt haben. ^^

Als ich damals häufig DXM genommen habe, ging es mir ein paar Mal so, dass es etliche Stunden gebraucht hat bis es wirklich gewirkt hat. Manchmal lösen sich die Kapseln wohl nicht so gut auf. Dass es bei solch einer Dosis gar nicht wirkt, habe ich aber auch noch nie gehört.
 
Ex-Träumer
  Geschrieben: 12.10.23 09:04
Hey Hey,

ich möchte mich auch gerne mal dazu äußern. Ich habe massenweise Erfahrung sammeln dürfen mit dieser Substanz und werde in nächster Zeit auch einmal einen Langzeitbericht schreiben.
Also als erstes hinterfrage ich direkt deine Aussage, dass du, als du das Ratiopharm Produkt konsumiert hast, meistens 60 - 80 Kapseln geschluckt hast. Das ist eine unvorstellbar hohe Dosis. 80 Kapseln wären eine Dosis von 2400mg (Mit den klassischen 30mg Hyrobromid). Das wäre bei deinen rund 120kg die oberste Grenze von einem 4 Plateau. Diese Trips haben nichts schönes mehr an sich und sind höchstanstrengend. Ebenfalls erinnert man sich nach solch einer Dosis an fast nichts von dem Trip. Zumindest nicht wenn du die ganze Dosis initial nimmst.
Des Weiteren kann ich bestätigen, dass Silomat gleichzustellen ist mit dem Präparat von Ratiopharm, außer halt die Kapsel an sich.
Ich kann mir nur vorstellen, dass du auch ein Problem hast die Kapseln von Ratiopharm zu zersetzen im Magen. Sonst kann ich mir die Dosis nicht erklären. Wäre cool, wenn du mal beschreiben könntest, wie sich für dich die Trips mit 80 Kapseln anfühlen. Für mich z.B. waren die besten Trips bei rund 30 Kapseln auf ca. 75kg. Alles ab 40 Kapseln ging in einen Filmriss über.
 

Seite (Beiträge 1 bis 15 von 77) »